[ Antworten ] [ Erfahrungsaustausch ]

Eingeschickt von (Name zum Schutz des Posters zensiert) May 29, 1999 um 10:50:21:

Als Anwort zu: Re: Polyarthritis eingeschickt von (Name zum Schutz des Posters zensiert) April 28, 1999 um 23:16:04:

: : Wer hat Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden (bei Polyarthritis)bzw. mit HomŲopathie ?

: Ich habe mir 10 Wochen lang Rus toxicodendron (o.š.) in D 30 i.v. injiziert. keine Veršnderung bei meiner cP.
: Ich habe nur "Arthritis" im Halswirbel- und wahrscheinlich auch Lendenwirbelbereich. Rhus Tox. hat mir auch nicht geholfen (hilft nur, wenn bei Bewegung und Waerme Besserung eintritt). Im Lendenwirbelbereich half mir Ledum C 30. Ausserdem mache ich seit 11 Monaten jeden Tag Gymnastik (Mischung aus Yoga und anderen Uebungen), was das HWS-Syndrom 80% gebessert hat. Aber die Uebungen halfen nicht, die Schmerzen im Lendenbereich aufzuloesen, das tat aber dann Ledum und zwar nach 2 Tagen. Ledum wirkt nur dann, wenn Kaelte Erleichterung bringt. Man sollte dies vorher ausprobieren.
Viel Glueck
Uschi, Johannesburg




Antworten:




[ Antwort ] [ Erfahrungsaustausch ]