Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Muckel
    Gast

    Basistherapie ab wann sinnvoll?

    Anzeige
    Hallo erstmal!

    Möchte mich ersteinmal kurz vorstellen:

    Ich bin 22 Jahre und habe seit 2 Jahren Gelenk- und Muskelschmerzen.

    Seit kurzer Zeit steht die Diagnose seronegative Spondathritis mit peripherer Gelenkbeteiligung, Verdacht auf zusätzlichen Weichteilrheumatismus.

    Rheumafaktoren alle negativ, Blutsenkung auch im Rahmen, allerding habe ich trotzdem sehr starke Schmerzen.

    Habe schon Celebrex probiert, nehme jetzt seit einiger Zeit Vioxx 25 mg, da Celebrex nicht viel brachte. Vioxx hilft mir zwar mit meinen Gelenken weiter (jedenfalls 12 Stunden), doch die Muskelschmerzen bleiben!

    Nun meine Frage an Euch:

    Ab wann wird eine Basistherapie eingeleitet bzw. wer von Euch hat Erfahrung mit seronegativer Spondathritis? Was hilft gegen die Muskelschmerzen?

    Vielen Dank schon mal im voraus!

    Muckel

  2. #2
    Andy
    Gast

    Re: Basistherapie ab wann sinnvoll?

    Hallo Muckel,

    bei mir (31 Jahre) steht die gleiche Diagnose, seronegative Spondarthritis, seit März diesen Jahres. Bei Diagnosestellung wurde gleich mit einer Basistherapie mit Sulfasalazin begonnen, das soll wohl das Mittel der Wahl sein. Beschwerden hatte ich seit Oktober 2001. Ausschlaggebend war wohl ein Szinthigramm, auf dem sich noch viele andere entzündete Gelenke zeigten, die mir aber keine Beschwerden gemacht haben.

    Bis jetzt ist die Wirkung ausgeblieben, aber es sind auch keine weiteren Gelenke dazugekommen, darüber bin ich auch schon froh und vielleicht ist das ja doch auf die Tabletteneinnahme zurückzuführen. Nebenwirkungen keine, außer in den ersten Tagen extreme Müdigkeit.

    Da sich aber auch die gleiche rheumatische Erkrankung bei jedem ganz individuell äußert, ist es wahrscheinlich von Fall zu Fall ganz unterschiedlich, wann und ob überhaupt eine Basistherapie begonnen werden soll. Dies sollte ein internistischer Rheumatologe klären.

    Ich wünsche Dir alles Gute und baldige Besserung
    liebe Grüße
    Andrea

  3. #3
    nati
    Gast

    Re: Basistherapie ab wann sinnvoll?

    hallo, muckel

    was heißt verd.auf weichteilrheumatismus? ist da eine kollagenose mit gemeint oder evtl. fibromyalgie???

    cu nati

  4. Anzeige
  5. #4
    Muckel
    Gast

    Re: Basistherapie ab wann sinnvoll? an Nati

    Anzeige
    Hallo Nati!

    Das kann ich Dir auch nicht genau sagen, würde eher auf Fibromyalgie wetten, da das Krankheitsbild eher passt. Die Medikamente helfen jedenfall so gut wie gar nicht gegen die Weichteilschmerzen, nur reine Schmerzmittel bringen Linderung, jedenfalls ein wenig kurzfristig! (Vioxx und Celebrex helfen nur gegen die Gelenkschmerzen!).

    Cu Muckel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •