Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von mwoebke
    Registriert seit
    05 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    622

    Frage Kann Humira Psoriasis auslösen??

    Anzeige
    Moin Ihr Lieben.

    Ich war heute bei meinen Rheuma Doc weil ich ,seitdem ich die Psoriasis-Arthritis bekommen habe meine typischen MB-Beschwerden immer stärker werden.
    Nun hat sich mein Doc mit dem Hersteller von Humira in Verbindung gesetzt und nicht ausgeschlossen das das Humira der Grund sein könnte Psoriasis auszulösen, weil bekanntlich das Immunsystem geschwächt wird.

    Ich werde mich in den nächsten Tagen in der Uniklinik Eppendorf dort in der Poli-Klinik Untersuchen lassen um abklären zu lassen ob es daran liegen mag.
    Erlich gesagt: so ganz auf Humira möchte ich nicht mehr verzichten denn wenn auch für nur einer Woche hilft das Zeug ungemein.

    LG

    Michael

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Elfe11
    Registriert seit
    06 2006
    Ort
    NRW_Niederrhein
    Beiträge
    99
    hallo Michael,

    wäre aber ungewöhnlich--denn meine Ma hat seit Humira keine Psoriasis mehr

    Zudem--die Psoriasis kommt ja eigentlich eher im Schub-wenn das Immunsystem hochgefahren ist--bei Humira isset doch aber andersrum--und würd auch weniger passen??

    LG Elfe

  3. #3
    Barbara
    Registriert seit
    01 2007
    Beiträge
    1.135
    Zitat Zitat von mwoebke Beitrag anzeigen
    Nun hat sich mein Doc mit dem Hersteller von Humira in Verbindung gesetzt und nicht ausgeschlossen das das Humira der Grund sein könnte Psoriasis auszulösen, weil bekanntlich das Immunsystem geschwächt wird.
    hallo mwoebke,

    Psoriasis ist keine Folge eines geschwächten Immunsystems. Sie manifestiert sich bei einem überschießenden Immunsystem. Seit ich MTX nehme ist meine Haut zu 95% wieder erscheinungsfrei von Psoriasis. Ohne dieses Medikament und dazu zähle ich auch Humira, Enbrel und alle anderen biologicals, wäre meine Haut zu 70% eine einzige Psoriasis.

    Daß bei Dir eine Psoriasis ausgebrochen ist, muß andere Ursachen haben. Bist du sicher, daß Humira bei dir noch seine Wirkung entfaltet?

    herzlichst grummel
    Die Signatur mußte leider mangels Abspeckdisziplin wegoptimiert werden

  4. #4
    in memoriam 24.11.2012 † Avatar von wilma
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Feldkirch
    Beiträge
    498
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Michael

    Ich schliesse mich ELFE 11 an .Seid ich Humira spritze ist meine Psoriasis so gut wie weg, nur bei den Schmerzen hilft es nicht so sehr.
    Unter Enbrel , das normal auch guten ruf bei Psoriasisarth. hat , ist bei mir nach ca. 2 jahren die Pso so aufgeblüht dass ich ca. 80 % vom Körper voll juckender und blutender Psoriasis hatte.
    Also siehst jeder reagiert anders .

    Wilma

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von mwoebke
    Registriert seit
    05 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    622
    Hallo Grummelzack,

    ich glaube schon das Humira seine Wirkung noch entfaltet, bekomme es ja " erst " seit 3 Monaten.
    Wir haben SSZ abgesetzt und versuchen es nun mit ARAVA.

    LG

    Michael

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    506
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Michael,

    bei mir hat Remicade eine Plaque Psoriasis ausgelöst. Glücklicherweise nur leicht an den Füßen und Beinen. Mein Hautarzt hat mir eine cortisonhaltige Creme verschrieben (bei Bedarf kann ich Dir die Zusammensetzung schicken). Dreimal eingecremt und alles ist wieder weg...

    Viele Grüße
    Jürgen

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von mwoebke
    Registriert seit
    05 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    622
    Hallo Jürgen.

    Du kannst mir gerne mal die Zusammenstellung schicken evtuell auch als PN.

    LG

    Michael

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07 2006
    Beiträge
    49

    @Jürgen: Zusammensetzung deiner Creme

    Hallo Jürgen,

    es wäre toll, könntest du mir die Zusammensetzung der Creme/Salbe auch per PN senden. Ich habe ja Schuppenflechte an den Fingern und der rechten Fußsohle. So richtig hilft meine Salbe auch nicht, nur wenn ich die Stellen aller 2 Tage eincreme und mit Folie abdecke und dann mit einer Binde umwickel. Da wird sozusagen die Salbe richtig in die Haut eingeschleust. Aber so und nur so hilft meine Salbe und ist wg. der Handhabung sehr belastend.
    Evtl. hilft ja deine Zusammensetzung auch bei mir.
    Wäre nett !

    Danke, Gruß

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04 2003
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    506
    Blog-Einträge
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich hatte vorher eine "Fertigsalbe" die nicht geholfen hatte. Mir hilft diese Zusammensetzung super.

    Triamcinolonacetonid 0,05
    Clotrimazol 1,0
    DAC Basiscreme 50,0

    Viel Spaß beim Aussprechen des ersten Wirkstoffs .
    Viele Grüße
    Jürgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •