Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    kukana
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Anzeige
    hallo chris,

    es scheint die wirkung setzt bei jedem unterscheidlich ein. bei mir erst nach ca. 10-12 wochen. und eine wirklich spürbare erleichterung gabs nach einem halben jahr, daraufhin konnte ich z.b. schmerzmittel ganz absetzen und anfangen cortison langsam zu reduzieren.

    schwimmen scheint bei einer cp ganz angebracht. man bewegt sich im warmen wasser und die muskulatur entspannt dabei auch. es gibt die möglichkeit sich wassergymnastik verordnen zu lassen, evtl. läuft das über die rheuma liga. und dabei wird sich sicherlich keiner deine aknenarben angucken.

    krankengymnastik ist auch ok. aber ich würde das zu anfang unter anleitung machen. später kann man einige übungen allein zu hause machen, es bringt aber in einer gruppe mehr spass.

    viel erfolg, gruss kukana

  2. #2
    Angie Opitz
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hallo Chris,

    bei mir haben sich erste Wirkungen nach etwa einem Monat gezeigt. Völlig beschwerdefrei war ich nach 4 Monaten.

    Ja, ich treibe Sport. Ich muss nur darauf achten, dass die sportliche Betätigung nicht mit einseitigen Belastungen oder ruckartigen Bewegungen verbunden ist - d.h. Wandern, Walking, Schwimmen und sogar Bergsteigen ist kein Problem. Beim Bergsteigen sollte man es allerdings extrem langsam angehen.

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti

  3. #3
    gisela
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hallo Chris,
    ich habe auch mit 15mg MTX (Tabletten) angefangen. Als nach 8 Wochen noch keine Wirkung in Sicht war, hat mein Rheumadoc die Dosis auf 20mg erhöht. Nach 12 Wochen hat es dann langsam zu wirken angefangen.

    Viele Grüße aus dem eiskalten Nürnberg
    gisela

  4. Anzeige
  5. #4
    K. Peter
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hallo Chris,
    die erste Wirkung trat wie versprochen nach einer Woche ein. Vorher lief ich 3 Wochen lang jeden Tag ab Mittag wie ein Zombie herum, keine Energie, absolute Schlappheit. Nach ungefähr 2-3 Wochen konnte ich das Diclofenac teilweise auf Null reduzieren, bekam aber jetzt wieder einen Rückfall.

    Dazu muß ich bemerken, daß meine CP sich im Anfangsstadium befindet und nicht sonderlich aktiv ist. Trotzdem ergab die gestrige Röntgenaufnahme, daß sich leichte Veränderungen in den Handgelenken zeigen, grr, gerade die Hände brauche ich noch!

    Sport treibe ich natürlich auch. Favorit ist dabei Tennis, obwohl diese Sportart nicht gerade das Beste für gewisse Gelenke ist. Aber Spaß muß halt auch sein... Sobald das Wetter wieder wärmer ist, werde ich sicher auch wieder radeln und maßvoll joggen.

    Alles Gute
    Karin

  6. #5
    Angie Opitz
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hi Karin,

    kannst Du wirklich noch Tennis spielen??? Oh, ich beneide Dich! Ich habe bis vor 3 Jahren leidenschaftlich gern gespielt, auch in der Mannschaft. Das geht aber leider absolut nimmer, zumal bei mir leider auch die Finger, Handgelenke und Ellbogen am schlimmsten betroffen sind.

    Ich wünsche Dir, dass Du noch gaaaaaanz lange Tennis spielen kannst!
    Liebe Grüße von
    Monsti

  7. #6
    Eveline / Lilly
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hallo Christoph,

    ich nehme Mtx seit August 2002 in Tablettenform. Wirkung zeigt sich bei mir noch leider keine. Manchmal hatte ich das Gefühl es wird besser, aber ein paar Tage später war wieder alles beim alten. Werde ja sehen was mein Doc ende Jänner ändern möchte bei mir.


    Liebe Grüsse aus Wien sendet dir Eveline/ Lilly im Chat

    [%sig%]

  8. #7
    Rita Schilling
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Hi Christoph,

    auch ich nehme Metex 10 mg, allerdings in Tablettenform. Bei mir trat die Wirkung innerhalb von 3 Wochen auf.
    Allerdings habe ich immer leichte Schmerzen in den Fingergelenken.
    Die Gabe von Kortison wurde aber immerhin auf 4 mg pro Tag vermindert. Das ist meiner Meinung nach schon ein Erfolg, da ich Kortison schon fast 4 Jahre nehmen muß.

    Aber man ist auch mit leichten Schmerzen zufrieden, solange es nicht mehr schlimmer wird... ;-)

    Viele Grüsse Rita

  9. #8
    K. Peter
    Gast

    für Angie

    Hallo Angie,
    danke für die Wünsche. Mit Tennis bin ich erst im letzten Jahr angefangen und wahrscheinlich war die erhöhte Beanspruchung (habe mehr gespielt als jeder andere im Verein) auch der auslösende Faktor für meine CP. Jedenfalls bekam ich die ersten Beschwerden (Handgelenk rechts) nach ca. 2 Monaten Tennis. Trotzdem werde ich weiterspielen, in der Sommersaison dann auch in der Mannschaft. Tennis ist einfach mein Sport!
    Wünsche Dir alles Gute, vielleicht kannst Du ja auch mal wieder spielen,
    Karin

  10. #9
    Christoph Lange
    Gast

    Re: mtx wirkung wann???

    Anzeige
    hallo!

    vielen dank für eure zahlreichen antworten :-). dann werde ich jetzt einfach mal abwarten und tee trinken, wie es so schön heisst.
    schöne grüße aus dem kalten ruhrpott...brrrrr!!

    chris :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •