Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Susanne
    Gast

    Mutter-Kind-Kur

    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier und habe eure interessanten Beiträge gelesen. Vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen. Ich bin 40 Jahre und soll demnächst eine Kur machen. Da ich die letzten 2 1/2 Jahre jedoch oft im Krankenhaus verbracht habe; mit div. OP`s, möchte ich nicht schon wieder für 3 Wochen weg, denn mein Sohn "knabbert" auch an meiner Krankheit und den damit verbundenen Klinikaufenthalten. Wer kennt eine Kur-Klinik, in der ich als Rheuma-Kranke meine Anwendugen bekomme und mein Sohn während dieser Zeit betreut wird? Freue auf Antworten von euch. Liebe Grüße
    Susanne

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Mutter-Kind-Kur

    Liebe Susanne,

    das kann dir am allerbesten a) die KK sagen und b) die BfA !

    Rufe mal an und lass dich beraten! Viel Glück, alles Gute und gute Besserung.

    Uschi Ch.

  3. #3
    Biggi
    Gast

    Re: Mutter-Kind-Kur

    Hi Susanne!

    Die Rheumaklinik in Bad Aibling nimmt auch Mütter mit Kindern. Das heißt früh morgens fahren die Kinder mit den Bus bis in die Stadt und werden dort betreut. Ich war im Juni dort. Allerdings müßte dein Kind nicht älter als 12 Jahre sein, das geht dann wohl nicht. Und diese Rheumaklinik Wendelstein gehört zur BfA .
    Ich kann dir nur von der einen Klinik berichten, da ich bis jetzt nur diese kenne. Aber es war sehr schön dort.
    Die Adresse:Rheumaklinik Wendelstein der BfA
    Kolbermoorerstr.56
    Bad Aibling
    83041

    Ich wünsche dir Alles Gute!!!

    Biggi

  4. Anzeige
  5. #4
    ddeMehlinger
    Gast

    Re: Mutter-Kind-Kur

    Anzeige
    Hallo Susanne,

    schau mal da nach:

    www.versorgungslandkarte.de

    Gruss
    ALCO

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •