Hallo, Ihr Lieben,

seit ungefähr 2,5 Jahren beschäftige ich mich verstärkt mit den Sechs- und Achtbeinern. Meine Interesse entstand aufgrund der unglaublichen Artenvielfalt in unserem Tiroler Naturgarten und meinem Interesse an Makrofotografie.

Vielleicht gibt es hier ja Gleichgesinnte, sollten es auch nur Schmetterlings- oder SpinnenliebhaberInnen sein.

Heuer versuche ich es zum ersten Mal mit der Falteraufzucht. Im August nahm ich kurz vor der zweiten Wiesenmahd mehrere Jungraupen des Schwalbenschwanzes in meine Obhut. Hätte ich diese Raupen nicht zu mir genommen, wären sie bei der Mahd kaputt gegangen.

Eine Doku meiner "Zucht" könnt Ihr hier verfolgen: http://almgarten.de.tl/Schwalbenschwanz_Aufzucht%2C-Teil-1.htm

Die Raupen haben sich längst verpuppt und überwintern in einer geschützten Ecke unseres riesigen Balkons. An den ersten warmen Tagen im April oder Mai werden die Falter schlüpfen.

Zu meinem Hobby gibt es seit Juli 2007 auch eine Homepage: http://almgarten.de.tl

Ich freue mich über jeden, der Lust hat hier mitzumachen.

Liebe Grüße
Angie

Diskussionen

    • Antworten 0
    Monsti
    23.12.2008 20:52 Gehe zum letzten Beitrag
Zeige 1 Diskussionen von 1