Halihalo

Ich möchte mich herzlich bedanken für die vielen Antworten, die Ihr mir geschickt habt.

Inzwischen hat sich der Schub echt bestätigt und ich werde wohl nicht um höhere Dosen von MTX und anderen Combis auskommen.

Seit zwei Tagen habe ich das Sarothen wieder genommen (ein Antidepressivum, das die Schmerzgrenze hochhalten soll) - und siehe da, ich kann in der Nacht wieder schlafen, also, die Schmerzen haben sich deutlich reduziert, trotzdem merke ich wie ein Gelenk nach dem anderen anfängt, wieder heftiger Meldung zu machen...
Jedenfalls tut es gut, zu hören, daß ich nicht allein bin.

Bis bald
Gudrun