Anzeige

News-Archiv

Donnerstag, 11.11.2010

Zusammenhang zwischen klinischer Remission und der Besserung der durch die Patienten beurteilten Zielparameter bei RA

Bei Patienten mit mäßig schwerer bis schwerer rheumatoider Arthritis reduzierte eine klinischen Remission die Symptome einer Depression/Angst und verbesserte die Patientenbeurteilung der Outcome Parametern in der COMET-Studie.

» mehr...
Mittwoch, 10.11.2010

Etanercept in der Prävention der Arbeitsunfähigkeit bei ankylosierunder Spondylitis

In dieser Studie mit einem TNF-Inhibitor ist erstmalig die Stabilität der Arbeitsfähigkeit als primärer Endpunkt gewählt worden. Die klinische Wirksamkeit von Etanercept (Enbrel®) wurde bestätigt und ein Effekt auf den Erhalt der Arbeitsfähigkeit nahegelegt. Letzterer sollte in einer größeren Studie erneut gezeigt werden.

» mehr...
Dienstag, 09.11.2010

Kein Zusammenhang zwischen einer Therapie mit TNF-Inhibitoren und der Mortalität bei RA-Patienten

Die Therapie mit TNF-Inhibitoren wurde in dieser Kohorte des British Society for Rheumatology Biologics Register im Vergleich zu klassischen DMARDs nicht in Zusammenhang mit einer erhöhten Mortalitätsrate gesehen.

» mehr...
Montag, 08.11.2010

Ein einfaches prognostisches Nomogramm zur Risikoabschätzung für Frakturen nach fünf und 10 Jahren bei postmenopausalen Frauen

Mit dieser Netztafel soll der Arzt in die Lage versetzt werden, er ein individualisiertes Frakturrisiko für seine postmenopausalen Patientinnen zu erstellen. Die effektivere Information könnte auch die Versorgung verbessern

» mehr...
Freitag, 05.11.2010

Dr. Elena Neumann mit Forschungspreis für bahnbrechende Erkenntnisse zur Entstehung der rheumatoiden Arthritis ausgezeichnet

Den Dr.-Ernst-Wiethoff-Preis 2010 für innovative klinische Forschung – eine Initiative des internationalen Gesundheitsunternehmens Abbott – erhält in diesem Jahr Dr. rer. nat. Elena Neumann vom in Bad Nauheim ansässigen Lehrstuhl für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Verleihung erfolgte am 16. September im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Hamburg.

» mehr...
Dienstag, 02.11.2010

Oraler SYK-Inhibitor bei refraktärer rheumatoider Arthritis wirksam

Ein neuer, oral verfügbarer SYK-Inhibitor – Fostamatinib – verbesserte signifikant die Auswirkung der rheumatoiden Arthritis bei Patienten, die unzureichend auf MTX angesprochen hatten. Die Ergebnisse dieser Phase IIb Studie wurden kürzlich im New England Journal of Medicine publiziert.

» mehr...
Dienstag, 12.10.2010

Tocilizumab bei systemischer Juveniler idiopathischer Arthritis

Der Interleukin-6-Rezeptorblocker Tocilizumab zeigt in der Behandlung von Patienten mit systemischer Juveniler idiopathischer Arthritis (sJIA) eine hohe Wirksamkeit und Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Auswertung der TENDER-Studie, die beim diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) diskutiert wurde.

» mehr...
Sonntag, 10.10.2010

Gleich drei Medikamente aus der Rheumatologie für den „Nobelpreis der Medikamente“ nominiert

Galenus-von-Pergamon-Preis 2010. Gleich drei Medikamente aus der Rheumatologie für den „Nobelpreis der Medizin“ nominiert

» mehr...
Freitag, 08.10.2010

Schmerz bei rheumatologischen Erkrankungen

Nach wie vor besteht ein großer Bedarf an einer suffizienten Schmerztherapie bei Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen. Aufgrund der neuen Entwicklungen und weiterer in Entwicklung befindlicher Medikamente besteht jedoch die Aussicht, dass den Patienten mit chronischen Schmerzen besser geholfen werden kann.

» mehr...
Donnerstag, 07.10.2010

Rheuma operativ behandeln: Ersetzt die Tablette das Skalpell?

Genauso wenig wie gesagt werden kann „Ersetzt das Skalpell die Tablette?“ ist es umgekehrt. Die konservativen und die medikamentösen und operativen Verfahren sind komplementäre Therapiestrategien, die alle ihren eigenen Platz in der Versorgung der Patienten des rheumatischen Formenkreises aufweisen. Eine enge Absprache über das perioperative Management in Bezug auf die modernen (aber auch komplikationsträchtigen) Medikamente ist dabei interdisziplinär angezeigt.

» mehr...
Anzeige
Anzeige
Mehr als 500 Stichworte!
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Sie werden mit dem metex® PEN oder der metex® Fertigspritze behandelt?
» Zum metex-Bereich
Die rheuma-online User nennen empfehlenswerte Rheumatologen.
» Zur Ärzteliste