Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Philipp
    Gast

    Colitis, Sacro Iliitis, Cortison, Salofalk und Schmerzen

    Anzeige
    Ich hab Colitis und nehme auch Cortison. Allerdings nicht immer zur gleichen Zeit. Und meine Gelenkbeschwerden haben jetzt sogar den Umfang das sogar der Kiefer beim gähnen knackt, Schultern, Kniee und alle anderen Gelenke auch.

    Muss man wegen seinen verschiedenen Problemen auch zu verschiedenen Ärzten ? Denn mein Internist meinte zu mir, dass das Knacken nicht wichtig ist. Hat bis jetzt jeder Arzt gesagt. Haben die alle keine Ahnung oder mache ich mir zu viele Gedanken ?

    Mein HAUPTPROBLEM momentan ist das ich ziemliche Schmerzen im Genitalbereich habe. Die Schmerzen kommen aus dem linken Hüftgelenk und ziehen bis nach vorn in den Genitalbereich und ich habe außerdem Potenzprobleme. Ich vermute ganz stark das es auch mit den Schmerzen zusammenhängt.

    Momentan nehme ich Morgens 1x Cortison (Ne ganze Tablette) und 3x1 Salofalktabletten 500

    Reicht das um diese Schmerzen in den Griff zu bekommen ? Ich nehme das Cortison jetzt den 5ten Tag.

    Wünsche euch allen ein fröhliches Fest und nen guten Rutsch ins neue Jahr.

    [%sig%]

  2. #2
    baba
    Gast

    Re: Colitis, Sacro Iliitis, Cortison, Salofalk und Schmerzen

    Hallo Philipp

    Knackende Gelenke sind wirklich nicht schlimm solange diese knacken nicht mit Schmerzen verbunden ist. Das kann verschiedene Gründe haben: verstärkter einseitiger Muskelzug, zu kurze Sehnen..und manchmal knacken sie auch einfach so.

    Und die Hüfte, hast du die mal richtig untersuchen lassen? Ist sie entzündet?
    Manchmal können auch Probleme im Rücken zu Schmerzen in der Hüfte führen, die dann auch oft nach vorne ziehen.
    Aus dem Rückenmark treten viele Nervestränge aus die die Hüfte und die Beckenorgane sowie das Bein versorgen. Wird einer dieser Stränge im Rücken kompremiert (gedrückt; z.B. durch einen Bandscheibenvorfall oder einer Blockierung der Wirbelgelenke oder des ISG), kann es durchaus zu solchen Problemen komen, die du beschreibst.
    In wie weit es die Potenz beeinflußt kann ich aber nicht sagen.

    Geh mit den Schmerzen in der Hüfte nochmal zum Arzt, vielleicht zu einem "guten" Orthopäden, der sich deine Hüfte und deinen Rücken mal genau ansieht und auch mal Röntgenbilder macht.

    hab noch schöne Weihnachten

    lg baba

  3. #3
    bärbel püttmanns
    Gast

    Re: Colitis, Sacro Iliitis, Cortison, Salofalk und Schmerzen

    Anzeige
    Hallo Philipp !
    In sachen Rheuma bin ich auch noch ein ziemlicher Anfänger.
    Allerdings kann ich dir schildern,wie meine Beschwerden sich so entwickelten.
    Vor ca. 2 Jahren bekam ich plötzlich stärkste Schmerzen in Rücken,Schultern und Hüften.(jetzt weiß ich,daß es ein akuter Schub einer Psoriasis Arthritis war.)
    Mein Orthopäde schickte mich zum Physiotherapeuten.
    Zu der Zeit war ich noch sehr gelenkig,auch krachten meine Gelenke noch nicht obwohl sie sehr schmerzten.
    Auch bei mir ist das Iliosakralgelenk betroffen.
    Die Wirbelsäule des Menschen ist mit dem Becken nur an dieser Stelle verbunden.
    Die restliche Stabilität liefern zig Muskeln,die von dort zum am Becken und Oberschenkel ziehen.Die können wenn sie sehr verspannt sind gut mal Nerven und Blutgefäße abklemmen.
    Ausserdem treten am Iliosakralgelenk Nerven aus die jetzt auch entzündet oder gequetscht sein können.(Bei mir war es der Ischias.)
    Beim nachlassen meines akuten Schubes ließen auch die starken Ischiasbeschwerden als erstes nach.
    Ich kann mir gut vorstellen,daß das auch bei dir so sein wird.(hört sich für mich nämlich sehr ähnlich an.)
    Damit werden sich dann auch deine Potenzprobleme in Luft auflösen.
    Im laufe der Zeit begannen auch meine Gelenke zu knacken,und zwar je steifer ich wurde.
    Das mag ja vieleicht harmlos sein,aber bei mir ist es ein Gradanzeige für meine Unbeweglichkeit.

    Ich hoffe,ich konnte dir etwas helfen.

    Gute Besserung die Nurse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •