Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    flora
    Gast

    Schmerzen im Kreuz- Darmbein Bereich

    Anzeige
    Hallo ihr Lieben,
    möchte mich heute mal mit einer Frage an Euch wenden:
    ich bin seit ca.2Jahren an Bechterew und Cp erkrankt und mache eine Therapie mit Sulfasalazin und Indometacin.Seit einigen Wochen habe ich tierische Schmerzen im Sacralbereich,so dass ich mit Durogesicpflaster anfangen musste.Vor allem nachts,in den frühen Morgenstunden hält mich nichts mehr im Bett.Wenn ich dann eine zeitlang herumgelaufen bin,geht es wieder.
    Kürzlich wurde ein MR gemacht.Es zeigte sich jedoch keine Ilitis und auch keine Arthritis.Lediglich ein Knochenmarkoedem im Os sacrum.Kann das solche Schmerzen machen?Ich mag manchmal garnicht mehr sitzen oder liegen.
    Vielleicht kann mir jemand von Erfahrungen mit Schmerzen im Kreuz-Darmbeingelenk berichten?
    Danke im voraus und euch eine schmerzfreie Zeit

    gruß Flora

  2. #2
    Angie
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Flora,
    bin vor einem guten Jahr mal auf den Steiss gestürzt. Das tat im Moment der Verletzung und ein paar Tage danach höllisch weh. Seit Anfang des Jahres habe ich permanente Probleme in diesem Bereich. Wegen einer leichten Lähmung im rechten Bein war ich dann beim Neurologen, der eine Magnet...Dingsbums-Untersuchung veranlasst hatte. Ergebnis: Entzündung im Kreuzbeingelenk.
    Habe die Schmerzen immer noch. Wenn ich längere Zeit sitze, komme ich ohne Hilfe nimmer hoch.
    Ob das noch mit meiner damaligen Verletzung zusammenhängt oder mit meiner cP/Pso-Arthritis, weiß ich nicht. Nehme gegen die anderen Gelenksentzündungen Cortison und MTX, doch das Kreuzbeingelenk scheint dies net zu interessieren. Weiß mir jetzt grad ach keinen Rat mehr ...
    Grüßle aus Tirol von
    Angie (monsti)

  3. #3
    Renate
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Flora und Angie,
    ich habe Pso-Arthritis und zeitweise heftige Schmerzen im Kreuzbein-Darmgelenk. Für mich habe ich herausgefunden: eine kleine Baby-Wärmflasche, möglichst heiss, hinten in die Hose und nach einer Weile habe ich das Gefühl, als wenn sich ein Krampf löst und es geht mir deutlich besser. Hilft mir besser als jedes Schmerzmittel.Vielleicht probiert ihr es mal aus.
    Viele Grüße, Renate

  4. Anzeige
  5. #4
    Renate
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Flora und Angie,
    ich habe Pso-Arthritis und zeitweise heftige Schmerzen im Kreuzbein-Darmgelenk. Für mich habe ich herausgefunden: eine kleine Baby-Wärmflasche, möglichst heiss, hinten in die Hose und nach einer Weile habe ich das Gefühl, als wenn sich ein Krampf löst und es geht mir deutlich besser. Hilft mir besser als jedes Schmerzmittel.Vielleicht probiert ihr es mal aus.
    Viele Grüße, Renate

  6. #5
    Glitzerchen
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    uhuuuu Renate,
    aber wen da eine Entzündung ist, darf eigentlich keine Wärme drauf. Ich habe seit Wochen ähnliche Probleme wie Angie, früher hat ein schönes Melissenbad die schmerzen bei mir gemildert, aber seit einger Zeit werden die Schmerzen durch Wärme veschlimmert.
    Liebe Grüße
    Glitzerchen

  7. #6
    Heidi
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Flora...
    Ich heiße Heidi und leide an einer chronischen seronegativen Spondarthritis mit Sakroileitis beidseitig. Auch ich habe die gleichen Schmerzen ohne Ende. In Sendenhorst im St-Josef-Stift hat man mir seitens der Rheumatologie geraten eine Infiltration durchführen zu lassen, was ich auch getan habe. Man sagte sofort dass dies auch nur etwa für höchstens 3 Monate anhalten wird, so war es auch. Aber in diesen 3 Monaten waren die Schmerzen im Isokralbereich weg! hast Du schon einmal eine Radonbehandlung durchführen lassen, aud der Hompage der deutschen Morbus Bechterw Vereinigung steht dies ausführlich beschrieben. Leider wird diese Behandlung noch immer von einigen Krankenkassen nicht bezahlt, musst Dich einmal erkundigen. Irgendwann so habe ich gelesen, wird sich das Gelenk von selbst versteifen und dann erst kann man das Glück haben, dass die Schmerzen ein wenig zurückgehen! Infiltrieren, Krankengymnastik, Schwimmen, Radon, das sind die Dinge die momentan weiterhelfen, eine Heilung ist nicht in Sicht!
    mfg
    Heidi

  8. #7
    Rubin
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Flora,

    meine Probleme mit dem Kreuzbeingelenk (cP) habe ich ausschließlich durch regelmäßige Übungen im warmen Bewegungsbad in den Griff bekommen. Einige Geduld mußte ich dabei allerdings schon aufbringen, bis Erleichterung aufkam. Ich halte diese Therapie auch weiterhin aufrecht, sozusagen prophylaktisch, um mir erneute Schmerzen zu ersparen. Dazu gehört auch, mindestens dreimal in der Woche zu schwimmen.

    Medikamente haben mir in diesem Bereich leider überhaupt nicht weitergeholfen.

    Sonnige Grüße von hier...

    Rubin

  9. #8
    monsti
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo Glitzi,
    bei mir ist nix verkrampft. Bisher hilft mir rein gar nix (außer ich vermeide das Sitzen). Durch Wärme wir eigentlich alles nur schlimmer. Bäder hab ich auch schon versucht. Es wurde mir aber auch schon gesagt, dass eine solche Entzündung ausgesprochen hartnäckig und langwierig sein soll ... klasse!
    Okay, sitze ich halt nimmer allzu lang rum (hab eh ständig Hummeln im A ...).
    Grüßle (auch an Deinen Popo und den der anderen) von
    monsti

  10. #9
    Helmut
    Gast

    Re: Schmerzen im Kreuz-Darmbein Bereich

    Hallo flora
    Habe ähnliche Probleme, bei mir ist es als chronische Sakroilitis mit vermehrter Sklerose der Iliosakralfugen beidseitig diagnostiziert, bei bekanntem MB sprich Spondylitis ankylosans. Normal sollte dieses Teil eigentlich versteifen, aber nun ist es eine chronische Entzündung, heißt kommt immer wieder und macht diese bekannten Schmerzen.
    Hat man bei einer Kernspintomographie festgestellt. Nebenbefundlich ein kleines Osteom linkes Osilium, kann wie Dein Oedem ebenfalls Schmerzen bereiten, damit es nicht so allein ist, ist jetzt noch eins dazugekommen.
    Also vielleicht mal eine Kernspinto machen lassen.
    Habe ja auch gedacht nen MB mit "normaler"Versteifung zu haben, aber warum einfach, wenns kompliziert auch geht; ne Arthrose in den Händen ist auch noch dazugekommen, so recht paßt das alles nicht zusammen, aber nun habe ich mich mit abgefunden.
    Ich weis tut scheiß weh und dewegen, ISG abchecken lassen.
    Und MONSTI die Grüße sind angekommen, aber falls wir uns mal sehen doch lieber die Hand geben oder......? Und gegen Hummeln im Arm, weis ich auch nicht so richtig....
    Gute Besserung und einen schönen Gruß merre

  11. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01 2009
    Beiträge
    2

    Entzündung am Kreuzdarmbein

    ich leide auch an eine Entzündung am Kreuzdarmbein, kann auch ein Lied
    davon singen. Am meißten leide ich in der Nacht das liegen macht große Probleme. Zurzeit bekomme ich Cortison, kann aber trotz allem kein Sport oder KG machen. Ich bin noch am suchen nach irgenteiner Sportart
    die ich doch noch machen kann ohne nachher so viel schmerzen zu haben.
    Vieleicht weiß einer von Euch was es sonst noch so für Bewegungen
    gibt. Grüße maggi

  12. #11
    Die Gutmütige Avatar von Liselotte
    Registriert seit
    01 2009
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    23
    Hallo Maggi,
    ich habe seit 1999 eine Entzündung im Kreuzdarmbein.
    Mir hilft Wassergymnastik. Aquarobik, Aquajogging und Rückenschwimmen.
    Das ist echt das Beste, da im Wasser kein Gewicht auf dem Rücken lastet.
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner weiteren Suche nach dem richtigen Sport. Denn durch nicht-bewegen wird es nur noch schlimmer!
    Gruß
    Liese

  13. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01 2009
    Beiträge
    2

    Schmerzen am Kreuzdarmbein

    Anzeige
    Hallo Liese, vielen Dank, für deinen Rat, wenn Du mit Wassersport schon so gute Erfahrung gemacht hast werde ich es auch mal probieren.
    Ich habe auch eine Reha beantragt, vieleicht bekomme ich da auch
    ein paar guteTips.
    Gruß Maggi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •