Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Priv.Doz.Dr.med. H.E. Langer
    Gast

    Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Anzeige
    Einladung zum ersten „offiziellen“ rheuma-online-User-Treffen

    Endlich ist es soweit: Am 8. Februar 2003 findet in Düsseldorf das erste, offiziell von rheuma-online organisierte Usertreffen statt.

    Wir laden dazu jetzt schon alle ganz herzlich nach Düsseldorf ein.

    Das Treffen soll in erster Linie dem persönlichen Kennenlernen und dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch dienen. Es ist damit eine konsequente Fortsetzung der persönlichen Kontakte, die sich im Forum und im Chat entwickelt haben.

    Es besteht aber gleichzeitig auch die Möglichkeit, sich über das Neueste bei der Diagnostik und Therapie rheumatischer Erkrankungen zu informieren. Dazu wird Dr. Langer einen einleitenden Vortrag halten, der in der anschließenden Diskussion und in den folgenden Arbeitsgruppen vertieft werden kann.

    Das Programm legt einen Schwerpunkt auf den Erfahrungsaustausch in kleinen Gruppen. Die Themen sind dabei gerade in der von Dr. Langer geleiteten Gruppe völlig offen. Besprochen werden kann alles, was den Teilnehmern am Herzen liegt oder was ihnen unter den Nägeln brennt.

    Beispiele für mögliche Themen in den Workshopgruppen sind Fragen, Tips und Tricks zur Therapie mit Methotrexat (Mtx), z.B. ob die Therapie besser in Tablettenform erfolgen sollte, in Spritzenform, mit Spritzen in die Vene, intramuskulär oder durch Selbstinjektion unter die Haut; die Frage, ob Folsäure dazugegeben werden sollte, und wenn ja, wie oft und in welcher Dosis; Alternativen zu Methotrexat, z.B. neue Basismedikamente wie Leflunomid (Arava); Fragen zu den neuen biologischen Medikamenten: Für wen sind sie geeignet, wie hoch sind die Chancen für eine Remission selbst bei schweren Krankheitsverläufen; die Therapie mit Cortison: Chancen, Risiken, Nebenwirkungen, Dauer, Dosis.... Die Liste möglicher Fragen ist groß, und Langeweile wird bestimmt nicht aufkommen. Wer schon jetzt einen Themenwunsch oder Themenwünsche für den Workshop hat: Bitte kurz an Dr. Langer mailen (Dr.Langer@rheuma-online.de).

    Vorbeugung, z.B. Gelenkschutz, ist ein extrem wichtiges Thema in der Rheumatologie. Zugleich ist es ein oft sehr stark vernachlässigtes Thema. Wir haben deshalb einen Workshop zum Gelenkschutz geplant, in dem die wesentlichen Gelenkschutzprinzipien und Gelenkschutzregeln vermittelt werden. Die Referentin Anke Selbach leitet das Institut für Ergotherapie in Düsseldorf und arbeitet schon seit Jahren mit Dr. Langer zusammen. Sie führt seit langer Zeit Gelenkschutzkurse für Patienten mit rheumatischen Erkrankungen durch und ist zertifizierte Fachtrainerin der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie.

    Die therapeutischen Möglichkeiten in der Rheumatologie werden immer besser. Am Horizont deuten sich die ersten Hoffnungsschimmer an, dass bei einem großen Teil der Patienten durch den Einsatz der neuen Therapien langanhaltende Remissionen erzielt werden können und selbst schwere rheumatische Erkrankungen ihren Schrecken verlieren. Von zentraler Bedeutung ist dabei aber eine konsequente Krankheitskontrolle und ein engmaschiges Monitoring der Krankheitsaktivität. Dies ist aber bereits heute für viele Patienten ein großes Problem. Ein großer Teil von ihnen wohnt in Gegenden, wo es keine Rheumatologen gibt oder die Entfernung zum nächsten Rheumatologen groß ist. Außerdem sind die Termine beim Rheumatologen spärlich gesät, und oft steht nicht viel Zeit zur Verfügung. Dies wird mit den zunehmenden gesundheitspolitischen Einschränkungen in Zukunft sicherlich nicht besser werden. rheuma-online hat deshalb mit dem OMORA-Programm ein Instrument entwickelt, mit dem der Patient selber dazu beitragen kann, seine Erkrankung zu monitoren. Mit dem elektronischen DAS und dem HAQ bekommt er in einer online-Version qualifizierte Hilfsmittel in die Hand, die ihn bei der Entscheidung unterstützen, ob seine Erkrankung ausreichend wirksam behandelt ist oder ob eine Intensivierung der Therapie notwendig ist und ob er sich dringlich einen Termin beim Rheumatologen besorgen sollte. In dem Workshop zum Krankheitsmonitoring wird Alexander Langer in das OMORA-Programm einführen. Alle Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, online auf dem Workshop ihre aktuelle Krankheitsaktivität zu messen und erhalten eine Rückmeldung, ob sie gegenwärtig mit ihrer Therapie optimal eingestellt sind.

    Alle Workshops laufen parallel und werden insgesamt dreimal angeboten, so dass jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, an allen 3 Sitzungen teilzunehmen.

    Wer Lust hat, kann beim abendlichen Ausklang gemeinsam mit Dr. Langer und dem rheuma-online-Team in die Düsseldorfer Altstadt mitkommen („die längste Theke der Welt“ – wir haben es ja gerade erst bei Thomas Gottschalk und „Wetten dass...“ miterlebt, dass dies nicht nur ein leerer Spruch ist, sondern dass die Düsseldorfer die Feste wirklich feiern, wie sie fallen).

    Für die Teilnehmer, die von weiter anreisen und die überlegen, ob sie aus dem Workshop ein kleines Düsseldorf-Event machen: Wir können bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten behilflich sein.

    Wir alle freuen uns schon auf den Workshop und hoffen auf eine rege Resonanz.

    Eine Bitte zum Schluß: Da wir einen Erfahrungs- und Informationsaustausch in kleinen Gruppen durchführen möchten, ist die Teilnehmerzahl auf insgesamt 50 Personen begrenzt (so dass in jeder Gruppe nicht mehr als 16-17 Teilnehmer sind). Deshalb ist es ratsam, sich bald anzumelden, da wir die Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigen.

    Die Anmeldung geht ganz einfach online: http://rheuma-online.de/live/anmelden.php

    Mit herzlichen Grüßen

    Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer

  2. #2
    liebelein1
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    guten morgen doc l.,

    melde verzug.anmeldung ist abgeschickt und die überweisung auch.hoffentlich bin ich dann nicht doch zur reha. aber ich drück mir die daumen, dass ich auch mal daran teilhaben und sie persönlich kennen lerne.freue mich auf die gemeinsamen gespräche mit allen
    bis dahin wünsche ich eine harmonische advents-und weihnachtszeit

    herzliche grüße

    [%sig%]

  3. #3
    ibe
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo Dr. Langer,


    habe mich angemeldet und den Betrag überwiesen, brauch wohl möglich

    eine Übernachtungsmöglichkeit. Ich wäre Ihnen für die Hilfe sehr dankbar,

    etwas passendes zu finden.

    Ich freue mich schon sehr, Sie und andere Teilnehmer kennenzulernen. Ich

    bin mal gespannt, was es für Interessantes gibt.


    Liebe Grüße von ibe


    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein

    gesundes und erfolgreiches Jahr!

  4. Anzeige
  5. #4
    Pumpkin
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Sehr geehrter Herr Doktor Langer,

    meine Anmeldung ist eben rausgegangen und der Betrag wird am Montag angewiesen.

    Eine Übernachtungsmöglichkeit würde ich ebenso benötigen!

    Ich danke Ihnen jetzt schon für derartige Bemühungen und erlaube mir, Ihnen und Ihrer Familie ein wunderschönen, geruhsames Weihnachten und ein erfolgreiches und äusserst gesundes Neues Jahr zu wünschen.

    Vielen Dank für die extreme Mühe, die Sie und Ihr Staff sich machen, uns mit der Rheuma-online zu informieren und einen Chat zur Verfügung zu stellen, der vielen von uns ein Stück Heimat geworden ist.

    Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen und verbleibe

    mit besten Grüssen aus Karlsruhe
    Ursula Choualia

  6. #5
    Elke
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo Herr Dr. Langer,



    ich habe mich gestern angemeldet und auch direkt überwiesen. Ich freue mich ebenfalls auf das Treffen und kennenlernen.

    Wir bestimmt sehr interessant, da ich so viele aus dem Chat und Sie noch nicht persönlich kenne "schwitz" hoffentlich bekomme ich das mit den vielen Namen geregelt "hihi"

    Ich möchte mich auch den Guten Wünschen meiner vor Rednerinen anschließen und wünsche eine wunderschöne, ruhig Weihnachtszeit sowie einen Guten Rutsch in das Jahr 2003.

    Und ein recht herzliches Dankeschön an Sie, Ihre Familie und ihr ganzes Online Team es ist einfach super toll das es Rheuma-Online gibt. DANKE


    Liebe Grüße aus Essen
    von Elke Thronberens

  7. #6
    Elke
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf



    na also der sollte Ihnen eigentlich oben schon winken ))



    nochmal Frohes Fest und viele schöne Geschenke


    Elke

  8. #7
    Irmgard Nelißen
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo, Herr Dr. Langer,

    ich finde es ganz toll, daß Sie für die Rheuma-online-User einen Workshop veranstalten. Da können sich viele zwanglos auch persönlich kennenlernen und sich über ihre Krankheiten austauschen und auch Tipps geben. Natürlich nicht nur über ihre Krankheiten!!!!!!!!!! Und sicher werden wieder neue Freundschaften entstehen.

    Ich habe mich eben angemeldet und danke Ihnen und Ihrer Familie für die große Mühe, die Sie auf sich nehmen.

    Und noch ein schönes, ruhiges Adventswochenende!

    Neli

  9. #8
    andylordeng
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hi,

    Ich bin ziemlich neu hier, aber ich kenne schon viele nette leute. Es ist ein echter Zufall, aber ich bin vom 10. Januar bis 6. März in Deutschland! Nach langer Suche im Internet und hilfe von einer Bekannte aus Nürnberg, hab ich eine Wohnung in Nürnberg gekriegt!
    Ich studiere Deutsch und ich werde meine Freundin Deutschland zeigen. Es wäre sehr schön, die nette Leute aus dem Forum kennenzulernen. Und da es um "Fragen, Tips und Tricks zur Therapie mit Methotrexat" auch geht, wäre das Optimal für mich (ich habe MTX zugeschrieben bekommen).
    Nur wäre es ok, wenn meine freundin auch dabei ist? Ich weiss, dass es auf 50 leute begrenzt ist.
    Ich musste auch mein bekannte in Deutschland wegen der Geld Ueberweisung fragen und hilfe mit Unterkunft wäre auch nett.
    Ich bin noch nie in NRW gewesen, aber ich habe gehoert, dass es dort sehr schoen ist.

    mfg

    Andy

  10. #9
    kukana
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo Andy,
    das wäre aber schön wenn Du auch dabei wärst. Wegen Übernachtung schau doch einmal auf der Seite www.hrs.com die haben ca. 110 000 hotels weltweit im angebot. Auch bei www.ehotel.de findest du evtl etwas.

    Übeweisen kannst man auch von England aus , wird aber teureer wegen der Gebühren und die müssten die Swift nummer der Empfangsbank haben dazu. Wenn Deine Freunde das von hier aus erledigen könnten, wäre günstiger.

    Viel Glück und hoffentlich bis bald.
    Kuki

  11. #10
    Priv.Doz.Dr.med. H.E. Langer
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo Andy,

    das finde ich aber sehr schön, dass Du auch mit dabei bist. In Düsseldorf wird es Dir sicher gut gefallen. Die Stadt wird sich alle Mühe geben, sich am 8. Februar von ihrer besten Seite zu zeigen.

    Von uns aus spricht nichts dagegen, dass Deine Freundin mitkommt; die anderen sollten aber auch etwas dazu sagen.

    Wir haben bei der Formulierung der Einladung überlegt, ob wir das Treffen mit oder ohne Freundin / Freund / Partnerin / Partner / Ehefrau / Ehemann ankündigen sollten und haben es dann zunächst offen gelassen.

    Vielleicht könnten uns die anderen schreiben, wie sie es sehen.

    Beste Grüße nach England und auch allen anderen Forumsteilnehmern, Chattern und rheuma-online-Usern einen schönen 3. Advent!

    Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer / Doc.L

  12. #11
    Mni
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hi Andy, its simply great! Nice top meet you and your friend! Mni

  13. #12
    Elke
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hallo Andy,

    da ich nicht so gut englisch spreche sag ich es dir auf deutsch:

    Ich freue mich auch dich sowie deine Freundin kennen zu lernen und finde es OK das sie mitkommt!

    Ich wünsche dir und allen anderen einen schönen 3 Advent!!!

    Liebe Grüße aus Essen von
    Elke

  14. #13
    Isolde Fiedler
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Hi Andy!
    I think you`re friend is also welcome - hope to see you two in Düsseldorf.
    nice weekend
    lg
    Isi

  15. #14
    Isolde Fiedler
    Gast

    Re: noch mal die Isi

    Mei Göga würde eigentlich auch gerne mitkommen, da meine Krankheit für ihn sehr abstrakt ist und er sich erhofft, am 08.02. ein paar Antworten oder was auch immer zu bekommen.
    Ist das oki - sonst komme ich auch alleine - kein Problem *ggg*
    lg
    Isi

  16. #15
    Manuela
    Gast

    Re: Einladung zum rheuma-online-Treffen nach Düsseldorf

    Anzeige
    Sehr geehrter Herr Dr.Langer.

    habe mich auch angemeldet und werde ,
    da ich aus dem Schwarzwald komme
    wahrscheinlich Freitagabend schon anreisen.
    Auch ich bräuchte eine günstige Übernachtungsmöglichkeit da ich
    zwei Übernachtungen in Düsseldorf bin.
    Ich bin auch froh die anderen einmal
    kennenzulernen.
    Wünsche ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Weihnachtszeit
    und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Düsi/Manuela

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •