Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Silvia Mathis
    Gast

    Ich könnte heulen...

    Anzeige
    Hallo Ihr da draussen.

    Ich könnte im Moment nur noch heulen...

    Hab ja vor ein paar Tagen schon mal im Forum geschrieben, dass dich nächstens bei meinen Knieen eine Synovektomie (habe cP) machen lassen muss. Hatte heute die Vorbesprechung im Krankenhaus und dabei kam heraus, dass es wahrscheinlich keine Synovektomie benötigt, sondern eine komplette "Begradigung" (weiss jetzt leider den Fachausdruck nicht mehr) des Kniegelenks. Jedenfalls sind die Schäden am Gelenk offenbar schon so weit, dass eine deutliche Fehlstellung vorliegt, dadurch stimmt auch der Drehpunkt (?oder sowas) nicht mehr.

    Bei der OP soll dann der Schienbeinknochen durchgesägt werden, und ein Stück aus dem Beckenknochen eingesetzt werden, das Ganze dann mit Platten und Schrauben fixiert. Das klingt nach einem Mordsspass! Ich fang gleich an zu schreien! Das dann eben auch noch bei beiden Knien. Insgesamt wohl etwa 5-6 Monate Krücken, Reha und und und.

    Nächste Woche muss ich "einrücken", da wollen die Ärzte mal aufmachen und reinschauen, um abschätzen zu können was alles kaputt ist.

    So, und ich geh jetzt mal eine Runde Heulen, und sorry das ich das hier mal so ablade, aber ich bin im Moment echt fertig....

    LG
    Silvia

  2. #2
    Silvia - Renti
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Silvia,

    habe Deinen Bericht jetzt zweimal durchgelesen. Da hat es Dich ja sehr arg erwischt.
    Was soll ich dazu sagen, wein Dich aus, schrei es hinaus, vielleicht befreit es Dich. Schreibe Dir einfach alles von der Seele, was Dich bedrückt. Du weißt doch, dass es hier immer Zuhörer gibt.

    Ich möchte Dir zu allem alles erdenklich Gute wünschen und vielleicht hilft ein kleines

    Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und umarme Dich ganz herzlich

    Deine Namensvetterin Silvia (Renti)



  3. #3
    baba
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Silvia

    Mensch...dafür sind wir doch da, um dich wieder aufzubauen ))

    Das, was du da machen lassen sollst, ist halb so wild. Veilleicht denkst du jetzt nicht so, ich kann es verstehen.
    Es wird ein Stück deines Beckenknochens (das du nicht brauchst) in den Knochen deines Unterschenkels eingesetzt, damit du wieder gerade lufen kannst.
    Scheinbar sind deine Gelenek so kaputt, das die Knochen sich "verbogen" haben, und du noch zu deiner rheumatischen Erkrankung eine Arthrose hinzubekämst, wenn du es nicht machen lässt. Und damit ist nicht zu spassen.
    Ich würde es dir empfehlen und mit Krankengymnastik hinterher bist du recht schnell wieder fit. Es dauert nur ne Weile bis der Knochen wieder verheilt ist....aber dann.

    Also, lass den Kopf nicht hängen. Komm in den Chat und quatsch dich aus....
    wir bauen dich wieder auf.

    lg
    baba

  4. Anzeige
  5. #4
    Angie Opitz
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Silvia,

    ja, heul Dich hier ruhig aus - wo sonst darf man das so hemmungslos, um gleichzeitig von gaaaanz vielen Leuten verstanden zu werden?!

    Bei mir selbst wurde ein solcher Eingriff zwar noch nicht gemacht, aber einer aus meinem Freundeskreis hat es jetzt grad hinter sich gebracht. Er sagte, die Geschichte sei bei weitem nicht so schlimm gewesen, wie er es sich zuvor ausgemalt hatte. Inzwischen ist er auch schon wieder recht gut beieinander.

    Also: Kopf hoch und positiv denken!!! Alles Liebe aus Tirol von
    Monsti

  6. #5
    Sia
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Silvia!

    Das klingt wirklich nicht sehr gut, aber du darfst nicht vergessen, nach dem Eingriff werden deine Beschwerden sicherlich viel besser sein. Musst du den Eingriff noch vor Weihnachten machen lassen? Das ist sicher nicht ganz lustig. Vielleicht kann dir jemand aus deinem Bekanntenkreis einen Laptop borgen, für die Zeit, die du im Krankenhaus bist, dann kannst du uns alle mitnehmen und wir unterstützen dich.

    Lass dich nicht unterkriegen!

    Gruß Sylvia

  7. #6
    Hofi
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Sylvia

    Heule ruhig denn das hilft !! (mir jedenfalls) Schließlich sind immer viele Poster da, die sich melden. Mir gehts, wenn ich geschrieben habe und dann auch noch Antworten bekam(und das war immer der Fall) besser.

    Die Erläuterungen zur Op hören sich immer sehr technisch an, schließlich wissen wir das alle Chirurgen Aufschneider sind.(ha,ha...)

    Ich hatte so eine OP an der HWS (Arm war fast gelähmt) und der aufklärende Doc hatte es mir auch so erklärt(ähnlich wie dir). Darauf fragte ich ihn, ob es tatsächlich eine OP an mir wäre, oder die Reperatur meines Autos sei . Aber es ging alles glatt und es ist auch besser geworden.

    Als sei optimistisch und es denken viele nette Poster an dich.

    Hofi

  8. #7
    ibe
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Liebe Sylvia,



    ich kann dich gut verstehen. Mir würde es nicht anders ergehen bei so

    einer Nachricht. Du musst nur an die Zeit danach denken, dass es dir dann

    sicher wieder viel besser geht. Das wirst du schon überstehen. Der Anfang

    ist natürlich schwer, aber wenn du die ersten Fortschritte erkennst, gehts

    auch wieder bergauf, auch mit der Psyche.


    Also halt die Ohren steif.

    Es umärmeltdichganzvorsichtig ibe

  9. #8
    Helmut Mertins
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hi Sylvia
    Eine recht arge Sache, aber bei Erfolg sicherlich ein erträglicheres Leben hinterher. In der Klinik nocheinmal ganz in aller Ruhe mit dem Arzt reden, ein bissl die Ängste abbauen. Du schaffst das sicher und die Bedenken und Ängste im ersten Moment weichen irgendwann der Hoffnung, daß es dananch wieder aufwärts geht, was wir Dir alle wünschen. Im Sommer wollen wir uns mal treffen, zumindest angedacht, bis dahin mußt Du doch wieder aufn Damm sein. Umärmeln können wir natürlich öfters machen.
    Im ersten Moment ist man immer sichtlich geschockt, ging mir beim Augenarzt so bei ner Spritze ins Auge/ Augapfel genau so. Ist sicher kein Vergleich zu Deiner Sache, aber hinterher sagt man sich na so schlimm wars garnicht.
    Wir wünschen Dir, daß es so schlimm nicht kommt und es wird schon.
    Ganz herzliche Grüße aus dem Berliner "Eisschrank" "merre"

  10. #9
    Edmund
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Hallo Sylvia,
    vielleicht schaust Du auch in das Forum www.kuenstliches-gelenk-forum.de , dort habe ich unter "sonstiges" über meine TEP-Operationen geschrieben. Es gibt dort auch andere Kapitel. Vielleicht findest Du dort auch Trost und Anregungen.
    Gruß
    Edmund

  11. #10
    liebelein1
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    liebe sylvia,

    das was du an den knien vor dir hast, habe ich vor jahren an einem hüftgelenk hinter mich gebracht.
    jedenfalls hört es sich genauso an.
    es ist eine umstellungsosteotomie;dabei soll der bewegungsapparat wieder in einklang gebracht bzw begradigt werden.

    ich drücke dir die daumen und würde mich sehr freuen, wenn ich von dir hören würde, dass du anschl. für den nächsten "marathon des lebens" aufgestellt bist.

    berichte einfach mal, würde mich freuen.

    wo solltest du dich übrigens verstanden und gut aufgehoben fühlen, wenn nicht hier.

    einen dicken tröster schickt dir aus dem kalten ruhrpott

    [%sig%]

  12. #11
    Mni
    Gast

    Re: Ich könnte heulen...

    Anzeige
    Liebe Silvia,

    Du hast ja schon Aufmunterung hier erfahren, dem will ich mich anschließen!
    Es scheint, Du hast GUTE Ärzte, die es richtig machen wollen, und das ist wichtig! Auch wenn es schon mal Komplikationen gab, muss es jetzt nicht so sein!! Nur sag das den Ärzten!!
    Ich hatte schon so oft Operationen (kleinere) und Vollnarkosen, ein bißchen Schiss immer, aber letzlich ist es immer gut gegangen, das sollst Du auch für Dich erhoffen!! Und hier findest Du immer eine Schulter zum Ausweinen, die brauchen wir alle mal ab und an! I
    n diesem Sinne Umärmelung von Monique

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •