rheuma-online TV
rheuma-online TV verwendet Macromedia Flash für die Darstellung. Bitte klicken Sie hier, um Flash zu installieren..
Titel:rheuma-online News kompakt vom 09.08.2009
Datum:09.08.2009 Länge:3:54s
Aufrufe:9379
Qualität: Auto 96 160 360 768 1000 1600 kbps
Zusammenfassung:
In unserer Sendung "rheuma-online News kompakt" werden unsere News der Woche kurz und bündig vorgestellt und zusammengefasst. In einem kurzen Clip erfahren Sie alles aktuell Wissenswerte aus der Welt der Rheumatologie.

Themen:

Neues Therapieprinzip: Interleukin-6-Blockade auch dauerhaft sicher
Neuer Übeltäter: Januskinasen-Inhibitoren bei rheumatoider Arthritis
Mehr Neuigkeiten: Parodontitis und rheumatoide Arthritis
Kommentare
Von: angelikare Geschrieben: 23.11.2012, 13:18
Ich leide schon viele jahre unter starken gelenk und muskel beschweden, sowie chronischen schnupfen und augenentzündungen,ich bin auch epileptiker habe das gen hlab 27 und auch die antikörper ssa und ssb im blut nachgewiesen. meine entzündungswerte sind nur selten erhöht. mir geht es sehr schelcht, ich leide unter schlafstörungen habe schubweise starke lanhaltende schmerzen, kann mich sehr schlecht konzenrieren und bin oft deberssiv. weigere mich aber ohne richtige diagnose irgendwelche starken antidepressiva zu nehemne, denn den derie neheme ich noch jeden tag an die hand habe ja noch etwas kraft in mir. was ich brauche sind gute ärzte die zeit habe mir zu zuhören ich möchte wieder gesund werden oder mit meiner krankheit leben können, das ist aber ohne vernünftige Medikamnte nicht möglich. Prednitson hat mir ganz gut geholfen habe nur schnell 10 kg zu genommen ist dann für den Körper ja auch nicht gut und die rheumatologin setzte das mittel auch sofort wieder ab, weil ich ja kein rheuma habe sonden ein burnaut ihrer Meinung nach. wo bekomme ich denn hilfe her? Meine Arbeit werde ich vielleicht auch noch verlieren. Aber so kann ich auch nicht arbeiten. vielleicht hat einer ähnliches erlebt ich bin über 50 un kein jammerlappen , habe viele höhnen und tiefen durchlebt und werde auch jetzt nicht den kopf hängen lassen. es grüßt angelika