Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    bea
    Gast

    Wetter und Fibro

    Anzeige
    Hallo,
    merkt ihr Fibro-Betroffenen zur Zeit auch diese feuchte, schwülwarme und teilweise auch schon herbstliche Wetterlage, die seit gut 2 Wochen herrscht oder ist das Zufall, dass meine Schmerzen jetzt wieder stärker sind und ich am ganzen Körper wieder so steif und eingerostet bin? Davor ging es mir gut, ich war sogar ca. 4 Wochen schmerzfrei!
    Wie geht es euch zur Zeit so? Ich würde mich über einen Austausch freuen.
    Liebe Grüße,
    bea.

  2. #2
    Bea
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    hallo bea,

    du hast vollkommen recht. Das Wetter bringt mich auch um.
    Im Moment geh ich mir selbst auf die Nerven. Wenn dann noch ein anderes hinzukommt z.b. Probleme, Kinder, usw. dann könnte ich mich in die Hundehütte verziehen.
    Wollen hoffen, daß bald noch einmal Sommer kommt- der natürlich auch nicht zu heiß sein darf. g.g.g.

    Bea

  3. #3
    Uschi
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    Guten Morgen,

    kann das nur bestätigen - meine Knochen sind ganz schön empfindlich geworden und knarren überall - jetzt werfe ich 1 x täglich wieder Voltaren ein, damit ich fit bin. Na ja - auf uns, auf das Sch..............öne Wetter ! )


    Uschi Ch.

  4. Anzeige
  5. #4
    teebaerchen
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    Hallo zusammen,
    Ja auch mir geht es bei diesem Wetter echt bescheiden. So langsam lerne ich die ganze Tragweite der Fibro kennen, ich entdecke immer neues. Habe gerade ein längeres Gespräch mit meinem Doc gehabt( nicht heute) :-). Dabei stellte sich dann heraus, dass ich Fibro wohl schon seid über 10 Jahren habe. Wenn ich überlege wieviele unützte Diagnosen ich in dieser Zeit bekommen habe, naja. Zur Zeit halte ich mich mit Jenaprofen über Wasser. Hoffe es wird bald besser.
    Liebe Grüße tee

  6. #5
    ameise
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    hi

    ich habe selber zwar keine fibro, aber meine frau (nati (hier im forum)).
    sie kann selber im momment nichts dazu schreiben, da ich noch dabei bin ihren rechner wieder zu laufen zu bekommen, aber ich merke das es ihr im moment auch nicht so töffte geht.. dauernd müde und völlig daneben.

    cu elmar, der für alle fibros hofft das das wetter sich bald wieder ändert

  7. #6
    Isi/Neuss
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    Hallöchen!

    Das mit dem Wetter kann ich auch nur bestätigen - nicht nur, daß ich auf der Arbeit durchgehend von der Klimaanlage angepustet werde - nein, das Wetter gönnt mir auch nichts Gutes. Aber am Freitag fahren wir nach Italien in Urlaub!!!!!! HURRA!!!!!!!!
    Von dort aus schicke ich Euch natürlich jede Menge Sonnenstrahlen und angenehmen, warmen Wind.
    Sollte es dort hageln oder sonst irgendwas, habe ich meinem Mann schon angedroht, daß wir dann weiter fahren. Sch...Wetter haben wir zu Hause, ist im Urlaub völlig unnötig.
    nice weekend
    lg
    Isi

  8. #7
    Angie
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    Hallo Bea,
    JEDER Mensch, der nicht ganz gesund ist, merkt bestimmte Wetterlagen stärker als andere. Denke, das gehört ganz einfach dazu. Mein Schwiegervater ist doppelbeinamputiert und merkt seit Jahrzehnten jegliche Wetterveränderung so sehr, dass er trotz Tramal nicht aus dem Bett kommt, ich habe cP/Pso-Arthritis plus Fibro nebst diversen verheilten Knochenbrüchen und merke jede Wetterveränderung, mein Mann kuriert grad einen frisch operierten Achillessehnenriss aus und merkt neuerdings auch alles, mein Nachbar ist schwer zuckerkrank (Typ 1) und klappt vor jedem Wetterwechsel wegen Entgleisung zusammen - Du siehst, bist in guter Gesellschaft! Stell Dich einfach drauf ein und sage Dir, dass es auch wieder besser wird ...
    Verständnisvolles Grüßle von Angie (die heut wegen Wetterwechsel mal wieder nur mit Mühe humpeln kann, aber trotzdem gute Laune hat)

  9. #8
    Helmut
    Gast

    Re: Wetter und Fibro

    Anzeige
    Hallo Bea
    Heute gießt es wie aus Kannen und man kann Forellen mit der Mausefalle fangen. Und das ist schei.. für uns Rheumatiker.
    Aber was solls.
    Man kann doch nicht immer der Sonne hinterherfahren! Dafür behalten wir aber unser sonniges Gemüt.
    Es gibt eh kein schlechtes Wetter - nur unpassende Bekleidung. Also her mit den Dreiviertellangen und schön eng zusammenrücken!
    Also kuschelt Euch schön warm : merre

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •