Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rheumazentrum

  1. #1
    Elfi
    Gast

    Rheumazentrum

    Anzeige
    Tach Leuts. Kann mir einer mitteilen, wo das für mich am nahesten gelegene Rheumzentrum liegt? Ich wohne in Oberhausen/Rhld.Leide unter Fibromyalgie und möchte mich dort richtig checken lassen. Danke im voraus und guten Rusch.
    Elfi

  2. #2
    Jackie
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    Hi, Elfi

    In Sendenhorst ist das nordwestdeutsche Rheumazentrum, da haben die ganz gute Fachärzte. Ich wurde von meinem Rheumatologen auch dorthin überwiesen, komme aus Düsseldorf. Habe seit drei Jahren Fibro und die Ärzte dort kennen sich mit Fibro aus, dort wird man wenigstens wie ein Mensch behandelt, die verstehen einen.
    Vielleicht hilfts dir ein bißchen, bis dahin und ebenfalls einen guten Rutsch.
    Jackie

  3. #3
    elmar (ameise) (Mr. SLP)
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    hi elfi

    *werbung an*
    auch ich kann s-horst nur empfelen und halte es für die 1. wahl bei allen rheumatischen erkrankungen. egal ob cp, firbro oder anderes behandelt oder diagnostiziert werden soll oder irgentwelche gelenke operiert oder ausgetauscht werden sollen, in s-horst bisste immer richtig
    *werbung aus*

    cu elmar, der da schon über 20 mal war

  4. Anzeige
  5. #4
    Emma
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    Hallo Elfi!

    Ich war in Herne in dem Rheumazentrum und war von dem Ober- und Chefarzt sehr angetan, leider war der Stationsarzt nicht so gut!
    Ich habe Vaskulitis, Kollagenose und Sjörgren-Syndrom. Bei mir haben sie zB Lupus ausgeschlossen, da keine Organe beteiligt sind. Es gibt aber Lupus ohne Organbeteiligung... Hm!
    Ich werde das nächste Mal wohl auch eher nach Sendenhorst gehen.

    Elmar, weisst Du, ob sie sich auch mit meinen Erkrankungen auskennen?
    Ich hatte immer gedacht, sie wären auf cP spezialisiert...

    Liebe Grüsse
    Emma

  6. #5
    elmar (ameise) (Mr. SLP)
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    hi emma

    in wie weit die da auf deine krankheiten spezialisiert sind kann ich nicht genau sagen. aber schau mal:
    http://www.st-josef-stift.de/

    oder direckt hier:
    http://www.st-josef-stift.de/seiten/medfac/rhogie.htm
    unter schwerpunkte.

    außerdem findest du dort auch die "ih mehl" vom prof. hammer, der zwar nen brutalen namen hat aber trozdem sehr freundlich ist ;-)

    cu elmar

    ps: nati sachte mir gerade das dort alles was mit rheuma zu tun hat behandelt wird und auch zu ihrer zeit dort, als schwester, patienten mit vaskulitis und so dort waren.

    pps: noch was. hat zwar nichts mit der behandlung zu tun aber ich halte das dennoch für sehr wichtig: sendenhorst ist von der "aufmachung" eher eine kurklinik, soll heißen das dort auch geschaut wird das es dem patienten gut geht. neben "ruhe-räumen" und raucherzimmer giebt es ein sehr schönes kaffee mit wahnsinnig lecker stachelberbisee torte :-) und einen großen park mit enten und schwan (wo man im sommer herlich bekifft auf dem rasen liegen kann). direckt neben dem krankenhaus ist dann noch ein kaffee/kneipe/biergarten und in 5 min (im rollstuhl) ist man in der stadt (dort darf man das krankenhaus nämlich verlassen).

    so das wars jetzt aber

    ppps: vielleicht sollte ich mal in sendenhorst fragen ob ich ne bezahlung für die werbung bekomme ;-)

  7. #6
    Emma
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    Hi Elmar!

    Danke für die Beschreibung!
    All das Schöne hat Herne nämlich nicht!

    Liebe Grüsse
    Emma

  8. #7
    Melly
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    Hallo,

    ich wohne 20 Kilometer von Sendenhorst weg und ich habe im Gegensatz zu den anderen dort sehr negative Erfahrungen gemacht. Ich habe einen Morbus Bechterew den Sie nicht erkannt haben, sondern mich zu einem Phsychater schicken wollten. Lol!!!! Das beste war noch das der Abschlußbericht vor der Untersuchung im MRT geschrieben worden ist, obwohl sie mih selber zum MRT geschickt haben. Der Morbus Bechterew wurde anschließend durch einen Rhaumatologen und der anschließenden Kur bestätigt.

    Ich bin in Herne und bin dort super zufrieden. Man bekommt sofort einen Termin bei akuten Schmerzen und auch telefonisch kann ich mich melden bei Problemen da ich 100 Kilometer von Herne weg wohne. Ich denke jeder muss selber entscheiden welche Klinik einen besser gefällt

    Melanie

  9. #8
    elmar (ameise)
    Gast

    Re: Rheumazentrum

    Anzeige
    hi melanie

    schade das du dort so schlechte erfahrungen gemacht hast

    mich würde interessieren bei welchem arzt du da warst. und wer da der chef war (fricke oder hammer)

    cu elmar

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •