Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Flieger
    Registriert seit
    09 2005
    Beiträge
    71

    Post vom V.Amt

    Hallo
    Habe gestern nach halbjährigen warten mein Verschl.Antrag wiederbekommen.40%nur ich hatte gedacht jetzt schaffe ich den Durchbruch auf 50% habe PSA und bekomme seid kurzen ein biolog.Medi. nach 4Jahren Rheumapraxis .Ich bin
    irgendwie niedergechlagen.

    Viele Grüße Jürgen

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von kiki 2
    Registriert seit
    01 2007
    Ort
    Nähe Dortmund
    Beiträge
    188

    Lächeln

    Hallo Jürgen

    Mein Verschlimmerungsantrag läuft auch noch.
    Habe zur Zeit 30%,auch PSA.
    Wenn mich das Versorgungsamt auf 40% setzten sollte,werde ich Widerspruch einlegen.Habe ich mir fest vorgenommen.
    40 % bringt dir gar nichts.
    Meine Lebensqualität ist extrem eingeschränkt.Vor 10 Tagen war mein Gutachtertermin,ein Foto haben sie noch nicht angefordert.

    Bist du im VDK?Frage den Sachbearbeiter nach deinen Chancen bei einem Widerspruch.

    Viel Glück

    kiki 2

  3. #3
    Flieger
    Registriert seit
    09 2005
    Beiträge
    71
    Hallo kiki2

    Mal sehen was ich machen werde.ich glaube manchmal auch das die Außsagen der behandelnden Ärtzte auch nicht das ware sind.Mein Rheumaartzt hat mir schon vor 4 Jahren
    die 50% zugesichert konnte damals kaum laufen alles total steif gwesen und mußte mit MTX anfangen. Bin jetzt mit meinen 46 J zu Hause Erwerbsminderung wurde vor 2J auch abgeschmetert .Ich habe überhaubt keine Perspektive mehr für die Rente zu Gesund und für die Arbeit zu Krank.
    Viele Grüße Jürgen

  4. Anzeige
  5. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von kiki 2
    Registriert seit
    01 2007
    Ort
    Nähe Dortmund
    Beiträge
    188

    Lächeln

    Anzeige
    Hallo Jürgen

    Gib nicht auf!!!!
    Das Gefühl,alles hinschmeissen zu können,hat jeder mal von uns.
    Ich gebe dir Recht,es kostet uns alle Kraft,aber wir müssen um unsere Rechte kämpfen.Es kommt niemand auf uns zu und sagtir gehts so schlecht,du kriegst jetzt Rente.
    Wenn dein Rentenantrag vor 2 Jahren abgelehnt wurde,probier es wieder!!!
    Die Hoffnung,an einen fähigen Gutachter zu geraten,stirbt zuletzt.
    Warum sollst du nicht auch mal Glück haben???
    Ich weiß,es ist eine Frechheit das wir uns ständig rechtfertigen müssen.Mit unserer Erkrankung haben wir schon mehr als genug zu tun,aber Kopf in den Sand stecken hilft nicht.Ich weiß manchmal auch nicht,woher ich die Kraft nehme.Ich stehe mit meinen beiden Mädchen ganz allein da.
    Vielleicht geben die beiden mir die Kraft.

    Immer wenn du meinst es geht nicht mehr,kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
    Glaub dran!!!

    Alles Liebe

    kiki 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •