Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2013
    Beiträge
    53

    Eine kurze Frage . . . .

    Ich bin ja noch Diagnoselos (verdacht auf MB bzw. seronegative Spondylarthritis) und manchmal etwas unsicher, was so bestimmt Symptome betrifft.

    Gestern und heute früh merkte ich das erste Mal eine Steifigkeit in den Fingern /Handgelenken, allerdings ohne diese heftigen Schmerzen, wie ich sie in der Schulter, Sternum, WS und Hüften habe.
    In der rechten Hand habe ich nur ganz minimale Schmerzen, kaum der rede Wert und in der linken Hand gar keine Schmerzen, eher ein Druck in den Gelenken.
    Geschwollen, gerötet oder warm ist da nichts.

    Kann das sein, oder bilde ich mir das jetzt ein
    Geht das, Steifigkeit ohne nennenswerte Schmerzen?
    Grüße Gugel

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    03 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.825
    Hallo Gugelhupf,
    natürlich kann das sein. Ich habe Spondylarthritis mit peripherer Gelenkbeteiligung, und die Gelenksteifigkeit kenne ich fast ständig. Ich hab schon einige Medikamente, mit denen die Schmerzen weitgehendst in Schach gehalten werden, aber die Steifigkeit habe ich fast immer. Im Sommer weniger, im Winterhalbjahr sehr ausgeprägt.

    Machst du für die Hände was daheim? Ich meine so was wie Handbäder in erwärmten Linsen, Raps usw. Das tut den Händen gut und fördert die Beweglichkeit, regt den Stoffwechsel an uns somit kann auch die Entzündung etwas verringert werden.
    Liebe Grüße! Nachtigall

    "An Rheumatismus und wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen ist."
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    "Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund."(Lk 6, 45)

    Meine Krankenvita: Guckst du hier!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2013
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Nachtigall Beitrag anzeigen
    Machst du für die Hände was daheim? Ich meine so was wie Handbäder in erwärmten Linsen, Raps usw. Das tut den Händen gut und fördert die Beweglichkeit, regt den Stoffwechsel an uns somit kann auch die Entzündung etwas verringert werden.
    In Moment mach ich nicht´s. Ist ja auch erst gestern aufgetreten und da ich mich noch in der Diagnosefindung befinde, auf´s MRT warte, keine wirkliche Ahnung habe, nehme ich derzeit nur NSAR.
    Deswegen bin ich für jeden Tipp dankbar, denn ich bekommen kann!
    Grüße Gugel

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08 2013
    Ort
    thüringen
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    1
    hallo nachtigall,hab da mal eine frage?wie macht man das mit den linsen?lg gabi hallo gugelhupf,entschuldige das ich hier frage.lg gabiich wünsch euch einen schönen nikolaus

  6. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von norchen
    Registriert seit
    01 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.679
    Hallo gabi
    Ich nehme raps, bekomm ich vom befreundeten bauern und ich hab sie im gefrierfach liegen da mur kälte besser bekommt, aber man kann sie auch in der mikrow.erwärmen...
    Rein in ne schüssel und schön drin die fingerchen bewegen.... in der reha war es grober kies...ging auch....
    Ganz liebe Grüße Norchen

    Nimm mein Lächeln mit auf Deinen Weg - es wird Dir Kraft geben ...

  7. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08 2013
    Ort
    thüringen
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    1
    hallo norchen,ich danke dir,werd es ausbrobieren, auch mit den füßen.wünsch dir einen schönen nikolaustag lg gabi

  8. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    03 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.825
    Hallo Gabi,
    ich hab 2 kg Linsen gekauft und in eine Plastikschüssel getan. Die erwärme ich in der Mikrowelle (ca. 3 min. Höchststufe, musst du ausprobieren, dann bade ich die Hände drin, krame mit den Fingern rum, einfach dass die Finger Bewegung haben. Das Getreide kann man sehr oft hernehmen, ich hab meine Schüssel voll schon lange.
    Wir norchen schon sagte, kann man sie auch kühlen, wenn man das so will, weil man die Wärme nicht verträgt.
    Liebe Grüße! Nachtigall

    "An Rheumatismus und wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen ist."
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    "Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund."(Lk 6, 45)

    Meine Krankenvita: Guckst du hier!

  9. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08 2013
    Ort
    thüringen
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Nachtigall,danke das mit den Linsen probier ich aus . Habe mir welche besorgt.Lg Gabi PS; Ich wünsche dir Morgen einen schmerzarmen 2 Advent.

  10. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Nachtigall
    Registriert seit
    03 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.825
    Anzeige
    Danke, das wünsche ich dir auch!
    Liebe Grüße! Nachtigall

    "An Rheumatismus und wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen ist."
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    "Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund."(Lk 6, 45)

    Meine Krankenvita: Guckst du hier!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •