Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Winnie
    Gast

    Muss mich ja auch mal wieder melden!

    Anzeige
    Hallo, liebe Leute!

    Bevor ich nun noch ganz abtauche, mal wieder einen lieben Gruß an euch alle und eine kurze Meldung, was sich bei mir getan hat:

    also, ich was ja vor Weihnachten gut 2 Wochen in der Klinik zum Abchecken.
    Diagnose für´s erste: erosive Polyarthritis, vorzugsweise in den Fingern. Untypisch ist bei mir die nachfolgende Arthritis.

    Verordnet wurde mir nun erstmal Quensyl (Resochin) und dazu hat man in allen akut entzündeten Gelenken eine Radiosynoviorthese vorgenommen. Vorher zwei mit Cortison gespritzt - das wirkt ja schnell und gut.

    Ich bin ganz hoffnungsvoll, dass, wenn denn die 3-6 Monate Wartezeit durchlebt sind, es tatsächlich besser wird.
    Was mich im Moment allerdings fast restlos fertig macht, sind die Schmerzen, die jetzt erheblich schlimmer sind als vor den Injektionen.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit RS? Wie lange ist es so schlimm? Oder ist es gar nicht normal, dass es erst mal schlimmer wird?
    Wirds danach wirklich besser?

    Ich hoffe, dass ich es auch mal wieder in den chat zu euch schaffe, aber im Moment gehts bei mir immernoch ganz schön rund!

    Seid herzlich gegrüßt und bis bald und ich freu mich, dass ich wieder Kontakt mit euch habe!

    Liebe Grüße von

    Winnie



    In der Klinik hab ich von Mitpatienten eher Positives gehört.

  2. #2
    Johanna-E. Reick
    Gast

    Re: Muss mich ja auch mal wieder melden!

    hallo winnie, ich habe im september radiosyonoviorthesen an beiden kniegelenken und am rechten sprunggelenk gemacht bekommen (zu unterschiedlichen terminen). jeweils ist zu den beta-strahlen auch cortison gespritzt worden. gemerkt habe ich die einstiche immer nur ganz kurzfristig; schmerzen hatte ich anschließend keine. an den knien war es auch sehr erfolgreich, das sprunggelenk muss wahrscheinlich nochmal gemacht werden. ich gehe anfang januar zur nachuntersuchung und wserde gleich neuen rso-termin ausmachen... dir drücke ich die daumen, dass die wirkung bald einsetzt. schöne grüße johanna (eli im chat)

    [%sig%]

  3. #3
    Angie Opitz
    Gast

    Re: Muss mich ja auch mal wieder melden!

    Hallo Winnie,

    kann Dir auf Deine spezielle Frage leider gar nicht antworten. Mit RS habe ich überhaupt keine Erfahrungen.

    Ich freu mich, dass Du wieder da bist und wünsche Dir ansonsten einen Superrutsch ins Neue Jahr.

    Bussal von Monsti

  4. Anzeige
  5. #4
    BB
    Gast

    Re: Muss mich ja auch mal wieder melden!

    Anzeige

    Hallo Winnie,

    ich kann Dir auch nichts über RSO sagen, aber ich wünsche Dir , daß das neue Jahr für Dich besser anfängt, vor allem ohne Schmerzen.

    Liebe Grüße BB

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •