Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Caro
    Gast

    Hilfe, ist es Rheuma

    Anzeige
    Hallo
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Nach einer Untersuchung beim allg. Doc, will er mich zu einem Rheumatologen schicken. Diagnose Wirbelsäulenrheuma.
    Meine Symptome: schlafende, gramselnde Beine und Arme, mehr Rückenschmerzen als all die Jahre zuvor, müde Beine, sehr schmerzende Beine (vor allem morgens), "Muskelzucken", Lustlosigkeit (bin sonst ein sehr aufgestellter Mensch, Ganztagesmüdigkeit. Seit fünf Tagen geht es mir zwar wieder einigermassen gut, vorher fand ich aber vor lauter Schmerz nicht einmal mehr den Schlaf.
    Könnte dies wirklich Rheuma sein? Der Termin beim Rheumathologen ist erst in zwei Monaten. Das macht mich WAHNSINNIG!!! Wenn ich nur daran denke, dass die Schmerzen wieder zurück kommen und ich noch zwei Monate warten muss..... Kann man sich die Schmerzen auch nur einfach einbilden??????
    Bitte helft mir mit euren Erfahrungen.
    Merci jetzt schon.

    Caro

  2. #2
    Ulrike
    Gast

    Re: Hilfe, ist es Rheuma



    Hallo Caro,

    ich kann mich dem Beitrag von Biggi nur anschließen. Biggi, ein Lob an dich, hast du gut gemacht :-))). Ich merke, wir sind alle schon alte Hasen *gg*!

  3. #3
    Caro
    Gast

    Re: Hilfe, ist es Rheuma

    Anzeige
    Hallo Birgit
    Hallo Makrele

    Danke für eurelieben und aufmunternden Worte.
    Es ist ja so, dass ich überhaupt noch nicht weiss, ob es Rheuma ist, was ich da habe. Aber wenn ich eure Texte lese, fühle ich mich schon wie in einer grossen Familie. Bei euch weiss ich einfach, dass ihr mich versteht. Die, die diese Schmerzen nicht haben (meine Private wie auch berufliche Umgebung), können das ganze nicht nachvollziehen.
    MERCI.

    Caro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •