Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    nofre
    Gast

    Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Anzeige
    Dienstag, 11.Dezember, ab 17 Uhr
    Rheuma ist heilbar
    Rheuma ist weltweit eine der häufigsten Krankheiten. Die weit verbreitete Ansicht, Rheumaerkrankungen seien unheilbar, ist nicht richtig. Über Heilungschancen und Therapiemöglichkeiten informiert Dr. Wolfgang Brückle von der Rheumaklinik Bad Nenndorf am Dienstag, 11. Dezember, ab 17 Uhr.
    Quelle: http://gesundheit.t-online.de/Gesu/aktu/Comp/CP/ci__chatkalender.html

    LINK zum Auffinden des Chats: http://gesundheit.t-online.de/Gesu

  2. #2
    Sybille
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Liebe Nofre!
    Vielen Dank für deine Info! Interessiert mich wirklich sehr, da ich selbst auch daran glaube, dass Heilung möglich ist!!! Bin über jede positive Unterstützung meiner Meinung unsagbar dankbar!!
    Liebe Grüße von
    Sybille

  3. #3
    Werner
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Hallo Nofre,
    anscheinend war ich bisher immer bei den falschen Ärzten.
    Ich weiß nicht, ob man das so einfach sagen kann >> Rheuma ist heilbar <<. Findest Du diese Behauptung nicht unglaubwürdig ?
    Oder sind alle anderen Ärzte maßlose Stümper ??
    Ich würde auch mal darüber nachdenken, wieviele Arten an rheumatischen Erkrankungen bekannt sind.
    Schön wäre es ja.
    Viele Grüße
    Werner

  4. Anzeige
  5. #4
    Rubin
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Hallo Werner,

    ich bin ganz Deiner Meinung! Nach rund 10-jähriger Rheuma-Erfahrung (cP) habe ich noch keinen Rheumakranken getroffen, der eine Heilung erlebt hat. Im besten Fall kann von Stillstand (vorläufig) geredet werden. Meines Wissens gehören rund 100 Arten von Rheuma zum sog. rheumatischen Formenkreis. Bekannt ist auch, daß gerade mit der Formulierung "Rheuma ist heilbar" Hoffnungen bei z.T. Schwerstkranken geweckt werden. Sie sind dann gern bereit, viel Geld in unseriöse Angebote jeder Art zu stecken. Ich habe nicht das Gefühl, daß mir mein sehr kompetenter Rheumatologe den Weg zur Heilung verschweigen würde.
    Auf jeden Fall habe ich immer ein offenes für neuste Erkenntnisse
    und bin gespannt, welchen umwerfenden Weg Dr. Brückle uns aufzeigen wird. Sofort wäre ich bereit, meine derzeitige Art der Behandlung neu zu überdenken :-))) und ihn in Bad Nenndorf aufzusuchen.;-) (liegt nicht sehr weit entfernt von meinem Wohnort)

    Nettes Wochenende

    Rubin

  6. #5
    kukana
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    hey
    auch ich denke mal dass es im günstigsten fall zu einem stillstand kommen kann , der unter umständen sogar jahre anhält und somit dem patienten suggeriert er wäre geheilt. vor allem wenn man alle medikamente absetzen kann.
    nur aus heiterem himmel kommt das rheuma wieder. es ist als ob der körper eine art gedächtnis entwickelt hat für rheumatische erkrankungen.
    also "rheuma ist heilbar" als these hinzustellen ist ok , weil es mit sicherheit diskussionen auslöst pro/contra. aber es einfach als gegeben anzunehmen ist zu einfach, dafür sind die rheumatischen erkrankungen zu vielfältig.

    gruss an alle
    kuki

  7. #6
    nofre
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Hiiiiiiiiiilllllfeeee, bitte köpft mich nicht ;-), den obigen Text habe ich von T-Online hierher kopiert ... ist also nicht meine Behauptung ! Deshalb gab ich ja auch die Quelle an.

  8. #7
    Justy
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Hallo,

    ja ich schließe mich auch der Meinung von Kuki, Werner an und den anderen auch. Auch ich glaube nicht das Rheuma heilbar ist, es kann zum Stillstand kommen oder man kann es evtl. lindern, aber ich denke auch nicht mehr, leider!
    Mir hat mal mein Doc gesagt, das Rheuma nicht heilbar ist, ich muss einfach damit lernen umzugehen mit den scheiss Schmerzen und alles was dazu kommt.

    Aber ich werde soweit ich das hinbekomme zeitlich versuchen am 12.12.01 in den Chat mal reinzuschauen und mal gucken was da so los ist.

    Bis dann
    Justy

  9. #8
    friesel
    Gast

    Re: Chat mit Dr. Brückle am 11.12.

    Anzeige
    Hallo Nofre,schön Dich zu *sehen*und danke für den Tip,suche Infos für die Frau eines Freundes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •