Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Max und Luca's Mami Avatar von Maximum
    Registriert seit
    03 2008
    Ort
    Alsfeld in Hessen
    Beiträge
    56

    brauche mal eure Meinung...MTX und Arava

    ich nehme 1xwöchentl.20mg MTX in Tabl.Form,und täglich 10mg Arava,zusätzlich Schmerzmittel,Betablocker...ich habe seit einigen Wochen fürchterlichen Husten der immermal wieder kommt,vor allem Nachts(ich nehme Arava abends),die letzten Tage habe ich öfter am Tag so ein unbeschreibliches Herzdrücken-oder art krampfen.Ich kann garnicht genau beschreiben wie das so genau ist,aber unheimlich.Es ist kein allzugroßer Schmerz,aber eben da und unangenehm.
    Ich habe schonmal im Arava Waschzettel gelesen,da steht aber nix vom Husten drin.
    Ich gehe ja am Dienstag eh zur Blutabnahme,aber vieleicht kennt das jemand hier und kann mir mal berichten.
    Morgen ist die Schweinegrippenimpfung,ich kann mich so keinesfalls impfen lassen.Ich habe schlicht Angst.
    Irgendwie habe ich das Gefühl zur Zeit bricht alles über mich zusammen....ich könnte alles im Moment hinschmeißen.So ne ganze Stelle in der mobilen Altenpflege mit den ganzen Scheißdreck den man so hat ist schon arg heftig.Aber ich trau mich nicht an ne Stundenreduzierung weil ich Angst habe wenn ich mal richtig krank werde krieg ich doch keine Kohle mehr groß raus.Ja,ja...die Gesundheit ist schon wichtig,aber Harz4 wäre echt nicht lustig.
    Wird man denn bei einer chronischen Erkrankung auch nach 6 Wochen vom AG ausgegliedert aus der Lohnfortzahlung? Wieviel Prozent gäbe es denn dann von der KK?(DAK)
    LG und danke für das lesen und vieleicht antworten.
    LG Gabi

    ...das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht......

    meine Geschichte zum Thema...
    http://www.rheuma-online.de/phorum/s...&postcount=312

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06 2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    91
    Hallo Maximum

    Habe dir eine PN geschickt und hoffe ich kann dir ein bischen weiterhelfen, melde dich wenn du weitere Fragen hast. Ich wünsche dir noch einen schmerzfreien Restsonntag.

    ganz lieben Gruß

    Chrisroh

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von susigo
    Registriert seit
    09 2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    370
    Hallo Gabi...
    MTX und Arava habe ich auch die ganze Zeit genommen.Ich kämpfe mit Durchfall,Haarausfall,Übelkeit und Müdigkeit.Husten nicht,aber da werde ich gleich hellhörig.Ich würde damit sofort zum Arzt gehen.Bei MTX wird auf trockenen Husten hingewiesen.Vielleicht verträgst du etwas nicht.Lass das auf jeden Fall abklären.
    Zu deiner anderen Frage...ja,nach 6 Wochen Arbeitsunfähigkeit fällst du ins Krankengeld.Es beträgt ca.70-75% von deinem Nettolohn.
    Wünsche dir ganz doll gute Besserung!
    Liebe Grüße Susi

    Krankenvita schau hier:
    http://www.rheuma-online.de/phorum/s...&postcount=147

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07 2007
    Beiträge
    565
    Hi, wie Susi auch schon geschrieben hat, bei MTX ist als NW ein trockener Husten beschrieben. Das sollte also umbedingt abgeklärt werden. Vielleicht kannst du auf Spritzen umsteigen, manch einer verträgt die besser.

    Zur Impfung würde ich mit einem Infekt auch nicht gehen. Ich lass mich ohnehin nicht impfen, verrückt machen kann ich mich auch allein, da brauch ich keine Schweinegrippe.

    Habe dir eine PN geschickt

    Chrisroh
    Diese Geheimniskrämerei find ich immer doof, es soll hier ja ein Erfahrungsaustausch unter Vielen stattfinden. Aber nun denn...
    LG Maus

  6. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01 2007
    Beiträge
    1.104

    Lächeln Tortola an Maximum

    Hallo Maximum!

    Hab Dir eine PN geschickt. Vielleicht meldest Du Dich ja mal?
    Liebe Grüße von Tortola

  7. #6
    Max und Luca's Mami Avatar von Maximum
    Registriert seit
    03 2008
    Ort
    Alsfeld in Hessen
    Beiträge
    56
    Danke für eure Berichte,ich gehe morgen zur Hausärztin um Blut abzapfen zu lassen.Ich bespreche das mal mit ihr,denn bis zum Termin beim Rheumadoc ists noch ewig lang hin...also Danköööö erstmal,sage euch dann bescheid.
    LG Gabi

    ...das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht......

    meine Geschichte zum Thema...
    http://www.rheuma-online.de/phorum/s...&postcount=312

  8. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03 2008
    Ort
    In einem eigenen Haus im schönen Ostfriesland
    Beiträge
    191

    Mtx

    Anzeige
    Hallo du
    Mal wieder von dir zu lesen ist ja echt der hammer!!
    Kann es garnicht glauben das du es bist!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Würde mich freuen wenn du mir mal wieder eine PN schreibst ist doch schon lange her
    Ich dachte das mit deiner Arbeit hätten wir berreits besprochen aber nun bist du auf noch mehr stunden was denn passiert?????????
    Viele ragen hoffe doch von dir zu hören
    lg Krümmel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •