Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Alexathea
    Gast

    Please help.....

    Anzeige
    Hallo Ihrs, ich brauche euern Rat!

    Seit heute Nacht habe ich ziemlich schlimme Gliederschmerzen, ausgedehnte Sehnenschmerzen (Hände/Finger, Unterarme, Achillessehnen....) und die Ellbogen und ein Knie brennen und beißen wie Feuer. Außerdem ziehen Schmerzen an der Außenseite des Oberschenkels, ungefähr dort, wo der Knochen verläuft, bis knapp vor das Knie. Die Schmerzen – vor allem am Bein - reagieren positiv auf Wärme, gehen aber nicht weg. Ich habe SLE und SS und nehme 15 mg Cortison und 300 mg Quensyl sowie Schmerzmittel und diverse andere Medikamente. Die Schmerzmittel reichen jedoch nicht aus und ich kann doch nicht die ganze Zeit an der Tramalflasche hängen. Nun bin ich ein bisschen ratlos, denn natürlich ist jetzt Wochenende (wie könnte es auch anders sein.....) und ich kann meine behandelnden Ärzte nicht fragen. Zum Notdienst zu gehen halte ich für sinnlos, denn der kennt mich und meine Krankengeschichte ja nicht. Ob ich wohl Cortison hochsetzen kann auf 20 mg? Diese Dosierung hatte ich bis vor drei Wochen noch. Ich weiß wirklich nicht, wie ich die Tage einigermaßen normal überstehe bis Montag. Klar kann ich mich in die Tramalflasche setzen, dann verbringe ich die nächsten Tage im Dämmerzustand – aber erstrebenswert erscheint mir das nicht....

    Alexathea

  2. #2
    Sianna
    Gast

    Re: Please help.....

    Hallo Alexathea !

    Klar kommt ein Schub immer am Wochenende, oder wenn der Dr. im Urlaub ist........
    Kennst Du das, dass sich ein Schub so ankündigt ??
    Ich denke, es ist zu vertreten, dass Du die Cortisondosis raufsetzt. Und am Montag kannst Du ja gleich mit Deinem Arzt reden, wie es weiter gehen soll.
    Weil gegen einen Schub nützt das Tramal ja eh nichts !
    Ich habe das mit meinem Arzt abgesprochen, dass ich die Cortisondosis erhöhen kann, wenn es mir schlechter geht, und er gerade nicht erreichbar ist. Besser einen Schub gleich abfangen, als sich rumquälen, und warten, bis der Schub richtig ausbricht, oder ??? Wenn Du die Dosis erst kürzlich reduziert hast, kann es gut sein, dass es vielleicht zu früh oder zu schnell reduziert wurde...
    Ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht schlimmer wird, jetzt am Wochenende !!
    Liebe Grüße,
    Sianna

  3. #3
    Marlene
    Gast

    Re: Please help.....

    Hallo Alexathea !
    Dieses Problem kenne ich sehr gut ! Bei mir war das vor kurzem auch so, so dass mir sogar meine Rheumatologin dazu geraten hat, dass ich das Cortison besser hochsetzen sollte, anstatt mich in die Tramalflasche hineinzusetzen.Ca. 4 Wochen später bekam ich neben 20mg.MTX noch ein neues Basismedikament -Azulfidine- welches aber noch nicht wirkt, so dass ich das Cortison noch nicht reduziert habe. Bei mir besteht der Verdacht auf c.P. - ausserdem habe ich noch div. andere Autoimmunerkrankungen.
    Also mein Tipp: Cortison erhöhen und beim nächsten Arzttermin (evtl. gleich am Montag!)fragen, ob es evtl. noch andere Möglichkeiten der Behandlung gibt; denn 20 mg.Cortison auf Dauer (meiner Meinung nach > 1 Jahr !?!) sind nicht gerade erstrebenswert, genauso wie die (Dauer-)Einnahme von Cortison.
    Hoffentlich geht es dir bald wieder besser !
    Beste Grüsse !
    Marlene

  4. Anzeige
  5. #4
    Angie
    Gast

    Re: Please help.....

    Hallo Alexanthea,
    auch ich würde Cortison auf 20 mg erhöhen, um aber auch gleich am Montag zum Arzt zu gehen, um mit ihm die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Aber wenigstens hattest Du dann ein relativ schmerzfreies Wochenende.
    Gute Besserung wünscht Dir
    Angie (monsti)

  6. #5
    Alexathea
    Gast

    Re: Please help.....

    Hi!

    Danke für alle Tipps und guten Wünsche. Sianna ich bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet und Schübe hatten sich bisher eigentlich eher mit Schwäche und Erschöpfung angemeldet, bevor die Schmerzen kamen. Gliederschmerzen so wie sie jetzt sind, sind mir eher fremd. Ich habe das Gefühl, ich brüte irgend etwas aus - muss ein großes Ei sein - wie sich das gestaltet... ;-)

    Auf jeden Fall erhöhe ich Cortison und mache einen Bogen um die Tramalflasche.

    Euch ein schönes, schmerzarmes/schmerzfreies Wochenende

    Gruß

    Alexathea

  7. #6
    Sianna
    Gast

    Re: Please help.....

    Hallo Alexathea !

    Geht`s Dir etwas besser ??
    Wenn ich einen Schub habe, habe ich immer starke Schmerzen, meistens aber auch Fieber und diverse andere Symptome.
    Ein Problem ist nur, dass Infektionen bei mir ebenfalls einen Schub auslösen (ist bei Lupus meistens der Fall) Also läßt sich immer schlecht sagen, ist es nun ein Schub oder ist noch eine Infektion dabei !? Deshalb solltest Du wirklich dringend am Montag zum Arzt, falls doch ein Infekt(zusätzlich) dahinter steckt.Das Cortison verdeckt halt auch viele "normale" Infektionszeichen. Meistens gibt das CRP dann den Aufschluß, was genau dahinter steckt. Denn bei einem Lupus-Schub steigt es nur minimal.Ist das CRP hoch, steckt fast immer eine Infektion dahinter. (die Blutsenkung ist dagegen bei einem Schub, als auch bei Infektionen hoch - hilft in dem Fall also nicht so sehr)
    Mach Dir nicht so viele Sorgen ! Hauptsache, Du kommst gut über das Wochenende :-) Und morgen ist ja wieder Dein Arzt da :-)

    Mach`s gut, und liebe Grüße,

    Sianna

  8. #7
    Alexathea
    Gast

    Re: Please help.....

    Anzeige
    Hallo Sianna,

    ja, es geht mir etwas besser. Nachdem ich heute morgen noch ziemlich geplagt war, weil nun auch mein Darm wieder superempfindlich geworden ist, habe ich Cortison auf 20 mg hochgesetzt. Jetzt ist es eindeutig besser. Also werde ich morgen zum Arzt tippeln und mir mal anhören, was er zu sagen hat. Es kann gut sein, dass ich mir einen Infekt geholt habe, ich huste nämlich hier, was das Zeug hält und könnte mich als Wachhund verdingen :-).

    Vielen Dank dir und den anderen nochmals für eure schnelle und liebevolle Hilfe. Das hat mir sehr gut getan und ich fühle mich richtig gut aufgehoben....

    Euch einen schönen, sonnigen Sonntag.

    Gruß

    Alexathea

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •