Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: haarausfall

  1. #1
    sonja
    Gast

    haarausfall

    Anzeige
    hallo an alle

    hilfe ich habe totalen haarausfall
    ich werde mit quensil uns cortison behandelt hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
    da ich das quensil nicht besonders fur vertragen habe soll ich jetzt mit immurek behandelt werden
    kann das in irgendeieinem zusammenhang stehen
    vor allen dingen WAS KANN ICH DAGEGEN MACHEN?

    BITTE ANTWORTET MIR
    GRUß sonja

  2. #2
    Angela Kau
    Gast

    Re: haarausfall

    Hi Sonja, würde dir gerne einen guten Rat geben, aber im Forum werde ich nicht gehört. Sieh mal hier auf der Seite unter Geschäftemacherei nach. Wenn dein Haarausfall durch Nebenwirkung der Medikamente verursacht wird, können die Produkte, die ich seit kurzer Zeit anbiete helfen. Ich selber komme aus der Fibroecke und mir haben diese Produkte sehr gut geholfen!!! Ich selber hatte seit Jahren mit Haarwachstumstörungen zu kämpfen, nun wachsen meine Haare wieder ganz normal. Sollte dein Haarausfall krankhaft sein, suche umgehend einen guten Hautarzt auf, der eine Haaranalyse machen kann. Lass den Kopf nicht hängen.
    MfG Angela Kau

  3. #3
    Angela Kau
    Gast

    Re: haarausfall

    Hi Sonja, würde dir gerne einen guten Rat geben, aber im Forum werde ich nicht gehört. Sieh mal hier auf der Seite unter Geschäftemacherei nach. Wenn dein Haarausfall durch Nebenwirkung der Medikamente verursacht wird, können die Produkte, die ich seit kurzer Zeit anbiete helfen. Ich selber komme aus der Fibroecke und mir haben diese Produkte sehr gut geholfen!!! Ich selber hatte seit Jahren mit Haarwachstumstörungen zu kämpfen, nun wachsen meine Haare wieder ganz normal. Sollte dein Haarausfall krankhaft sein, suche umgehend einen guten Hautarzt auf, der eine Haaranalyse machen kann. Lass den Kopf nicht hängen.
    MfG Angela Kau

  4. Anzeige
  5. #4
    Speedy
    Gast

    Re: haarausfall

    hallo sonja,

    bekomme unter anderem auch quensyl und prednisolon, aber einen haarausfall habe ich bisher noch nicht bemerkt.

    vielleicht ist es ja auch einfach nur eine phase die jeder immer mal wieder durchmacht, in der vermehrt oder vermeintlich mehr haare ausfallen als sonst.
    mach dich bitte nicht verrückt! am besten du versuchst erstmal die haare die du täglich verlierst zu zählen. also das was morgens im bett liegt, beim haare waschen, kämmen etc.
    wenn es 80 - 100 haare pro tag nicht übersteigt, dann ist es völlig normal.
    ansonsten geh einfach mal zu einem hautarzt, der dich dann beraten kann.

    liebe grüße und kopf hoch
    Speedy

  6. #5
    sonja
    Gast

    Re: haarausfall

    hallo speedy

    bei etwa 300 haaren habe ich aufgehort zu zahlen, ich finde es einfach schrecklich.
    die hautärzte kenne ich so lange man noch keine glatze auf dem kopf hat ist es für die noch lange kein haarausfall.
    da war es wieder das problem mit dem ernst genommen werden.
    aber meine haare werden wirlich merklich dünner.
    mal sehen was mein hausarzt dazu sagt
    aber trotzdem vielen dank
    gruß sonja

  7. #6
    Speedy
    Gast

    Re: haarausfall

    hallo nochmal,

    300 haare...das ist wirklich heftig!
    laß doch vielleicht von deinem hausarzt mal deinen hormonspiegel, schilddrüse etc. kontrollieren! oftmals liegt es an den hormonen, daß es zu vermehrten haarausfall kommt.

    das mit den hautärzten..hmm.. also mit denen hab ich bisher noch keine negativen erfahrungen gemacht eigentlich.
    Ich habe selber fast zwei jahre lang als arzthelferin bei einem hautarzt gearbeitet und ich muß sagen, meine damalige chefin hat das immer sehr ernst genommen, wenn jemand mit haarausfall kam (was ziemlich oft vorkam)

    es gibt so viele verschiedene gründe für haarausfall; wichtig ist auf jeden fall, daß du das kontrollieren läßt.
    Ich wünsche dir viel glück und drücke die daumen!
    laß den kopf trotzdem nicht hängen.

    liebe grüße
    speedy

  8. #7
    sonja
    Gast

    Re: haarausfall

    hallo speedy

    vielleicht kannst du mir mal den namen deiner hautärztin veraten!?!
    denn gute hautärzte sind scheinbar wenig gesäht und wenn gibt es enorm lange wartezeiten bezüglich eines termines.
    aber ich werde deinen rat mal in die tat umsetzen bezüglich der hormone, ich weiß zufällig das bei den weibl. hormonen bei mir im moment alles durcheinander ist, vielleicht stimmt noch so einiges mehr nicht.
    wäre ja kein wunder bei dem ganzen durcheinander und generve.
    so 5 monate krankenhaus innerhalb eines jahres machen einen auch schon ziemlich fertig.
    mein hausarzt meinte auch das infolge von schweren infekten so etwas auch mal passieren kann und davon hatte ich 4 dieses jahr. mein korper hat kaum zeit sich zu erholen und schon kommt das nächste.
    aber das mit den haaren streßt ganz schön ...was wiederum den kreislauf schließt.
    aber es tut gut mal mit jemanden darüber zu reden der selbst auch arg gebeutelt ist.

    du sagtest du hast bei einer hautärztin gearbeitet arbeitest du jetzt im moment wahrscheinl. gar nicht, oder ?
    wie ist das mit der krankenkasse macht die noch kein ärger?
    meine steuert mich im november aus da muß ich zusehen wo anders geld herzubekommen, auch nervig.
    nun denn es gibt für alles eine lösung denke ich und hoffe ich!

    bis dahin liebe grüße sonja

  9. #8
    Geli
    Gast

    Re: haarausfall

    Anzeige
    Hi Sonja!

    Ich hatte zu Anfang meiner Behandlung auch Quensyl und Kortison.Ich hatte allerdings keinen Haarausfall, allerdings gingen meinen weißen Blutkörperchen maßiv zurück, weshalb mein Rheumatologe eine anderé Therapieform wählte. Statt Quensyl habe ich MTX bekommen, das ging soweit gut, bis kürzlich, da sich Nebenwirkungen breit machten. Jetzt bekomme ich statt MTX Azamedac, ist zwar auch ein Hammer, mal sehen...
    Was ich komisch finde ist, dass dein Arzt die Medikamente nicht umstellt bei so schlimmen Nebenwirkungen wie bei dir.
    Sprech doch einfach mal deinen Rheumatologen darauf an.
    Bleib tapfer und viel Glück.
    Liebe Grüße
    Angelika

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •