Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    phoebe1
    Gast

    Neue Heilmethode für Fibrokranke?!

    Anzeige
    Ich habe mir ein Buch von Prof. Dr. Johann Bauer gekauft -Es heisst: Fibromyalgie, Heilung ist möglich.
    Alles über die Entstehung, Diagnose, schulmedizinische Therapien
    Schmerzfrei durch neue Behandlungsformen.
    Ich habe erst angefangen -kann also noch nichts sagen. Werde es in meinem Forum schreiben -natürlich nicht alles auf einmal -sondern step by step. Wer´s lesen mag www.bea.dnstec.de/forum
    Es geht hier um Quadrantenschmerz-intervention -schon mal einer was davon gehört??

    Liebe Grüsse
    Phoebe

    [%sig%]

  2. #2
    Eveline Jeschewsky
    Gast

    Re: Neue Heilmethode für Fibrokranke?!

    Hallo Phoebe,

    bei Forschungen hat man herausgefunden, dass die Fibro-Patienten Schmerzen vierfach höher wahrnehmen als *normale* Leute.
    Ob das damit gemeint ist?

    Liebe Grüsse

    [%sig%]

  3. #3
    Carmen Pick
    Gast

    Re: Neue Heilmethode für Fibrokranke?!

    Hallo Phoebe,
    Ich glaube gelesen zu haben, dass dieser Arzt operiert (was auch immer), um Fibro-Patienten zu heilen. Weiss leider nicht mehr richtig was er genau da macht, aber was ich gelesen hatte von Patienten die es haben machen lassen, war so negativ, dass ich schnell alles wieder aus meinem Kopf gestrichen habe. Ich bin gern bereit, alles auszuprobieren, was mir helfen könnte meine Schmerzen zu lindern, (ich denke mal wir alle) aber das wird nicht von der Krankenkasse bezahlt und kostet so um die 2000 €. !!!! Die meisten die sich dazu geäussert hatten in dem Bericht, waren der Meinung, es wäre nur Abzockerei und damit ist uns ja nun wirklich nicht geholfen. Das ganze war übrigens in einem Forum, such über google.de nach diesem Professor, dann müsstest Du das finden. Hoffe Du bist nicht enttäuscht. Alles Gute
    Carmen

  4. Anzeige
  5. #4
    phoebe1
    Gast

    Re: Neue Heilmethode für Fibrokranke?!

    na wenn das so ist, dann wäre das ja ein Hammer. Ich finde das ist das schäbigste was es überhaupt gibt. Kranke Leute auch noch abzuzocken. Das hat ja Hamer damals auch versucht, mit den Krebskranken.
    Ich werde das Buch durchlesen und euch dann noch einmal berichten.
    Liebe Grüsse
    Phoebe

    [%sig%]

  6. #5
    Alisha
    Gast

    Re: Neue Heilmethode für Fibrokranke?!

    Hallo Phoebe,

    Carmen hat Recht, dieser Professor Bauer schneidet die Extremitäten auf und versucht, Abalgerungen an den Akupunktur-Austrittspunkten rauszukratzen. Er hat auch eine eigene Webseite und in seinem Forum berichten nur glücklich operierte Menschen.

    Fibro hat wohl mit Ablagerungen zu tun, aber man braucht sie nicht zu operieren. Man kann diese Ablagerungen lösen, über das Baden im basischen Salz ( 1 Stunde) über die Haut entschlacken. Ernähre dich vorwiegend basisch und fülle deine Mineralstoffdepots mit reinen und naturbelassen Vitaminen, Mineralien und Spurenelemente wieder auf.

    Wenn dich meine Therapie der Fibro interessieren sollte, dann schau mal unter www.patientenliteratur.de da ist mein Erfahrungsbericht veröffentlicht worden.

    Liebe Gruße
    Angela

  7. #6
    nofre
    Gast

    Re: Abzockermethoden !

    Anzeige
    z. B. hier nachzulesen:

    http://www.weiss.de/Fibro/Aktuell/Komm2.htm

    Wenn es wirklich helfen würde, würden es die Krankenkassen zahlen, denn nur so könnten sie eine Menge Geld einsparen !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •