Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    otfried
    Gast

    Arava und Blutwerte bitte Info

    Anzeige
    Behandlung und ers seit einigen Monaten stehen die folgenden Befunde fest, Oligoarthritis im Sprunggelenck, gelenknahe Osteoporose und als haupterkrankung Psoriasisarthropathie.
    Nach einem Versuch mit Sulfasalazin mußte das Medikament aufgrund von Nebenwirkungen abgesetzt werden und habe seit 10/2001 eine Basistherapie mit Arava begonnen.
    Aufgrund von veränderungen der Blutwerte steht wieder eine Entscheidung an.
    Ich hätte gerne gewußt ob jemand schon Erfahrungen mit Arava hat.
    Für Infomationen wäre ich sehr dankbar. Ihr könnt mir die Info auf meiner HomePage ins Forum oder Gästebuch eintragen oder hier ins Forum stellen auch direkt als E-Mail senden.
    HP: otfriedhorst-marquardt

    E-Mail: otfried_horst@web.de

  2. #2
    bimoe
    Gast

    Re: Arava und Blutwerte bitte Info

    Anzeige
    habe seit 1998 erfahrung mit Arava, bisher keine veränderungen
    der Blutwerte, kann es gut vertragen. man sollte es auf alle
    fälle versuchen. manchmal hilft es. habe schwerste c.P.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •