Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    kleine Käsemaus Avatar von gisela
    Registriert seit
    04 2003
    Beiträge
    3.079

    Lächeln Asiatischer Fischtopf

    Hallo an alle Hobby-Köche,
    ich habe mal wieder ein Rezept zum Ausprobieren:

    Asiatischer Fischtopf aus dem Backofen

    Das Gemüse wird in Streifen geschnitten, der Fisch in mittlere Filets. Dann haben beide dieselbe Garzeit.

    Für 4 Portionen:
    • 4 Lachsfilets (je 100g)
    • Rotbarschfilets (je 100 g)
    • Salz, Pfeffer
    • 1 El Zitronensaft
    • 10 g Butter
    • 300 g Möhren
    • 100 g sehr kleine Shiitake-Pilze
    • 80 g junger Porree
    • 1 Knoblauchzehe
    • ½ - 1 rote Pfefferschote
    • 20 g Ingwer
    • 3 El Öl
    • 4 El Sojasauce
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 30 g Mungobohnensprossen
    • 1/2 Bund Koriandergrün

    Die Filets in Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Eine große, tiefe, ofenfeste Form mit Butter ausstreichen und die Fischstücke hineinlegen. Möhren schälen und in möglichst feine Streifen schneiden. Die Stiele der Shiitake-Pilze abschneiden. Porree in sehr feine Streifen schneiden.

    Knoblauch pellen und fein würfeln. Pfefferschote längs halbieren, die Kerne entfernen und die Schote fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Öl in einem Topf erhitzen, die Gemüse mit Knoblauch, Pfefferschoten und Ingwer kurz andünsten. Mit Sojasauce ablöschen, mit Brühe auffüllen und einmal aufkochen. Die Sprossen zugeben und mit Salz würzen. Die Gemüse mit der Brühe über den Fisch gießen.

    Die Form mit Alufolie zudecken, Folie an den Rändern gut festdrücken. Auf einem Gitter im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. garen. Koriandergrün grob hacken und vor dem Servieren über den Fischtopf streuen.

    Viel Spaß beim Nachkochen und ein schönes Wochenende
    gisela (die irgendwie Hunger bekommen hat)
    Öffne Dein Herz und knutsche den Tag.
    Hape Kerkeling

    Meine Krankenvita: findest Du hier

  2. #2
    (Mittel)alter Hund Avatar von Bodo
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    718
    Oh Gisela,
    ich hab so Hunger und weiß, daß Fisch gesund ist, aber kann man den nich irgendwie total rauslassen?? Vieleicht schmeckts ja auch mit einem kitzekleinen Putenfilechen?
    Snoopiefrau.. die immer noch nix gegessen hat, komme mit Dauerchat und Dauertelefonieren via O'gau gar nicht dazu!
    Viele versäumen das kleine Glück, weil sie auf das große vergeblich warten.
    Meine Krankengeschichte: hier

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von merre
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.821

    Fischtopf

    ich brings nicht übers Herz....die aaaarmen Tiere...."merre"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fische0127.jpg 
Hits:	130 
Größe:	29,8 KB 
ID:	1354  
    Gewiss ist es fast noch wichtiger, wie der Mensch sein Schicksal nimmt, als wie sein Schicksal ist.

  4. Anzeige
  5. #4
    kleine Käsemaus Avatar von gisela
    Registriert seit
    04 2003
    Beiträge
    3.079

    Lächeln wäre eine Idee

    Hallo Snoopiefrau,
    mit Putenfleisch habe ich es noch nicht ausprobiert. Wäre aber eine Idee.

    Allerdings würde ich dann das kleingeschnittene Putenfleisch vorher anbraten. Vielleicht zusätzlich zu Salz und Pfeffer mit etwas Chillipulver würzen (aber nur leicht, das keine Feuerlöscher benötigt werden). Tja und dann mit dem Gemüse usw. in die Form geben.

    Liebe Grüße
    gisela (die schon wieder Hunger hat, aber später gibts Schaschlik, mmmmmmmmmmmh)
    Öffne Dein Herz und knutsche den Tag.
    Hape Kerkeling

    Meine Krankenvita: findest Du hier

  6. #5
    kleine Käsemaus Avatar von gisela
    Registriert seit
    04 2003
    Beiträge
    3.079
    @merre,
    Du mußt doch dafür Deine Goldfische nicht schlachten.

    grinsende Grüße
    gisela
    Öffne Dein Herz und knutsche den Tag.
    Hape Kerkeling

    Meine Krankenvita: findest Du hier

  7. #6
    R-O-süchtiger Freßbär ... Avatar von Robert
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    1.439

    Fischtopf

    ... oder wie wäre es mit einem kleinen Steak - Hörner abmachen reicht ...

    Liebe Grüße und guten Appetit

    Robert
    Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten ...

  8. #7
    knobi2
    Gast
    Anzeige
    Also zum Thema Fisch ....

    WENN ICH das so lose von diesen Fischbanausen......... was willste denn mit so nem Viehzeuch ?

    - kleine Goldfische ......... maximal geeignet für Dibbss...
    - Ohne Hörner .............. wenn de denn schon eingen richtigen Hai gefangen hast, der das Rind noch nicht geschluckt hat, dann ist ds Fleisch des letzteeren auch ziemlich "schbröhde" ...

    ICH nehme für mich:

    Stör ............... Schwertfisch ............... zur Not noch Wels............. Rezepte dazu könnterjamalbeimiranfrachen....

    knobi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •