hi beim rumstöbern bin ich auf eine information gestossen für eltern mit an rheuma erkrankten kindern. es geht um eine private mailingliste und auf anfrage habe ich folgende nette antwort bekommen, die ich der einfach halber anfüge.
************************************************** **************
Hallo Susanne,

also wir haben auch eine Homepage zum Thema Kinderrheuma wo auch der Link zur Mailingliste mit drin ist. Die Addy ist http://home.t-online.de/home/silkeundcarstenbuck
Du kannst von allen Seiten direkt an mich mailen (Mailto-Link) und es ist auch die Adresse auf der HP mit drauf. Meine Mailadressen kannst du gerne mit angeben. Wobei mir die silkeundcarstenbuck@t-online.de Addy lieber wäre als die silke-buck@gmx.de von der Homepage.

Wir mailen uns regelmässig, d.h. ich schicke dir mal einen Zeitungsartikel über unsere Familie mit, woraus die etwas über die Mailingliste und auch Probleme der Eltern erfahren kannst.

Ich sollte vielleicht noch kurz erwähnen, das wir Listies aufgrund unserer Erfahrungen eigentlich immer dazu raten die Erstdiagnose und die Medikamenteneinstellung in einem Rheumazentrum vornehmen zu lassen ;-)

Liebe Grüsse
Silke
************************************************** ***************den zeitungsartikel kann ich leider nicht mit kopieren. aber viellicht hilft diese info ja anderen eltern um sich hier auszutauschen?
gruss an alle
kuki