Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Sabine
    Gast

    Schwerbehindertenausweis

    Anzeige
    Ich habe 50 % ohne -G- und möchte einen Verschlechterungsantrag stellen. Wie bekomme ich -G-? . CP ist mein Gebrechen. Euer Beitrag (Tip)zum Antrag war sehr hilfreich, also weiter so. Danke im vorraus!!

  2. #2
    Heidi
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Hallo Sabine...
    Erst einmal musst Du die Vorraussetzung für das Merkzeichen (G) nachweisen. Ich nehme einmal an, Du kannst diese Behinderung nachweisen und auch belegen. Spreche zuerst mit Deinem behandelnden Arzt und er soll Dir helfen indem er ein Befundbericht für das Versorgungsamt schreibt und auchdarin darauf hinweisen das Du nicht mehr in der Lage bist 50 Meter weit zu Laufen. Besorge Dir beim Fürsorge amt in Deiner Stadt einen Änderungsantrag und fülle diesen aus, schreibe alle Diagnosen hinein und kreuze das Merkzeichen (G) an. lege den Antrag ein von Dir geschriebenes Begleitschreiben als Anlage bei, in dem sollte stehen:
    Alle Diagnosen, alle medikamente die Du einnimmst. beschreibe Deine Beschwerden genau, übertreibe ruhig ein wenig. Schreibe besonders die Begleitbeschwerden der Erkrankung auf, zB. nur noch eine Gehstrecke unter 500 Meter Laufen, Magenprobleme, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen, usw. , alles was bei Dir zutrifft! Denn diese Begleitbeschwerden werden extra bewertet beim Versorgungsamt. Lege alle Befundberichte Deiner Ärzte dem Antrag bei und denke daran der Arzt wird angeschrieben und um Stellungnahme gebeten, spreche vorher mit den Ärzten! Sollte der Antrag zurückgewiesen werden, gehe zum VDK in Deiner Stadt und dort gibt es eine Rechtsabteilung, kostet Dir etwa 2,50 im Monat. Die werden Dir weiterhelfen, die füllen auch , wenn Du es wünscht Dir den Antrag aus.
    Nun viel Glück und gebe doch das Ergebnis einmal bekannt
    mfg
    Heidi

  3. #3
    Uschi
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Hallo,

    habe selbst 60% und bislang wurde jede Erweiterung abgelehnt, selbst nach neuer Hüfte, Verschlechterung der Füsse (muß orthopädische Schuhe jetzt tragen). Also viel Glück bei den Ämtern - die sind ja alle gesund.

    Uschi

  4. Anzeige
  5. #4
    Kerstin
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Hallo Sabine,
    ich habe selbst auch 60% und bin schon in erwerbsunfähigkeitsrente mit 37 Jahren. Ich habe bzgl. des Ausweises auch vorher genau mit meinem Doc alles durchgesprochen und jedes kleinzte Wehwehchen aufgezählt. Das ist sehr wichtig.. das du wirklich alles aufzählst.
    Viel Glück.
    Kerstin

  6. #5
    Steffi
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Hi Sabine,

    ich habe das berühmte "G". Ich hatte dieses Merkmal mit beantragt, insbesondere deshalb weil ich die bei uns nahgelegenen Parkplätze für Behinderte nutzen wollte, da ich kaum in der Lage bin, mehr als 200 m zu gehen. Dies hatte mein Arzt auch bestätigt. Jedoch habe ich den Fehler gemacht, nur das "G" zu beantragen. Trotz der Angaben darüber, dass ich schlecht "zu Fuß" bin, habe ich auch nur das "G" bekommen. Um die speziellen Parkplätze nutzen zu dürfen, musst Du allerdings "aG" zugesprochen bekommen. Dies bekommst Du wiederum nur dann, wenn Du einen Behinderungsgrad von mind. 80 % hast. Tja, da ich das "aG" nicht bekommen habe ( trotz Angaben warum ich das haben wollte, und eben nur weil falsch beantragt... ), muss ich jetzt wieder einen Änderungsantrag stellen, damit "aG" nachträglich noch auf den Ausweis gedruckt wird. Also, je nachdem wofür Du das alles benötigst, versuche auf jeden Fall, "aG" zu beantragen. Nur das G nutzt nicht viel,ausser dass Du entweder umsonst mit Bus und Bahn fahren darfst, oder eine Ermässigung der KfZ-Steuer beantragen kannst.

    Berichte mal.....

    Steffi

  7. #6
    Barbara
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Hallo Sabine,
    das aG bekommt man nicht leichter wenn man 80% hat.
    Selbst wenn du gleich aG beantragt hättest, ohne nun im genauen deine körperliche Verfassung zu kennen, du hättest es vermutlich nicht bekommen.
    Ich habe 90, G und Merkzeichen B und versuche seit Jahren das aG zu bekommen. Ich glaube das bekommt man nur, wenn beide Beine ab sind, zuzüglich Arme und am besten noch der Kopf....

    Dennoch viel Erfolg!!

  8. #7
    Barbara
    Gast

    Re: Schwerbehindertenausweis

    Anzeige
    Die Mail war eigentlich für Steffi.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •