Anzeige

ESSG-Kriterien der Spondarthriden

(Dougados et al. 1991)

Wirbelsäulenschmerz vom entzündlichen Typ

oder

Arthritis
(asymmetrisch oder vorwiegend in den unteren Extremitäten)

und

eines oder mehr der folgenden Kriterien:

  • beidseits wechselnder Gesäßschmerz
  • Sacroileitis
  • Enthesiopathie
  • positive Familienanamnese für ankylosierende Spondylitis, Psoriasis, reaktive Arthritis, M. Crohn oder Colitis ulcerosa
  • Befund oder Anamnese einer Psoriasis
  • chronische entzündliche Darmerkrankung (M. Crohn oder Colitis ulcerosa)
  • Urethritis oder Cervicitis oder akute Diarrhoe auftretend innerhalb eines Monats vor dem Beginn der Arthritis

Autor: Priv. Doz. Dr. med H. E. Langer
Letzte Änderung: 22.01.2012

Anzeige
Anzeige
Mehr als 500 Stichworte!
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Sie werden mit dem metex® PEN oder der metex® Fertigspritze behandelt?
» Zum metex-Bereich
Die rheuma-online User nennen empfehlenswerte Rheumatologen.
» Zur Ärzteliste