Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Eva
    Gast

    Magnetfeldtherapie

    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit Magnetfeldtherapie? Mein Zahnarzt (!) meinte es könnte mir vielleicht hinsichtlich der Schmerzen helfen.

    Gruß Eva

  2. #2
    Jutta
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Hallo Eva,

    gehe doch mal auf www.alexanietfeld.de
    Sie schreibt dort viel über sich und Ihre Erkrankung, aber erklärt auch wo für man die Magnetfeldtherapei gut einsetzten kann.
    Liebe grüße, und Dir eine schmerzfrei Zeit
    Jutta

  3. #3
    SusanneWö
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    hallo eva, ich habe noch keine erfahrungen dazu. aber am 9 januar haben wir in karlsruhe ienen vortrag von den jungen rheumatikern zu diesem thema und ich bin schon sehr gespannt darauf, da ich jetzt auch schon von anderen von den guten erfolge gehört habe.
    liebe grüße susanne

  4. Anzeige
  5. #4
    Eva
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Hallo Susanne,
    ich komme aus München; Karlsruhe ist ein bischen weit weg. Vielleicht kannst Du mir ja nach dem Vortrag einen kleinen Überblick geben. Würde mich freuen.
    Gruß Eva

  6. #5
    speedy
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Hallöchen eva,

    ich bekomme bei meiner krankengymnastin zwischendurch wenn meine schmerzen sehr stark sind magnetfeldtherapie.
    Bin anfangs auch sehr skeptisch gewesen, habe es dann aber ausprobiert und man sagen die erfolge sind echt super!!
    Es hilft wirklich, die schmerzen gehen zurück oder verschwinden für 1-2 tage sogar ganz! ich kann mich nachdem ich auf der "matte" gelegen habe, für 1-2 tage wesentlich besser bewegen und auch schwellungen (z.b. der kniegelenke) gehen deutlich zurück!
    Leider sind die behandlungen sehr teuer (10x magnetfeld = 200 DM) und werden von den krankenkassen leider auch noch nicht bezahlt. Aber der effekt vom magnetfeld, nicht nur bei schmerzen, ist nachgewiesen und irgendwann werden das auch noch die krankenkassen begreifen! Ich höre meiner umgebung nur positives über Magnetfeldtherapie, sogar meine hausärztin ist inzwischen davon überzeugt, da sie die positiven erfolge bei den patienten denen sie das empfielt natürlich in ihrer praxis sieht!

    leider gibt es immer noch sehr viele heiße diskussionen zum thema magnetfeld wirksam oder hunbug und geldschneiderei, aber das war schließlich früher beim thema akupunktur auch so.

    weiter informieren über magnetfeld und auch seine einsatzmöglichkeiten kannst du dich unter www.vital-life.com

    ich persönlich würde sagen, probier es einfach mal aus, denn schaden kann es auf keinen fall! du brauchst dir dafür auch nicht ein teures gerät kaufen, es wird in deiner wohngegend sicherlich auch krankengymnastikpraxen geben, die das anbieten.

    liebe grüße
    speedy

  7. #6
    speedy
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    hallo nochmal,

    hab mich in der angabe der url. ein wenig vertan.
    hier also die richtige url.:
    http://www.vita-life.com/D/index.html

    gruß
    speedy

  8. #7
    Diana
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Hi Eva,

    nachfolgend gebe ich dir die Telefon Nr. von dem Hersteller der Matte. Ruf ihn an.Wir haben für unsere Mitarbeiter einen Sessel gekauft. Unsere Erfahrungen sind nur positiv, auch bei Rheuma. Bin selbst davon betroffen. Die Matte lasse ich mir morgen, den 11.12.01 von Herrn Hasse vorführen.

    Fa. Hasse Electronic
    Herr Hasse
    Auf der Leiten 9
    89407 Dillingen

    Tel.Nr.: 09071-8004
    Fax 8299

    Du könntest morgen wenn du willst bei uns anrufen ab 16:00 Uhr.
    Herr Hasse gibt dir bestimmt die notwendigen Infos.
    Tel.07022-932760

    Gruss
    Diana

  9. #8
    Ann-Kathrin
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Hi

    in Dillingen? Häh? Da komm ich doch her? Ich kenn die Firma garnicht....
    Ich werd mir das mal ankucken, interessiert mich nämlich auch.

    Grüsse
    Ann-Kathrin / Thischa

  10. #9
    Diana
    Gast

    Re: Magnetfeldtherapie

    Anzeige
    Hallo Ann-Kathrin,

    Herr Hasse war heute bei uns i.Haus. Ich habe die Matte für 1 Monat zum testen bekommen. Ich habe ihm deine Email gezeigt.
    Du kannst bestimmt auch die Matte zum testen bekommen. Ruf ihn einfach an.
    Übrigens, wenn man bei ihm die Matte kauf, kostet sie ca. DM 700,-- und nicht DM 2.000,-- wie die Sanitätshäuser verlangen schon gar nicht DM 20,-- für eine Sitzung.
    Ich werde nach einem Monat über meine Erfahrungen berichten.
    Ich habe seit 3 Jahren cP.

    Gruss
    Diana

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •