Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kinder/Kinder

  1. #1
    Inge
    Gast

    Kinder/Kinder

    Anzeige
    Wie sag ich es meinen Kindern, dass ich als junge Frau nicht mehr leistungsfähig bin? Die Kinder brauchen mich doch so dringend und ich kann noch nicht einmal mehr den Haushalt ohne Hilfe von meinem Mann bewältigen! Die Kinder sehen nur die Auswirkung, nämlich dass die Mutter oft im Bett liegt und schläft und nicht bei den Hausaufgaben helfen kann und mitspielt.
    Wieviel Mutter brauchen die Kinder wirklich?
    Inge

  2. #2
    sito
    Gast

    Re: Kinder/Kinder

    hallo inge,
    ich kenne diese sch.... zustände. Ich würde mich dann auch gerne vor allem zurückziehen. Es Nervt mich dann alles. Schlimm ist in solchen Situationen, wenn man was machen soll und kann nicht. Mann ist so kaputt innerlich, wie man es gar nicht beschreiben
    kann. Schlimm genug, wen man sich in dieser Situation dann noch vorwürfe macht, weil man zu nichts in der Lage ist. Mann fühlt sich dann selber so hilflos. Manche leute haben auch kein Verständnis, wenn man dann zu nichts Lust hat. Zu absolut nichts, keine Stimmung für mit dem Partner was gemeinsam zu machen.
    ich kann dir nur sagen es kommen auch wieder bessere zeiten.
    Aber nach jedem Tief kommt ja auch wieder ein hoch. Erlebe und Genieße die Zeit wo es dir besser geht Intensiver. Ich denke wenn es mir schlecht geht, an die schönen Tage und richte mich daran wieder auf.
    ich selbst habe auch drei kinder und kenne diese vorwürfe die du dir machst sehr gut! aber was hilft es deinen kindern wenn du dich durch deine nachdenkerei auch noch fertig machst?
    kinder können mehr aktzeptieren als man denkt sie kommen oft besser klar mit solchen situationen als manch erwachsener!
    ich habe die erfahrung gemacht das sie es besser verstehen und besser damit klarkommen seit dem ich ihnen die wahrheit sage, auch kinder müssen sich damit auseinandersetzen, es ist hart aber sie merken es wenn man sie anlügt. meine kinder wissen immer über meinen zustand bescheid, wir sitzen uns am abend zusammen und reden darüber. seit dem sind sie nicht mehr so bedrückt weil sie bescheid wissen was los ist, sie sind auch nicht mehr so nervig wenn ich mal nicht so kann. es hat sich vieles verändert seit dem wir offen damit umgehen. meine kiddis sind 7, 8 und 9 jahre alt und sie verstehen es schon!

    wünsche dir alles erdenklich gute auf deinem oder besser gesagt euren weg

    sito

  3. #3
    SonjaL
    Gast

    Re: Kinder/Kinder

    Hallo Inge!
    Ich kenne Dein Problem auch. Meine Töchter sind gerade 5 bzw. fast 7 Jahre alt. Wir haben ihnen erklärt,das ich krank bin und auch ungefähr was in meinem Körper passiert. Selbst Victoria hat mit ihren 4 Jahren verstanden,daß die Ärzte versuchen zu helfen,aber daß das nicht immer so klappt. Natürlich kommt auch manchmal der Frust hoch, wenn sie sehen, was andere Mütter mit ihren Kindern alles machen, aber meistens haben sie Verständnis für meine Situation und versuchen zu helfen. Heute war die kleinere Tochter mit beim Arzt und hat ihn direkt gefragt, warum er mir nicht hilft. Im ersten Moment war er sprachlos, aber dann hat er ihr ganz toll erklärt, was er macht und dann war Victoria erst mal beruhigt. Also erklär deinen Kindern, was los ist, sie verstehen mehr als wir glauben.

    Alles Gute

    Sonja

  4. Anzeige
  5. #4
    Steffi
    Gast

    Re: Kinder/Kinder

    Anzeige
    Hallo Inge,

    auch ich kenne dieses Problem. Bin 37 Jahre, verheiratet und habe eine Tochter von 6 Jahren. Ich habe oft ein schlechtes Gewissen, weil ich vieles mit ihr nicht machen kann und manchmal habe ich das Gefühl, sie kann damit besser umgehen als ich. Dafür bin ich recht spontan geworden. Wenn ich mal einen besonders guten Tag habe, bleibt halt der Haushalt liegen und wir unternehmen einfach was. Sicherlich ist die Situation nicht ideal, aber man muß sich halt so gut es geht durchwurschteln, Kinder können wahrscheinlich mehr verkraften als man glaubt.

    Wünsche Dir alles Gute und eine schmerzarme Zeit,

    Steffi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •