Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Cornelia Schmidt-Wolf
    Gast

    Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Anzeige


    Hallo ihr Lieben,
    ich krieg mich kaum ein. Komme gerade aus Gießen. Dort war ich bei einem
    Rheumatologen, der sehr gelobt wurde. Habe drei lange Monate auf den Termin warten müssen. Jetz habe ich gerade einen schlimmen Schub, mein
    Mann musste mich sogar fahren. Haabe überall starke Schmerzen,
    sodass mir mein Hausarzt Morphiumtabletten verordnet hat.
    Diesen Arzt bat ich zu überprüfen, ob ich nicht noch eine andere rheumatische Erkrankung außer fibro habe.
    Sein Kommentar:
    "Sie wissen ja, dass Fibromyalgie ein psychosomatische Erkrankung ist, deren Ursachen auf schwere Misshandlungen, sexuelle Übergriffe und Ähnlichem in der Kindheit zurück zu führen ist.
    Außerdem ist durch solche Erlebnisse der Schlaf gestört. Ich sollte Serotoninersatz nehmen und dann hätte ich keine Schmerzen mehr.

    Ich koche und weiss nicht wohin mit meiner Wut. Ich habe starke Schmerzen in meiner Schulter, die nichts mit Fibro zu tun haben, doch der schlaue Doktor erklärt mir, dass mit den Tabletten meine Schmerzen besser werden. Es half auch nichts, dass ich erklärte, auf diese Medis bekomme ich Asthma.
    Es ist lange her, dass ich so verarscht wurde.

    So jetzt trinke ich erst mal ne schöne Tasse Tee und dampfe mal aus.

    Alles Liebe
    cher

  2. #2
    Pumpkin
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!


    Liebe Cher,

    erstmal lachte ich kurz, aber ironisch. Dann ist mir wirklich klar, dass die meisten Ärzte null Ahnung von irgendwas haben und dieser Spezialist für Gas und Wasser besser nochmal an der medizinischen Uni studiert - moderne Erkenntnisse chronischer Schmerzerkrankungen von heute - oder so.

    Auf alle sozial geschädigte, frühkindlich vergewaltigen, unterdrückten und psychisch angeknaxsten Menschen, die dann alle Fibro haben.

    Damit sollte man eigentlich an die Presse gehen und vor allen Dingen, liebe Cher, solltest du den oben geschriebenen Artikel so an Dr. Langer mailen, an die Ärztekammer deines Bundeslandes und an die Ärztekammer der Psychologen (gibt es im Verzeichnis).

    Merkwürdigerweise schlafe ich auch schlecht, habe viele Alpträume und hatte sicherlich auch Krisen - also habe ich nicht cP sondern Fibro - der Typ ist einen RiAlo !!

    Net ärgre, nor wondre !

    Liebe Bussigrüsse aus Karlsruhe
    Deine Uschi

  3. #3
    tricia
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Liebe Cher,
    nur ganz ruhig bleiben. Das ist ja schon lachhaft und es lohnt sich nicht, sich wegen so einem Stümper aufzuregen. Das bringt nix und ist nur schlecht. Leider geht es vielen so hier, entweder man wird halt als simulant am anfang hingestellt, oder aber man kommt auf total unfähige Ärzte. Man muss halt weitersuchen, bis man auf die rare Perle stosst. Leider dauert dies aber meistens sehr lange und ist oft mit viel Enttäuschungen verbunden, insbesondere wenn man die langen Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Mail doch mal den Doc. Langer an, vielleicht könnte er dir eine gute Adresse aufgeben.
    Ich wünsche dir trotz allem ein schönes Wochenende, mit möglichst wenig Schmerzen.
    deine Tricia, die mit dir fühlt.

  4. Anzeige
  5. #4
    Emma
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Liebe Cher!

    Es gibt leider überall hochgelobte Ärzte, die nicht das Halten, was versprochen wurde.
    Hatte im Sommer eine ähnliche Erfahrung mit einem "unheimlich" guten Arzt.
    Letztens hat Dr. Langer in einem Kommentag geschrieben, dass wir uns an einen Profi wenden sollen, doch gäbe es von denen leider zu wenig.
    Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir die Erkrankung so eindeutig haben müssen mit allen klassischen Blutwerten, und erst dann haben wir auch bei Rheumatologen eine Erkrankung.
    Mich hat meine Eerfahrung mit Rheumatologen dazu gebracht, dass ich jetzt schon Horrorvorstellungen habe, überhaupt zu einem Arzt zu gehen. Leider hatte ich nur bei meinen KH-Aufenthalten fähige Ärzte und ins KH will ich nicht!

    Ich fühle mit Dir! Geniesse den Tee und nehme diese Witzfiguren nicht so ernst.

    Liebe Grüsse
    Emma

  6. #5
    Marie
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!


    Liebe Cher,

    deine Wut ist mehr als verständlich. Über solche Ignoranten, Dummköpfe in weissen Kitteln , die dann auch noch so tun, als ob sie allein die Weisheit mit Löffeln gefressen hätten, gibt es leider ziemlich oft. Man fühlt sich hilflos und verarscht. In meinem Fall habe ich die Wut einfach zugelassen, mich aufgeregt, alles aufgeschrieben, nach einigen Tagen hatte ich mich so weit im Griff, dass ich kühler denken konnte. Das einfach mit einem Schulterzucken abzutun funktioniert nicht und ist auch nicht gut, auf jeden Fall sollte man den Arzt mindestens schriftlich darüber informieren, was man von ihm hält, in einem kühlen, höflich Ton! Schließlich hat man selber Niveau!!
    Tob dich aus, desto schneller hast du dich abgeregt! Leider bleibt die die Suche nach einem guten Arzt nicht erspart, ich wünsche dir viel Glück!

    Alles Gute
    Marie 2

  7. #6
    hans
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Hallo Cher.

    Wie versprochen, schau ich mal in`s Forum!

    Das kommt mir doch aqlles soooooo bekannt vor. 1. Gutachter,dem ich meine Beschwerden, sprich Schmerzen und deren Stellen schilderte: " Was soll das denn für eine Krankheit sein? Hab ja noch nie von sowas gehört!"
    Ooops, bin ich ein Simulant??
    Gnädigerweise wurde ich weiter A U geschreiben, ( was ja eigentlich garnicht geht, sonst könnte mich ja dieser Halbgott in weiss auch gesund!!! schreiben)
    Nach mehreren Jahren, 3 Kuren in 3 Jahren, eine davon in einer " Meisenburg" immer noch A U ( das bedeutet Arbeits - Unfähig ) nicht zu verwechseln mit Arbeits - Unlustig!!, habe ich einen Arzt gefunden! Dr. Haneveld in Düsseldorf, Neurologe und Psychiater. Tel.: 0211 - 3983744. mit Medikamenten wird versucht, dem Übel Fibro entgegenzutreten. Der 1. Arzt, der mich nicht als Simulanticus faulicus dahinstellte.

    Ich wünsche Dir und allen Betroffenen gute Besserung und unseren Medizinern ein paar Schüppchen Wissen!

    Alles Gute, frikadelle. :-))

  8. #7
    ODI
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Liebe Cher,
    auch ich bin entsetzt, den Beitrag deiner Erfahrungen zu lesen und teile die Auffassung:
    Das darfst du s o nicht stehen lassen und solltest dich wirklich mit einer Beschwerdeschrift an die Ärztekammer wenden. Man bedenke hierbei: Wie viele seiner Fibro-Pat. sind mit seinen Aussagen auf diese Weise schon persönlich angegriffen und verletzt worden ! ?
    Einer muss doch mal den Anfang machen, um das solche Ärzte in Ihre Schranken gewiesen und auch zur Verantwortung gezogen werden.

    In deinem Schreiben bitte um kompetente Stellungnahme und die Kammer ist in der Pflicht, dieser Sache nachzugehen. Ich schließe nicht aus, dass dieser Arzt mit einer Abmahnung rechnen muss.

    Nur das Allerbeste wünscht dir
    Odi

  9. #8
    Angie Opitz
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Hi Cher,
    ich finde es auch ätzend, wie Du bei diesem Arzt "abgefertigt" wurdest. Ich selbst hab neben Pso-Arthritis auch Fibro und habe eine eklatante Besserung der Schmerzen seit der Einnahme von Seroxat, einem Antidepressivum, das in den Serotonin-Haushalt eingreift. (etwas, was im Hirn passiert). So ganz spinnt dieser Doc also nicht, aber blöd rübergebracht hat er seine Weisheiten allemal.
    Liebe Grüße und ein schmerzfreies Wochenende!
    Monsti

  10. #9
    Ulla
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Hallo Cher,
    ich kann deine Wut nur zu gut verstehen.
    komme gerade aus der Reha und bei der ersten Vorstellung beim Oberarzt, kam ich mir vor wie eine Simulantin.
    Alles wurde in Frage gestellt
    Ich habe seronegative cP, der OA drückte am Nacken und Ellenbogen und diagnostizierte spontan Fibro.
    Übrigens verlief bei fast allen Patienten die Visite so ähnlich.
    Gehofen hat die Reha nicht, ich wurde AU entlassen.
    Zum Glück habe ich hier einen super erfahrenen Rheumatologen, der sich immer noch sehr viel Zeit für jeden einzelnen Patienten nimmt.
    Ach ja, ich komme aus Marburg!
    Liebe Grüße
    Ulla
    lass dich nicht unterkriegen

  11. #10
    Isolde Fiedler
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Liebe Cher!
    Es tut mir wirklich sehr, sehr leid. Hier merke ich immer wieder, daß ich mit meinen Ärzten viel Glück hatte.
    Ich denke auch, Du solltest Dich mal an die Ärztekammer wenden. Auch Ärzte sind zwar nur Menschen, aber auch sie MÜSSEN ihren Job gut machen. Sonst sind sie an der falschen Stelle.
    Ärgere Dich nicht, wir alle wissen es wirklich besser. Meinem Mann habe ich es vorgelesen, und er hat nur noch mit dem Kopf geschüttelt. Ich habe ihm vorgeschlagen, meine Eltern zu besuchen, damit ich sie mal befragen kann. Ich habe bestimmt meine komplette Kindheit verdrängt. Im Zweifelsfall schiebe ich meine Krankheit einfach auf meine Lehrer oder die Verkäuferin im Supermarkt oder sonst was.
    Der Arzt, den Du konsultiert hast, ist ein Spinner und keine Koryphäe.
    Ich drücke Dich ganz, ganz vorsichtig von hier aus und ärgere Dich nicht weiter. Nimm es als Erfahrung hin - was für lächerliche Ärzte es doch gibt.
    bussi und schönen Restsonntag
    Isi

  12. #11
    Manuela
    Gast

    Re: Fibro- Definition: WUT, HASS, ÄRGER!!!!

    Anzeige
    Hi Isi,
    wie geht es dir lange nichts mehr gehört.
    Bei mir scheinen sich die Ärzte endlich einig zu sein.
    Zumindest bei den Diagnosen.
    Psoriasis Arthrophica,ISG Arthritis,Spondylarthropathie und sek.Fibro.
    Whow was.Ich habe so richtig in die sch.....gegriffen.
    Ich bekomme als Medis:Katadolon 100, Naproxen 500, Cortison 20mg, und Amitriptilin 50mg.
    Jetzt schlafe ich nachts wenigstens besser.
    Ich hoffe nur das es dir ein wenig besser geht.
    Kommst du mit deiner Fibro klar.?Was für Medis hast du?
    Liebe Grüßle Knuddel dich
    Düsi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •