Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Suse
    Gast

    ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    Anzeige
    Ich habe anhand von Gudruns Beitrag gesehen, dass es im Zusammenhang von MTX Basistherapie immer wieder neue Kombinationen mit anderen Medis gibt, unterschiedliche Erfahrungen gemacht werden und diverse Nebenwirkungen auftreten.

    Also möchte ich das Thema erneut aufgreifen , so wie wir es schon im alten Forum getan haben, und Euch bitten soviel Erfahrung wie möglich beizusteuern.

    Ich selbst bin 38 und habe CP aber erst in diesem Jahr diagnostiziert. auch ich nehme MTX und Cortison in Verbindung
    ( 15mg/5mg).
    Das MTX kostet mich jede Woche neue Überwindung. Anfängliche, starke Übelkeit bis zu 2 tagennach der spritze habe ich jetzt soweit im griff, indem ich 1 tag vor der spritze ein isotonisches Fitnessgetränk trinke, das Folsäure enthält. somit erhöhe ichmeinen Folsäurespiegel künstlich und die Übelkeit ist kaum spürbar.
    womit ich jedoch kämpfe ist starke Müdigkeit, die erst in den letzten 3 wochen zum tragen kam ( ichnehme MTX seit ca zweienhalb monaten ). ich könnte täglich 12 stunden schlafen...gräßlich!

    in erwartung eurer berichte
    liebe grüße
    suse

  2. #2
    Verena
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    Hallo!

    Ich bekomme auch einmal die Woche MTX (25mg) verpasst und nehme z.Zt. 4mg Cortison. Die Übelkeit unmittelbar während der Spritze kenne ich seit der höheren Dosis auch. Aber Folsäure nehme ich nicht, denn es ist sinnlos ein Gegenmittel zum Medikament zu nehmen, da kann ich auch fast schon die Spritze selbst weglassen.
    Mit Müdigkeit kämpfe ich auch unglaublich, eigentlich könnte ich immer und überall schlafen. Erst am Donnerstag habe ich mit meinem Rheumatologen darüber gesprochen: MTX macht keine Müdigkeit, sondern die Krankheit ist dafür verantwortlich. Und da im Moment meine cP sehr aktiv ist, wird nun einmal die ganze Energie in den Entzündungskampf gesteckt und ich schlafe ein.
    Eigentlich wäre ein anderes Basismedikament besser, aber da ich kurz vorm Examen stehe, wollen wir keine Experimente machen.
    Na ja, so lange ich nicht in der Prüfung einschlafe...

    Schönen Gruß, Verena

  3. #3
    Anne
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    Hallo Verena !

    Also das mit der Folsäure ist wirklich wichtig, habe ich auch am Freitag in meinem Pharma Kurs wieder bestätigt bekommen und die Pharmakologen kennen sich bei so was wirklich aus.
    Es verhindert, das die wirklich üblen Schäden vom Mtx also Leberenzymanstieg und so weiter eintreffen. (zumindest in einem Grossteil der Fälle) Deswegen ist es in den USA schon Standard beides zu verordnen, in Deutschland leider noch nicht.
    Dir Wirkung vom MTX wird dadurch nicht unbedingt abgeschwächt, da es auch noch auf andere Weise wirkt (also antiinflammatorisch, aber niemand weiss so genau warum.)
    Schöne Grüsse
    Anne

  4. Anzeige
  5. #4
    TINA
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    Hallo!

    Nehme jetzt seit gut einem Jahr 15mg/Woche MTX; z.Zt. 5mg Cortison/Tag und 1 mal pro Woche Folsäure.
    Ich hatte zum Glück von Anfang an keine Probleme mit MTX! Es wirkt wohl ziemlich gut bei mir meint mein Arzt. Mir ist weder übel noch bin ich irgendwie müde. Ganz im Gegenteil als die Diagnose cP noch nicht feststand hätte ich den ganzen Tag schlafen können. Die Blutwerte sind soweit auch wieder im grünen Bereich. Seit der Behandlung mit den Medikamenten sind die Schmerzen so gut wie weg. Nur manchmal melden sich frecherweise 1- 2 Fingergelenke. Die halte ich dann mit Gelenkspritzen in Schach. Auf Schmerzmittel kann ich weitesgehend verzichten. Ich habe mal Celebrex genommen, davon aber einen fürchterlichen Hautausschlag bekommen. DAnn hat mein Arzt mir Vioxx aufgeschrieben aber das hat bei mir gar keine Wirkung gezeigt. Wenn ich jetzt mal zusätzlich Schmerzmittel nehmen muß, nehme ich entweder ne normale Aspirin oder Voltaren Resinat.
    Zur Folsäure wollte ich auch noch mal sagen, daß mein Arzt auch von dessen Wichtigkeit überzeugt ist. Ohne kommt es auch oft zu Anämien und wenn man es 12- 24 Stunden nach MTX einnimmt beeinträchtigt es die Wirkung von MTX nicht.

    Grüße an Alle!
    TINA

  6. #5
    kukana
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    hey, auch bei mir sieht es so aus, dass ich meine diagnose seit maerz letzen jahres habe, nach zwei jahren voller schmerzen. low dose corison half gar nicht. seit august mtx erhöht auf 20 mg die woche als tabletten, dazu 5 mg cortison. bei starken schmerzen hilft auch bei mir abends eine voltaren resinat. seit zwei wochen reduziere ich cortison und nehme jeden zweiten tag die halbe dosis. haber allerdings verstaerkt schlafprobleme und schmerzen nachts. dazu letzte woche einen heftigen migraeneanfall. ich weiss noch nicht obs an der reduzierung liegt, werde das naechste woche weiter probieren und sonst mit meinem doc rueckspache halten.
    mtx vertrage ich eigentlich ohne nebenwirkungen. meine laborwerte sind ok. muedigkeit und erschoepfung schiebe ich eher dem rheuma (rA bzw. cP) zu.
    gruss aus koelle.

  7. #6
    kukana
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    hey, auch bei mir sieht es so aus, dass ich meine diagnose seit maerz letzen jahres habe, nach zwei jahren voller schmerzen. low dose corison half gar nicht. seit august mtx erhöht auf 20 mg die woche als tabletten, dazu 5 mg cortison. bei starken schmerzen hilft auch bei mir abends eine voltaren resinat. seit zwei wochen reduziere ich cortison und nehme jeden zweiten tag die halbe dosis. haber allerdings verstaerkt schlafprobleme und schmerzen nachts. dazu letzte woche einen heftigen migraeneanfall. ich weiss noch nicht obs an der reduzierung liegt, werde das naechste woche weiter probieren und sonst mit meinem doc rueckspache halten.
    mtx vertrage ich eigentlich ohne nebenwirkungen. meine laborwerte sind ok. muedigkeit und erschoepfung schiebe ich eher dem rheuma (rA bzw. cP) zu.
    gruss aus koelle.

  8. #7
    suse
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    hallo kukana,

    vielleicht solltest du das cortison nicht so rapide verringern; es heißt doch, dass man es unbedingt ausschleichen sollte, sprich in 0,5 mg schritten abbauen...
    der körper kann durch zu schnelle reduktion auch unter entzug leiden. tu es besser mit rücksprache des arztes.

    ach übrigens,
    köln is klasse, hab auchmal in bonn gewohnt ( jetzt in norddeutschland )..und freunde gibt es immer noch in köln,
    gruß suse

  9. #8
    kukana
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    danke fuer den tip. aber ohne ruecksprache mit meinem doc mache ich eh nix. dazu ist die frau meines lieblingskollegen meine allgemeinaerztin. meine aerzte sollten mich also zusammen schon wieder hinkriegen ;-))) entzugserscheinung kam mir dazu auch schon in den sinn. der letzte versuch vom januar mit cortison reduzierung ging auch schief. dies ist ein zweiter versuch. ich moechte eigentlich mit so wenig medis wie moeglich klarkommen. ich warte also nochmal ab. im moment ists ok.

    aber wie der zufall spielt: ich komme aus norddeutschland, genauer kurz hinter hamburg und bin seit 1995 hier in koeln gelandet, durch ein maennliches missgeschick (grins) nuhn bin ich hier haengengeblieben.

    wo genau bist du denn da oben? und uebrigens: ich heisse auch susanne

    lieben gruss.

  10. #9
    suse
    Gast

    Re: ERFAHRUNGSAUSTAUSCH MTX...

    Anzeige
    hallo kukana,

    dass du keinen cortisonalleingang gestartet hast find ich gut, mach weiter so...!

    aber jetzt muß ich wirklich sagen, dass bei uns mehr als ein zufall zugrunde liegt!

    ich wohne seit 94 in rendsburg, nördlich von hh; kennste sicher;
    und auch bei mir war es das männliche missgeschick ( gott sei dank )über einen kleinen umweg berlin sind wir dann hier hängengeblieben...aber nach köln komm ich gerne ...

    lieben gruss zurück
    von susanne

    ps kannst ja mal mailen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •