Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ina
    Gast

    Harnsäure senken

    Anzeige
    Hallo Allerseits,

    kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich meine Harnsäure im Blutserum gesenkt bekomme? Alle Diät-Hinweise fruchten nicht und daß einzige mir bekannte Medikament Allopurinol vertrage ich nicht.

    Ich will ja nun nicht wie ein tickende Zeitbombe auf meinen ersten Gichtanfall warten.

    herzliche Grüße, Ina

  2. #2
    Cooperative
    Gast

    Re: Harnsäure senken

    Versuch mal viel zu trinken. Am besten Med. Mineralwasser.
    Am Tag ca. 4 Flaschen. Damit müsstest Du der Sache entgegenwirken können. Am Anfang ist es nicht so einfach, aber recht bald hat man sich daran gewöhnt. Direkt aus der Flasche trinken erleichtert die Prozedur, als jedesmal ins Glas schenken zu müssen.

    coop

  3. #3
    Angela Kau
    Gast

    Re: Harnsäure senken

    Hallo Ina,
    versuche dich so gut du kannst basisch zu ernähren. Wenig Fleisch, keine Süßigkeiten, kein Kaffee und keinen Stress. Denn auch Stress macht sauer. Reichlich stille Wasser, Kräutertee und Tomatensaft trinken, das schwemmt aus.
    Gruß
    Angela

  4. Anzeige
  5. #4
    Ina
    Gast

    Re: Harnsäure senken

    Liebe(r) Cooperative,

    danke für deinen Tipp, leider gehört in den Bereich der erwähnten Diäten, die keinen Erfolg bringen.

    herzliche Grüße, Ina

  6. #5
    Gesine Sturm
    Gast

    Re: Harnsäure senken

    Anzeige
    Bitte mich anrufen, habe einige Tipps. Unter anderem einen wunderbaren Buchtipp. Nur leider habe ich das Buch zu Hause, um Titel und Autor genau durchgeben zu können.
    Meine Tel.Nr. 034497/78204

    Freundlichst
    Gesine

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •