Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    rolf
    Gast

    Was ist von "Nikken" zu halten?

    Anzeige
    Wer kann mir eigene Erfahrungen über die Auswirkungen von
    EQL-Magnettechnik bzw. Fern-Infrarot-Technologie der Erzeugnisse der Firma Nikken (z.B. in Schlafsystemen, Einlegesohlen, Relax Pads, Stützbandagen usw.) auf rheumatische Beschwerden oder Rückenschmerzen mitteilen?

  2. #2
    Marcus
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Rolf,

    ich möchte von vornherein zwei Dinge klarstellen, bevor von allen Seiten die Kritiker über mich hereinbrechen:
    1. ich bin Nikken-Fachberater, vertreibe die Produkte.
    2. Die Produkte sind keine Heilmittel und dürfen als solche weder
    verkauft noch angepriesen werden.

    Die Erfahrung zeigt jedoch bei vielerlei Beschwerden interessante
    Erfolge, ich selbst arbeite als Masseur und probiere immer wieder mit wechselnden Erfolgen die Produkte aus. Bei einer
    Vielzahl (ca. 70-80 %) der Leute schlägt die Geschichte an, einige jedoch reagieren gar nicht darauf.
    Hohe Wirkung hatte ich bisher bei Fibromyalgiepatienten oder bei akuten Muskel- u. Bandverletzungen.

    Falls Sie nähere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an
    mich direkt wenden:

    Marcus Ehrhardt
    Sundering 15 a
    49406 Barnsorf
    05442-3423

  3. #3
    Kurt Messner
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Rolf,

    hier meine Erfahrungen mit NIKKEN.

    Ich/Wir haben von einer Bekannten das Kenkopad (Matratze), die Kenkothermdecke und das Kissen für 1 Woche zum Testen erhalten. Ich habe die Geschichte eigentlich nur getestet um unserer Bekannten einen "Gefallen" zu tun und mit keinerlei Wirkung gerechnet.
    Aber:
    1)
    Ich litt seit etwa 1 Jahr unter einem Tennisarm. --> die Schmerzen wurden zunächst weniger und waren nach ca. 14 Tagen ganz weg.
    2)
    Ich bin im Schichtdienst tätig und hatte immer Schlafprobleme. Der 1. Tag nach der Nachtschicht war zum "Wegwerfen". Außerdem habe ich bis etwa 15.00 Uhr geschlafen und war immer noch fix und fertig.
    Jetzt habe ich nach etwa 4-5 Stunden ausgeschlafen, bin fit und ausgeruht.
    3)
    Meine Frau hatte bei Vollmond Schlafstörungen; diese sind jetzt zwar nicht ganz weg, aber doch wesentlich besser.

    Ich muß sagen, dass mich die Geschichte voll überzeugt hat. Wir haben uns inzwischen das Schlafsystem gekauft.

    Da ich inzwischen von der Geschichte richtig begeistert bin, habe ich nach langen Recherchen im Internet und in der einschlägigen Literatur meinem Sohn geraten, die NIKKEN-Produkte zu vertreiben, zumal das Vertriebssystem absolut seriös ist.

    Ich möchte hier klarstellen, dass ich nichts verkaufen will!!!

    Für Rückfragen bin unter der e-mail-Adresse erreichbar.

  4. Anzeige
  5. #4
    rolf
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Marcus,
    danke für Deine Wortmeldung zu meiner Frage. Ich bin in den letzten Tagen von einem Bekannten (Fachberater) angesprochen worden, der mir die Produktpalette und die Firma näher gebracht hat. Dabei wurde mir aber zu unkritisch gesprochen und es ist bekannt, wie schnell einem etwas durch geschickte Verkäufer suggeriert wird.
    Ich dachte mir, daß unter diesen Umständen das Internet des ungeteilten Lobes voll sein müßte, aber das hat mit nicht weitergeholfen, keine Stimmen von den zufriedenen Kunden.
    Es scheint aber vor einiger Zeit bereits eine größere Diskussion im "Rheuma-online" zu den Produkten gegeben zu haben (schwarze Füße, sonst nichts usw.). Die Beiträge sind aber nicht mehr greifbar.
    Bevor ich mir solche Produkte anschaffe (ich habe seit 20 Jahren ein Bandscheibenleiden, aber es gut unter Kontrolle) oder sie evtl. Freunden empfehle, wollte ich unbedingt noch Erkundigungen einholen.
    Durch Dich habe ich davon erfahren, daß eine positive Wirkung auch ausbleiben kann.
    Rolf

  6. #5
    rolf
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Kurt,
    kannst Du mir ein paar Fundstellen aus dem Internet mitteilen, wo die positiven Wirkungen durch Anwendner, die nicht verkaufen wollen (Fachberater), dargestellt werden.
    Danke.
    Rolf

  7. #6
    Marcus
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallu Kurt,

    Du solltest Deinen Bekannten (Fachberater) bitten, Dir das Schlafsystem kostenlos für 2-3 Wochen zur Probe zur Verfügung zu stellen. Wenn er ein gutes Gewissen hat, wird er diesem Wunsch auch nachkommen. Solltest Du in dieser Zeit keine Veränderung bemerken, kannst Du Dir jedenfalls nicht vorwerfen, eine Chance ausgelassen zu haben. Wird es jedoch besser, kannsts Du Dir einen
    eventuellen Kauf immer noch durch den Kopf gehen lassen.
    Was vielleicht auch interessant für Dich sein könnte, ist der Kenkotherm-Rückengurt. Vielleicht ausprobieren.

    viel Glück

    Marcus

  8. #7
    Heidi
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo zusammen,
    ich habe eine vita-life Matte.Also etwa das gleiche System oder doch nicht? Was heisst Schlaf-system? Ist die Matte Tag und Nacht im Bett?Könnt Ihr auch nach Uhrzeit einstellen?
    Ich bin 33 Jahre und habe cp erst seit 2 Jahren.Die Matte habe ich seit einem Jahr und es geht sehr gut damit.Aber am Abend nehme ich die Matte weg.Macht Ihr das auch?
    Auf Antworten freut sich
    Heidi

  9. #8
    marcus
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    hallo heidi,

    ich kenne das vita-life system nicht, aber nähere infos zum nikken schlafsystem gibts unter www.nikken.com.
    das system besteht komplett aus 15 cm dicker matratze, bettdecke und kopfkissen und wird stets im bett gelassen, denn es ist das bett (die alte matratze wird nicht weiterverwendet.

    schönen gruß

    marcus

  10. #9
    Wolfgang
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Ich habe Nikken kennengelernt,gleich als es nach Deutschland kam.
    Ich habe für m i c h p e r s ö n l i c h sehr gute Anfangserfahrungen mit den Sohlen und der Rückenscheibe gemacht. Ich entschloß mich dann, alle Produkte zu kaufen und auch in den Vertrieb zu gehen. Der Erfolg war überwiegend frustran und teilweise auch wieder erstaunlich. Das Vertriebssystem ist in meinen Augen beschiss - es lebt eigentlich hauptsächlich von dem Anwerben neuer Vertreter. Die Artikel können nach meiner Ansicht teilweise wirklich helfen, sind aber auch woanders viel preiswerter zu bekommen. Wenn Du die Möglichkeit bekommst, etwas auszuprobieren, dann mach davon gebrauch. Laß Dich bitte nicht unnötig zu mehr verleiten als nötig.

  11. #10
    Pieta
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Heidi, ich habe schon viel uber die vita-life matte gelesen, das ist ein ganz anderes system. Das ist nl ein pulsierend magnetfeld und das Nikken system ist "statisch" Auf Ihrer System soll mann zum Beispiel 2 mal am Tag 8 minuten. Und das Nikken systeem gebraucht mann Permanent. Habe meist gut Erfahrungen gehort. Selber mochte ich auch eine Matte kaufen von der Firma vita-life. Die kosten sind ziemlich hoch. Gefallt es dir gut. Willst du mir etwas mehr hieruber mailen. Sollte mich sehr freuen. Ich habe nur Berichte gelesen von Berater und das gefallt mir nicht. Mfg Pieta

  12. #11
    Jos
    Gast

    Re: Was ist von "Nikken" zu halten?

    Hallo Rolf!
    Schade daß du bei einer Wahrscheinlichkeit von 80 zu 20% auf die 20 % greifst. Ich habe selbst Bandscheibenprobleme und weiß, daß man das nicht im Griff haben kann. Ich wurde eingeschränkt und meine Lebensqualität stark beeinträchtigt.

    Wenn ich etwas nicht ausprobiere kann ich es nicht herausfinden, es sei denn ich wollte nur negative Bestätigung um nichts verändern zu müssen.

    Ich bin sicherlich kein unkritischer Mensch, aber meine Gesundheit ist mir soviel wert daß ich Möglichkeiten aufgreife und Chancen nutze.
    Da ist mein Geld alle mal besser angelegt, als für so manch andere weniger nützliche Investition.
    Zumindest kann ich mir hinterher ein Urteil bilden. Und zwar nur hinter!!!

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück bei deiner Suche nach einer für dich VOLLKOMMENEN GELEGENHEIT!

    P.S. Ich habe NIKKEN ausprobiert und gehöre zu den 80% !

    Liebe Grüße
    Jos

  13. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10 2007
    Beiträge
    1

    nikken

    Krankeit fällt nicht "zufällig" vom Himmel, sondern ist immer etwas gegen die Natur. Krankheit findet auf den Ebenen Körper, Energiefeld (Meridiane und Akupunkturpunkte)und Geist (Gedanken) ab."Heil"werden kann nur, wer alle Ebenen in die Behandlung mit einbezieht. Weder eine Pille noch Nikken-Produkte wirken so.
    Nikken- Produkte geben dem Körper natürliche Energien zurück, die wir durch unserer Lebensweise nicht ausreichend haben. Der innere Arzt wird dadurch aktiviert. Umfangreiche Informationen dazu auf www.biologica.eu.com unter dem Stichwort Produkte.
    Geändert von Erika Hey (27.05.2010 um 15:43 Uhr)

  14. #13
    Bernd-67
    Gast
    ....folgte die Aufnahme des Vertriebs von Gesundheits- und Anti-Aging-Produkten im Direktmarketing.
    Mit den enormen Einkommensmöglichkeiten dieses Geschäfts realisieren wir unsere persönliche Lebensvision.....

    Ich stelle das mal ( zugegebenermassen nur als Ausschnitt ) hier rein.
    Dieses Zitat stammt von einer Seite der Erika Hey.

    Ich freue mich immer wieder wenn Menschen ihre enorme Kompetenz und ihr Fachwissen zur Verfügung stellen, um uns allen selbstlos zu helfen.

    Sehr schade ist, das es auch Leute gibt, die nicht davor zurückschrecken Kranken das Geld aus der Tasche zu leiern, indem sie auf tollen Seiten mit tollen Bildern und tollen " Studien und Untersuchungen " irgendwelchen Schund verhökern.

    Selbstverständlich nehme ich nicht an das Frau Hey zu dieser Gruppe gehört .....

    Bernd

  15. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Witty
    Registriert seit
    12 2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.810
    Blog-Einträge
    1
    Nun, ich denke, dass der Beitrag nur falsch gepostet war.
    Der gehört doch in den Thread: " Rheuma - Die dummsten Sprüche."
    Da passt der dann schon.
    Die Witty

  16. #15
    Bernd-67
    Gast
    Anzeige
    Oder :
    " etwas zum Schmunzeln " ....
    lg Bernd

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •