Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    eli
    Gast

    Kennt Ihr Aloe Vera?

    Anzeige
    Hallo, mir ist heute gesagt worden, Saft aus der Aloe Vera-Pflanze wirke sich sehr günstig auf rheumatische Erkrankungen aus; es gäbe Leute, die ohne Medizin auskämen, seit sie regelmälßig diesen Saft tränken. schwellungen und schmerzen verschwänden total. kennt sich von Euch jemand damit aus? ich habe bisher lediglich den einen eindruck: einem wird der saft ganz bestimmt helfen - dem hersteller!!! oder??? danke für antworten, schönes wochenende und liebe grüße, eli
    PS: 1000 ml sollen rund 35 € kosten...

  2. #2
    Uschi
    Gast

    Re: Kennt Ihr Aloe Vera?

    Liebe Eli,

    das einzigste, was ich über Aloe Vera weiss ist, daß es ein Mittel gegen alles ist. Wer es regelmässig trinkt kann erzählen, daß es ihm rundum besser geht - ob es rheumatische Erkrankungen heilen kann, lassen wir mal beiseite.

    Das Aloe Vera wirksam ist, steht glaube ich ausserzweifel - allerdings kenne ich auch Leute, die es nicht vertragen !! Also, probiere es !

    Liebe Grüsse und einen schönen Samstag
    Uschi - Pumpkin

  3. #3
    Jörg (Elam)
    Gast

    Re: Kennt Ihr Aloe Vera?

    Hallo eli! )
    Das Thema hatten wir hier im Forum schon des öfteren. Gib´ einfach mal "aloe vera" als Suchbegriff unter "Suche" ein, dann findest Du alles, was dazu gesagt wurde.

    *wink*
    Jörg

  4. Anzeige
  5. #4
    Anke
    Gast

    Re: Kennt Ihr Aloe Vera?

    Aloe Saft.
    Habe Arthrose in den Händen, und nehme seit 7 Monaten Aloe Saft,
    seit 2 Monaten gibt es einen neuen Aloesaft, und der hilft wirklich, kann meine Schmerzen in Grenzen halten. Wenn ich natürlich viel arbeite ist der Schmerz stärker, aber im Großen und ganzen bekommt es mir sehr gut, vor allem bin ich vitaler.
    Wenn die Schmerzen sehr stark sind, reibe ich mir die Hände mit einer speziellen Salbe aus Aloe damit ein.
    Außerdem benutze ich seit Jahren Aloe Creme von den Kanaren als Tagescreme, habe meine Unreine Haut wieder in Ordnung gebracht.
    Also, ich muß sagen, mir hat es geholfen.
    Probiere es mal aus und bilde dir dann ein Urteil,
    wenn es hilft ist es doch gut.
    Bis dann

  6. #5
    Gitta
    Gast

    Re: Kennt Ihr Aloe Vera?

    Anzeige
    Hallo Eli
    Ich sage immer, Jede/r muß selber probieren, was gut für sie/ihn ist. Aber mittlerweile stellen sich bei mir die Nacxkenhaare, wenn ich den Namen Aloe-Vera lese. Aber das ist nicht so ganz richtig, es ist bestimmt etwas gutes, nur es kommt immer darauf an, was man damit in Ordnung bringen möchte. Stutzig macht mich aber, seit einigen Wochen wird bei uns in allen Zeitungen regelmäßig für Aloe-Vera-Saft geworben, weil es ja ein Wunderheilmittel ist, in der selben Werbung wird dann darauf hin gewiesen, das damit gut Geld zu verdienen ist. Ich muß mich nur berwerben und schon werde ich viel verdienen, ohen viel dafür zu tun, hört sich irgendwie Bestechend an. Gesund werden und auch noch damit viel Geld verdienen. Ich bin richtig beeindruckt und suche immer noch den Haken an der Sache. Aber ich bin bestimmt mal wieder zu empfindlich, da sind nämlich viele Leute, die es gut mit mir meinen und nur mein "Bestes" wollen.
    Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, das sie mein Geld und meine Arbeitskraft für sich gewinnen möchten und es ist fraglich, ob ich gesund werde und genauso fraglich ist für mich, ob ich dabei auch wirklich etwas verdiene.Aber ich könnte durchaus denken das ich reich werde, nämlich an Erfahrung. Ich möchte die Gedanken jetzt nicht weiter spinnen, aber ich traue der Sache nicht so recht, oder sollte ich doch ??
    Liebe Grüße
    Gitta (Glitzerchen)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •