Info-Veranstaltung am Samstag, 26.Januar 2002, 10.00 bis 16.00 Uhr, im Fridjof-Nansen-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. in 55218 Ingelheim/Rhein.
Grußworte.
Frau Dr. Renate Häfner, Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen, referiert über Diagnostik und medikamentöse Therapie bei Kindern. Dies bedeutet für betroffene Eltern: Wie erkenne ich Rheuma beim Kind? Welche Rheumaformen gibt es? Welche Medikamente sind hilfreich? Was haben sie für Wirkungen und Nebenwirkungen? Die Garmischer Physiotherapeutin spricht über die krankengymnastische Behandlung und stellt das "Garmischer Therapiekonzept" vor. Dies besteht aus einem genauen Stufenplan. Voraussetzung ist das Erkennen von Bewegungseinschränkungen und Fehlstellungen, das auch den Eltern nahe gebracht werden kann.
Offene Gesprächsrunden.
Ganztägige Kinderbetreuung.
Anmeldung erwünscht bei Dieter Schweikard (Vorsitzender öAG Ingelheim der DRL), Tel./Fax 06132-791862

Gruß
Mehlinger