Hallo,
meine Freundin leidet seit 6 Wochen an einer Ohrspeicheldrüsenentzündung, welche gegen jegliche Antibiotika und auch gegen Cortison resistent zu sein scheint.
Die Schwellung in dem entsprechenden Gesichtsbereich ist steinhart.
Hat jemand damit bereits Erfahrungen gesammelt und kann mir dazu Tips geben?
Wir sind kurz davor, der OP (Entfernung d. Ohrspeicheldrüse) zuzustimmen, obwohl diese sehr stark risikobehaftet ist!
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Mit freundlichem Gruss
Sven Adams