Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mezi
    Gast

    Kennt Ihr das auch?

    Anzeige
    Hallo,liebe Rheumis
    wer von Euch kennt das: Seit einiger Zeit habe ich an den Außenseiten der Füße so eine Art "Reißen", als wenn mir die Haut oder irgendwas darunter zu klein bzw. zu kurz geworden wäre. Immer, wenn ich eine Bewegung mache, die diese Stelle dehnt, ist es ein Gefühl, als ob irgendwas festgeklebt wäre und sich nun wieder losreißt. Was kann das sein und ist es ein Grund, wieder mehr Medis zu nehmen?
    Bin 50 Jahre alt und seit 12 Jahren CP - Patientin. Momentan komme ich mit Arava und Cortison 5mg ganz gut zurecht.
    Ich grüße Euch herzlich und wünsche Euch möglichst wenig Schmerzen!

  2. #2
    klaudo
    Gast

    Re: Kennt Ihr das auch?

    hallo mezi,

    vermutlich sind durch einseitige oder falsche Belastung die Muskeln erschlafft oder die Sehnen haben sich verkürzt oder verlagert.
    Ich würde das durch einen Rheumatologen abklären lassen, denn gerade die Füsse sind ja nun auch wichtig.

    MfrG

    klaudo

  3. #3
    Kerstin Schulze
    Gast

    Re: Kennt Ihr das auch?

    Anzeige
    Ich hab ein halbes Jahr Arava genommen.Habe sehr trockene Haut bekommen.Vor allem an den Füssen.Die Haut ist ringsrum aufgerissen.Seit 5 Monaten nehme ich MTX.Meine Füsse habe ich mit viel Pflege wieder hinbekommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •