Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Speedy
    Gast

    augenflimmern etc. - brauche mal wieder euren rat

    Anzeige
    hallöchen an alle,

    ich brauche mal wieder euren rat! seit ca. 3-4 wochen habe ich ständig so ein flimmern vor den augen, es ist mal besser und mal schlimmer, geht aber leider nicht weg. gleichzeitig jucken mir seit genau der gleichen zeit die augen immer wieder höllisch, sind aber eigentlich nicht rot und ich bekomme immer wieder sehr starke kopfschmerzen im stirnbereich (so alle paar tage) und ich bin (auch seit ca. 3-4 wochen) ständig hundemüde und erschöpft, ganz egal wie lange ich geschlafen habe. quäle mich oftmals regelrecht aus den federn um nicht den ganzen tag zu verpennen und überhaupt noch irgendwas auf die reihe zu bekommen.
    meine hausärztin weiß nicht so recht weiter, crp ´war erst angestiegen ist aber nun wieder im normbereich, allerdings ist der Hb-wert ständig zwischen 10.7 und 11.8 (also leicht erniedrigt) und auch der erythrozytenwert ist leicht erniedrigt.

    wer kennt so etwas auch und kann mir sagen was das sein kann? kann das in zusammenhang mit einer bestehenden undifferenzierten spondarthritis und einer undifferenzierten Kollagenose gebracht werden??

    an medikamenten muß ich quensyl, azulfidine, prednisolon 7,5 mg nehmen. gegen schmerzen habe ich, zusätzlich zum durogesic, indometacin.

    ich danke euch jetzt schon für eure antworten und wünsche euch allen ein schmerzfreies wochenende

    Speedy

  2. #2
    Steffi
    Gast

    Re: augenflimmern etc. - brauche mal wieder euren rat

    Hallo Speedy,

    habe fast die gleichen Probleme. Auch phasenweise starke Kopfschmerzen im Stirnbereich beginnend, Sehstörungen, teilweise auch Schwindelgefühl und Übelkeit, bin total müde (schon morgens) und ziemlich antriebslos, Beschwerden traten bei mir zum ersten Mal in der letzten Woche nach einer starken Migräne auf. Habe cP, Osteoporose und Antiphospholipidsyndrom. War diese Woche zum CT wegen Verdacht auf eventuelle Gehirnblutung, weil ich auch Marcumar nehme, war aber zum Glück negativ. Da auch CRP und BSG bei mir mal wieder erhöht sind, nimmt der Hausarzt jetzt an, es sei eine Entzündung der Halswirbelsäule. Werde jetzt bei der KG speziell darauf hin behandelt. Ich nehme an Medikamenten Arava, Decortin, Indometacin, bei Bedarf Migräne Neuridal, dann noch was für den Magen, ein Blutdruckmittel (Blutdruck ist durch Arava gestiegen) und Actonel und Doss für bzw. gegen die Osteoporose. Ach ja, Besuch beim Augenarzt war auch ohne Ergebnis, Sehstörungen kommen entweder von den ganzen Medikamenten oder durch die Halswirbelsäulenentzündung. HB ist bei mir okay. Vielleicht kommt es bei Dir auch von der Halswirbelsäule?

    So, dann wünsche ich Dir und allen anderen Rheumis mal ein schmerzarmes Wochenende,

    liebe Grüsse,

    Steffi

  3. #3
    nati
    Gast

    Re: augenflimmern etc. - brauche mal wieder euren rat

    Anzeige
    guten, morgen speedy


    wegen des hb-wertes mach dich nicht verrückt. lass mal deinen speichereisenwert überprüfen ( nicht den normalen eisenwert im blut ). der kann bei chronischen entzündungen ziemlich weit unten sein, ohne das es mit den normalen untersuchungen bemerkt wird. macht auch ziemlich schlapp und müde.
    zu den anderen symptomen von denen du berichtest ( sind mir persönlich noch ein bisschen zu wenig ), könnte es sich evtl. um eine sekundäre fibromyalgie handeln. kannst ja mal unter dem begriff weiter fahnden.

    alles liebe und möglichst weing schmerzen
    cu nati

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •