Ein chronisches Wirbelsäulensyndrom ist keine Diagnose im eigentlichen Sinne, sondern beschreibt die Tatsache, dass offensichtlich chronisch Probleme mit der Wirbelsäule bestehen.