Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Polyarthrose

  1. #1
    Sandra Zitzelsberger
    Gast

    Polyarthrose

    Anzeige
    Bei mir wurde vor kurzem durch einen Rheumatologen Polyarthrose mit beginnenden degenerativen Veränderungen festgestellt. Meistens kommen die Schmerzen, wenn es warm wird. Hatte am Anfang große Schmerzen und nehme jetzt bei Bedarf Celebrex, wodrauf ich auch gut anspreche. Jetzt meine Frage, kann mir jemand, der Polyarthrose (bei mir betroffen: alle Fingergelenke, Ellenbogen, Handgelenke und linkes Fußgelenk) hat, irgendwelche Tips geben, um etwas für den Knorpelaufbau zu tun, bzw. die Beweglichkeit zu erhalten. Manchmal kommt es vor, dass ich vor Schmerzen nicht mehr schreiben kann. Gerne würde ich auch mal Erfahrungen austauschen mit Personen, die auch davon betroffen sind. Vielen Dank schon mal im voraus.
    Sandra

  2. #2
    Heidi
    Gast

    Re: Polyarthrose

    Hallo Sandra...
    Ich heiße Heidi und habe auch eine seronegative Polyarthritis und meine Fingergelenke sind an beiden Händen sehr betroffen. Schmerzen ohne Ende, sie strahlen bis in die Arme auf.
    Frage einmal Dein Rheumatologen, ob Du nicxght einmal den Versuch machen kannst, eine Kältekammer aufzusuchen, vielleicht hilft dass!
    Einen guten Rat, lasse Dich in ein Rheumazentrum überweisen, dort kann man eine genaue Diagnose stellen, ist sehr wichtig.
    Ein Rat, führe ein Tagebuch, so kannst Du alles besser verarbeiten und bekommst kein seelischen Knacks!

    Viel Glück

    mfg
    Heidi

  3. #3
    Petra
    Gast

    Re: Polyarthrose

    Hi,
    bei mir wurde auch eine Poly-Arthrose festgestellt.
    Es ist einfach gesagt von den Ärzten,treiben sie mehr sport, bewegen sie sich.
    Ja wie denn, mit den schmerzen.
    Bei mir hat man schon ´Krankengymnastik nur unter Schmerzmittel verabreicht.
    Ich bin jetz 1 Woche auf der Insel Formentera täglich Fahrrad gefahren, an manchen Tagen bis zu 30km und ich habe noch ärger schmerzen.

    grüße petra

  4. Anzeige
  5. #4
    Petra
    Gast

    Re: Polyarthrose

    Anzeige
    Hi,
    bei mir wurde auch eine Poly-Arthrose festgestellt.
    Es ist einfach gesagt von den Ärzten,treiben sie mehr sport, bewegen sie sich.
    Ja wie denn, mit den schmerzen.
    Bei mir hat man schon ´Krankengymnastik nur unter Schmerzmittel verabreicht.
    Ich bin jetz 1 Woche auf der Insel Formentera täglich Fahrrad gefahren, an manchen Tagen bis zu 30km und ich habe noch ärger schmerzen.

    grüße petra

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •