Hallo merre!

Du hast schon öfter geschrieben, daß Du Bechterew hast und mit Deinen Ärzten sehr zufrieden bist.

Mein Krankengymnast hat eine Patientin, bei der er einen Bechterew vermutet, die aber bisher von keinem Arzt richtig angesehen wurde , da sie HLA-B27 negativ ist. Sie sucht jetzt einen kompetenten Arzt, der sich die Zeit nimmt sie genauer zu untersuchen, da man ja nicht zwangsläufig HLA-B27 positiv sein muß, um eine Spondylarthropathie zu haben.

Du hast geschrieben, daß Du im UKBF behandelt wirst. Kannst Du da einen bestimmten Arzt empfehlen, der auf Spondylarthropathien ( auch Diagnostik !) spezialisiert ist ? Am besten einen, der sich auch Gedanken macht, was es sein könnte, wenn es keine Spondylarthropathie ist.

Vielen Dank

Sonja