Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Frank
    Gast

    Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Anzeige
    Hallo leute,

    ich suche betroffene die genau so geplagt sind wie ich.
    Laut der behandelnden aerzte gibt diese version von hard und softwarefehler sehr selten?????????

    Also wer hat probleme mit pusoloeser schuppenflechte an hand und fussinnenflaechen plus arthritis in den sternoclaviculargelenken.

    Ich waere froh mal jemanden zu finden der die selben probleme hat.
    Also schreibt mir.

    Gruss Frank

  2. #2
    werner
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Hallo Frank,

    leide an diesem ( ausgedehnten ) Krankheitsbild seit ca. zehn Jahren. Die Psoriasis pustolosa palmoplantaris (Hände, Füße) war die ersten beiden Jahren ganz extrem; die kannst du aber los werden. Von den rheumatischen Problemen kann ich das so bestimmt leider nicht sagen. Wenn du mehr Austausch willst, melde dich doch mal unter meiner mail-Adresse.

    Herzl. gruß

  3. #3
    Gabi
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Hallo Frank / Hallo Werner,
    Ich habe die selben Probleme kann mich somit zu euch gesellen,ich habe seit knapp 9 Jahren diese Krankheit.Fing an mit einer Sternoclavicularen Gelenkentzündung,3 Wochen später kam die PSO dazu über alle Körperbereiche verteilt,einschließlich Hand-Fußflächen.
    Die richtige Diagnose der Psoriasis-Arthritis wurde erst 5 Jahre später gestellt als ein Orthopäde die Psoriasis endlich einmal mit den Gelenkschmerzen in Verbindung brachte.
    Inzwischen sind die Schmerzen fürchterlich ,doch überall hörte ich das Gleiche;damit müsste ich lernen zu leben.
    Ich würde mich freuen von euch einmal zu hören,was euch die Ärzte geraten haben oder welche Therapien ihr bekommen habt.

    Herzliche Grüsse und schmerzfreie Tage,
    Gabi

  4. Anzeige
  5. #4
    werner
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Liebe Gabi,
    jetzt waeren wir also schon drei - und wenn ich mich recht der letzten paar Monate recht erinnere - war die Psoriasis-Arthritis schon ein, zwei Mal Thema. Wie waers: sollten wir uns - d.h. einschließlich früherer Leidensgenossen/innen, die bestimmt noch zu finden sind - mal zu einer mail-gruppe zusammenschließen ?
    Mit wem sonst kann man sich ggf. ueber Schmerzbewaeltigungg, neue Therapien, gute Aerzte oder Kuren sinnvoll austauschen ? Aus dem Rheuma-Forum jedenfalls ist mir klar geworden, daß die Rheumaformen derart verschieden sind, daß diagnostisch wie therapeutisch der Erfahrungsaustausch oft wenig ergiebi wäre. Also: PsoriasisArthritiker sollten in Kontakt treten und bleiben. Frank hat sich bei mir schon per mail gemeldet und wohtn im übrigen auch gar nicht so sehr weit von meinem Wohnort (Trier) weg.Falls du die Idee gut findets, melde dich-meine mail-adresse: rueffer@uni-trier.de
    Herzl. Gruß
    Werner

  6. #5
    Thomas
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Hallo liebe Leute
    Ich(34) bin ebenfalls betroffen.Seit 13 Jahren leide ich an der Krankheit.Bei mir ist inzwischen Psoriasieosteoartropathie daraus geworden.Bin darauf erwerbsunfähig.Alle Gelenke meines Körpers sind stark betroffen.Ich bin seit 5 Jahren MST eingestellt.(Morphin)
    So das soll erst mal reichen.Wer will kann ja mal mailen.
    Tschüßi Thommilein

  7. #6
    Frank
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Hallo Leute,
    Ihr macht mir langsam Angst.
    Jahrelang habe ich gedacht ich waere einer der letzten meiner Art.
    Ne, Spass beiseite ich bin froh endlich mal Leute zu treffen die mit den selben Problemen kaempfen.
    Da fuehlt man sich gleich viel besser.
    Die Idee von Werner ist gar nicht so schlecht.
    Wenn Interesse besteht kann man sich mail maessig oder lieber telefonisch unterhalten bin etwas schreibfaul
    Also wer will kann sich auch bei mir melden.
    Da ich hier bei mir im Bereich eine Psogruppe aufbauen moechte waere es toll evt. sogar Leute aus der naeheren Umgebung hier in diesem Forum zu finden zu finden.

    Meine Adresse Kamusi@web.de

    P.S. Lasst euch nicht von meinen lockeren Spruechen abhalten, das einzige was mir geblieben ist, ist mein Humor.
    Manchmal zumindest.

    Gruss Frank

  8. #7
    Sandra
    Gast

    Re: Psoriasis- arthritis im Sternoclavicularbereich

    Anzeige
    Hallo Frank !
    Ich (39) bin auch betroffen. Nach 7 Jahren hat man erst eine Verbindung zwischen Haut und Knochen hergestellt. Jetzt hat man Bakterien im Knochenmark und in der Haut gefunden. Diese sollen mit Antibiotika bekämft werden. Nehme sie seit 5 Monaten. bislang mit mäßigen Erfolg für die Knochen, aber die Schuppenflechte und die Pustulose sind eingedämmt bzw. zurückgegangen. Gut Ding will Weile haben
    Ich finde es eine tolle Idee, dass sich die Betroffenen zusammenschließen wollen um Erfahrungen auszutauschen. Macht weiter so. Ich bin dabei
    Tschüß Sandra

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •