Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fibro

  1. #1
    Manuela van den Oever
    Gast

    Fibro

    Anzeige
    Hallo Leute

    Also ich hab gestern die 2.DIagnose Fibro bekommen
    Der Arzt aus Kiel Meint das wäre wol so da die Blutergebnisse und das Röntgen in Bezug auf Endzündungen und verknöcherungen ob wären

    Nun hab ich ja auch Polymyositis die aber anhand von den blutergebnissen ob sind

    Ich hatte mit ihm besprochen das wen alles nix Aufzeigt er eine Muskelbiopsie machen würde

    Nun hab ich ihn heut danach gefragt und er meinte es wäre nicht nötig weil der die Diagnose für richtig halte den es wäre halt so und der hausarzt soll das weiter übernehmen ????????????????????????

    Ich frag mich ob ich im Falschem Film bin

    Den laut den untersuchungen von früher (hat er nicht lesen wollen)
    Ist das durch eine biopsie nur festgestellt worden bei mir.

    So nun bin ich fertig ggg
    Danke fürs zuhören
    Hulda

  2. #2
    Elke
    Gast

    Re: Fibro

    Hallo Hulda,

    wieso der Hausarzt ? ist der Rheumatologe ? hört sich für mich wieder mal so an als würde sich es dieser Doc sehr einfach machen.

    Ich habe im September die Diagnose Fibro auch dazu bekommen, ich habe ja eine seronegative CP und Wirbelsäulenrheuma allerdings sind bei mir auf den Röntgenbildern Veränderungen an den Gelenken sichtbar.

    Ich war ja vor kurzem wieder im Khs. mit einem dollen Schub und mein Arzt sagt auch wenn die Blutwerte lt.Tabelle OK sind heißt es noch lange nicht das die Werte dann auch für mich OK sind z.B. meine Senkung ist normal max. 2-4 nun hatte ich im Schub 6 - 12 das ist für mich zu hoch und für wieder andere sind das Traumwerte. Ich sah aus wie aufgeblasen lt. Ärztin dort ca. 3x so dick wie normal.

    Wie hat er die Fibro bei dir Diagnostiziert? anhand der Tenderpoints ?

    Was sagt dein Hausarzt dazu das er nun die Behandlung übernehmen soll?

    Hast du die Möglichkeit noch einen anderen Doc zu konsultieren?

    Gerade wenn man keine eindeutigen Blutwerte hat braucht man einen guten und geduldigen Doc, der nicht aufgibt, einem glaubt und auch mal die vorhandenen Berichte ließt.

    Ich drück dir die Daumen und wünsche dir alles Gute über manche Ärzte
    "Kopfschüttelnde" elke

  3. #3
    Isolde Fiedler
    Gast

    Re: Fibro

    Anzeige
    Hi Hulda!
    Der Doc aus Kiel hat wohl nicht viel Bock, Dich zu behandeln oder?! Hat er schon mal was von Tenderpoints gehört???? Die hätte er ja dann auch noch testen können. So sehe ich das jedenfalls. Du solltest, wenn Du genug Auswahl hast und möchtest evtl. den Arzt wechseln. Vielleicht ist Dein Hausarzt aber auch in der Lage mit Fibro was anzufangen.
    Tut mir leid, daß es so gelaufen ist.
    lg
    Isi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •