Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Peter Grener
    Gast

    Medikamente gegen Enzündung

    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit einiger Zeit Morbus Bechterew. Das bemerke ich nur durch eine chronische Entzuendung des Kreuz-Darmbein Gelenkes. Aber auch nur bei diesem Gelenk. Seit ca. einer Woche kann ich kaum wegen Schmerzen kaum mehr laufen(vom Sport treiben mal gany abgesehen). Ich kann noch nicht mal die Gymnastik durchfuehren, die mir empfohlen wurde. Nun meine Frage. Gibt es ein rezeptfreies Medikament, dass speziell fuer Entzuendung des K-D Gelenkes zustaendig ist? Oder gibt es Medikamente, die starke Schmerzen durch Entzuendung des Gelenks unterdruecken koennen.
    Mein Arzt hat mir mal ein Medikament verschrieben, dass gut wirkte, aber ich weiss nicht mehr wie es heisst und leider ist er in Urlaub.


    Peter

  2. #2
    ibe
    Gast

    Re: Medikamente gegen Enzündung

    Hallo Peter,

    du kannst es mal mit Ibuprofen versuchen. Das bekommst du bis 400 mg rezeptfrei, dauert aber bis es wirkt. Ob es nun bei MB hilft weiß ich leider nicht.

    Viel Erfolg wünscht dir ibe

  3. #3
    Heidi
    Gast

    Re: Medikamente gegen Enzündung

    Hallo Peter...
    Probiere doch einmal Vioxx aus kombiniert mit Tramalkapseln.
    Hast Du bereits eine Basismedikamentation bekommen? Lasse Dich doch einmal in eine Rheumaklinik überweisen, dort kennt man sich aus und stellt Dich ein!
    mfg
    Heidi

  4. Anzeige
  5. #4
    nati
    Gast

    Re: Medikamente gegen Enzündung

    hallo, peter

    ein medikament, welches speziell nur an den isg gelenken wirkt, gibt es nicht. medikamente, die gegen eine entzündung wirken, wirken überall dort, wo sie gebraucht werden.
    das ibuprofen ist schon ein ganz guter tip. du solltest es im moment auch regelmäßig einnehmen. z.b. 3 mal 1 tbl. am tag. wenn dr das medikament nicht hilft, kannst du dich ja von deinem apotheker beraten lassen.
    wenn dein doc aus dem urlaub wieder da ist, sofort einen termin holen und die situation mit ihm besprechen. manchmal ist es bei mb auch erforderlich ein basismedikament zu nehmen. aber das kannst du dann mit deinem doc klären.


    alles gute und wenig schmerzen nati

  6. #5
    Ballino
    Gast

    Re: Medikamente gegen Enzündung

    Hi Peter,

    ich habe auch Morbus Bechterew! Mir haben bis jetzt immer die Piroxicam-Tabletten sehr gut geholfen. Ab und zu zusätzlich mal eine Cortisonspritze und ich hatte erstmal ein paar Monate Ruhe!

    Zur Zeit habe ich seit 6 Wochen einen sehr hartnäckigen Schub, da haben mir mehrere Spritzen und Piroxicam nur kurzzeitig geholfen, so daß ich Moment "Decortin" nehme. Mal schaun wie das so hilft, aber ich habe zur Zeit auch Probleme meine Krankengymnastik durchzuziehen! Naja, es kann nur besser werden!

    Gruss
    Ballino

    P.S.: Habe auch meistens am K-D-Gelenk die größten Probleme!

  7. #6
    Bianca
    Gast

    Re: Medikamente gegen Enzündung

    Anzeige
    Hi,

    Voltaren hilft nur gegen die Schmerzen, ist aber nur sehr gering Entzündungshemmend.

    Gruß, Bianca

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •