Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Ralf
    Gast

    Behandlungsmöglichkeiten gegen Gelenkversteifung(Arthrodese)?n

    Anzeige
    Hallo
    Ich heiße Ralf und bin das erste mal hier.
    Habe Gottseidank noch kein Rheuma aber meine Mutter.
    Ich soll für sie was herausfinden über erfahrungen mit Gelenkversteifung des Daumengrundgelekes und Zeige-Ringfingers.
    Ihr Arzt hat ihr zu der Behandlung(Gelenkversteifung) geraten.
    Sie ist sich aber unsicher ob das die richtige Behandlung ist.
    Wenn einer positive oder negative erfahrungen damit hat wäre ich und meine Mutter über informationen sehr dankbar.
    Wünsche allen eine schmerzfreie zeit.
    Mit Vielen Grüßen Ralf

  2. #2
    Lissy
    Gast

    Re: Behandlungsmöglichkeiten gegen Gelenkversteifung(Arthrodese)?n

    Hallo Ralf.

    Ich habe schon seid Jahren meine rechte Hand Versteifen lassen (Handgelenk). Und damit sehr gute Erfahrung gemacht, das heißt weniger Schmerzen, und die Beweglichkeit der Finger ist auch noch in Ordnung.
    Wenn sie noch weitere Fragen hat, beantworte ich sie gerne.
    MFG Lissy...

  3. #3
    Nefer
    Gast

    Re: Behandlungsmöglichkeiten gegen Gelenkversteifung(Arthrodese)?n

    Hallo Ralf!
    Ich hab neben mehreren anderen Handoperationen auch beidseits eine Versteifung des Daumengrundgelenks, und das ist alles positiv zu bewerten. Denn vorher hatte ich erhebliche Schmerzen und auch eine sehr starke Verformung der Finger aufzuweisen, so daß eine normale Funktion fast kaum noch möglich war. Jetzt ist es wesentlich besser und mit den Bewegungseinschränkungen komme ich auch gut zurecht, man gewöhnt sich daran.
    Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    Alles Gute und Viele Grüße von Nefer

  4. Anzeige
  5. #4
    SuMiKo
    Gast

    Re: Behandlungsmöglichkeiten gegen Gelenkversteifung(Arthrodese)?n

    hallo ralf,
    ich habe seit knapp einem jahr mein rechtes handgelk versteift, es hat zwar ne weile gedauert bis ich mich daran gewöhnt habe aber jetzt bereu ich den eingriff auf keinen fall. ich habe keine schmerzen mehr und kann wieder viele dinge machen die vorher nicht mehr mögliche waren.ich habe von anderen leuten auch nur positives gehört die eine solche op (daumen und finger) haben machen lassen!
    viele grüße von sumiko

  6. #5
    Ralf
    Gast

    Welche Operationsorte und wie sieht das vom Kosmetischen aus?

    Hallo
    Meine Mutter und ich bedanken uns erstmal über die vielen Antworten.
    Sie ist ganz begeistert über das Internet und über dieses Forum.
    Durch den erfahrungsaustausch mit anderen Rheumapatienten kann man viel lernen und sich gegenseitig Tips geben.
    Was noch interesant wäre sind die Operationsorte wo ihr die Gelenkversteifung habt durchführen lassen.
    Und wie sieht das aus Kosmetischer sicht aus.
    Wichtig ist meiner Mutter natürlich ersteinmal die Schmerzlinderung aber da sie auch teilweise verformte Finger hat würde sie das auch interesieren.
    Wünsche allen eine schmerzfreie Zeit
    Mit vielen Grüßen Ralf

  7. #6
    Lissy
    Gast

    Re: Welche Operationsorte und wie sieht das vom Kosmetischen aus?

    Hi Ralf..

    Was das kosmetische Betrifft.
    Ich hab eine ganz kleine Narbe am Handgelenk, die bräunt so gar im Sommer mit.
    Machen lassen hab ich das damals schon in GAP-Garmisch in der Rheumaklinik, sonst macht das jede Orthopädie.
    MFG Lissy

  8. #7
    SuMiKo
    Gast

    Re: Welche Operationsorte und wie sieht das vom Kosmetischen aus?

    hallo ralf,
    ich habe meine versteifung am handgelenk in der rheumaklinik in sendenhorst machen lassen (im münsterland ca.20km von münster endfernd ), und meine nabe ist ca. 8cm lank und ganz dünn, sieht man kaum. die klinik dort icht echt super, kann ich nur empfelen, schau doch mal rein http://www.st-josef-stift.de
    gruß sumi

  9. #8
    Sabine
    Gast

    Re: Welche Operationsorte und wie sieht das vom Kosmetischen aus?

    Versuch es doch mal mit Huveran, siehe dazu auch meinen Beitrag im Forum

    Das Produkt ist hier erhältlich.

    http://de.geocities.com/huveran/index.html

  10. #9
    Gabriele
    Gast

    Re: Welche Operationsorte und wie sieht das vom Kosmetischen aus?

    Anzeige
    Hallo lissy,

    ich habe vor ca. 8 wochen mein rechtes handgelenk teilversteifen lassen - seit 2 wo. keinen gips mehr. könntest du mir auskunft geben, wie es bei dir weiterging? ich bin etwas beunruhigt, weil ich´die rechte hand nicht drehen kann, sdie noch völlig geschwollen ist ect. also zur zeit habe ich eher den eindruck, daß ich noch gehändicapter bin als vorher. wäre schön, wenn du antworten könntest.
    gaby

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •