Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Marie 2
    Gast

    Unverträglichkeits-Test Cortison

    Anzeige
    Hallo,

    guten Morgen zusammen. Ich habe noch folgende Frage:

    Hat jemand hier Erfahrung mit einem Test zum Ausschluss von Cortison-Unverträglichkeit? Wenn ja, wie wird das gemacht und wer macht das? (Reaktion bei Unverträglichkeit zB sofortige
    Schmerzen der Adern)

    Ich bin dankbar für einen Tipp

    Gruß Marie 2

  2. #2
    Sianna
    Gast

    Re: Unverträglichkeits-Test Cortison

    Hallo Marie !

    Hast Du das Cortison als Tablette bekommen ?
    Oder als Spritze in die Venen ??

    Wenn ich nämlich z.B. Fortecortin (hochdosiertes Cortisonpräparat) -unverdünnt - in die Venen gespritzt bekomme,
    beißt es mich Sekunden später an allen Schleimhäuten.
    Das ist aber keine allergische Reaktion, sondern eine kurze Nebenwirkung/Unverträglichkeit, die auch nicht auftritt, wenn das Fortecortin mit Kochsalz verdünnt wird .

    Hast Du Deine Reaktionen auf das Cortison mit Deinem Arzt besprochen ????? Das ist auf jeden Fall wichtig, dass Du mit ihm darüber sprichst.

    Alles Gute,

    Sianna

  3. #3
    Marie 2
    Gast

    Re: Unverträglichkeits-Test Cortison

    Hallo,

    danke Sianna!
    Das 1. Mal trat es auf sofort nach der Einnahme eines Estradiol
    haltigen Hormonmittels, musste sofort abgesetzt werden, dann nach Einnahme eines Allergiemittels mit Cortison. Wieder nach 10 Minuten Schmerzen in den Adern, die wochenlang anhalten.
    Eine Nebenwirkung dieser Art ist irgendwo auch veröffentlicht, irgendwas thrombotisches, aber sobald dich einen Arzt frage,wird ungläubig der Kopf geschüttelt, das kennen sie nicht, also gibt es nicht!!
    Darum würde ich gern einen Test machen, ob ich auf Cortison unverträglich reagiere, aber niemend der Ärzte nennt mir diese Möglichkeit.

    Bis bald
    Marie 2

  4. Anzeige
  5. #4
    Hannes
    Gast

    Re: Unverträglichkeits-Test Cortison

    Hallo Marie 2,

    wenn Du von erstaunt angestarrt wirst, wenn Du nach einer Überempfindlichkeit auf Cortison fragst, liegt es wohl daran, dass Kortisonpräparate ja auch gern genau zur Behandlung allergischer Reaktionen eingesetzt werden - was z.B. zur Folge haben dürfte, dass kaum jemand im Falle einer Zustandsverschlechterung des Patienten auf eine Steroidunverträglichkeit kommt, sondern es einfach als Verschlechterung der Grunderkrankung wertet.

    Ansprechpartner solltest Du also in der Allergologie suchen oder bei Labormedizinern, die auch etwas unübliche Tests durchführen (z.B. www.schiwara.de).

    Kleiner Trost, Du bist keinesfalls die einzige, die damit Probs hat:

    http://www.smw.ch/pdf/2000_26/2000-26-484.pdf.


    Gruss, Hannes

  6. #5
    Marie 2
    Gast

    Re: Unverträglichkeits-Test Cortison

    Anzeige
    Hi, danke für die Antworten!
    Schönes Wochenende

    Marie 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •