Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    steiner sieglinde
    Gast

    sehnenkontraktur

    Anzeige
    Hallo Ihr Lieben!

    Erst mal allen schöne Weihnachtsfeiertage!

    Ich hätte da eine Frage, die nicht unbedingt mit Rheuma zu tun hat. Aber vielleicht hat jemand dazu was zu berichten.

    Also meine Tante hat eine Sehnenkontraktur am Ringfinger und soll sich in nächster Zeit unters Messer deswegen legen.
    Jetzt möchte ich einfach nur mal in die Runde fragen ob jemand das auch schon mal hatte und mir einige Infos darüber geben kann.

    Vielen Dank schon mal im Voraus !

    LG Candy

  2. #2
    baba
    Gast

    Re: sehnenkontraktur

    Hallo Sieglinde

    Das was deine Tante hat nennt sich Dupuytrensche-Kontraktur und das sind geschrumpfte Bindegewebsstränge. Diese werden in einer kleinen Operation, die auch untger örtlicher Betäugung gemacht werden kann, beseitigt und mit etwas Krankengymnastik wird deine Tante dann schnell wieder in der Lage sein ihren Fingern wieder Normal zu gebrauchen, ohne Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen.

    Die Dupuytrensche Kopntraktur ist auch ein nicht ganz seltenen Begleiterscheinung bei Rheuma...

    lg und noch ein paar schöne Tag

    baba

  3. #3
    steiner sieglinde
    Gast

    Re: sehnenkontraktur

    Anzeige
    Hallo Baba!

    Vielen Dank, für deine Antwort! Ich werde das gleich mal an Tantchen weiterleiten.
    Ich hatte schon so eine Vermutung, dass es auch eine Begleiterscheinung bei Rheuma sein könnte. Naja, dann wollen wir mal hoffen, dass sie nicht so was oder Ähnliches auch noch ausbrütet ;-)

    Gruß Candy

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •