Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Dirk
    Gast

    M. Bechterew und Rente

    Anzeige
    Hallo ihr lieben,

    nun bin ich heute zum ersten male hier weil ich auf der
    Suche bin nach Erfahrungen wegen einer Frührente bei Bechterew.

    Ist hier jemand der mir etwas Berichten kann, wie stehen die Chancen und was muß ich unternehmen?

    Gruß, Dirk

  2. #2
    NT
    Gast

    Re: M. Bechterew und Rente

    Ich dachte, Du hast CFS ?

  3. #3
    Dirk
    Gast

    Re: M. Bechterew und Rente

    Hallo,

    ja das dachte ich auch, bis ich eben das Ergebnis vom Szintigram bekommen habe. Nun hab ich beides:-(

    Gruß, Dirk

    Und wer bist du??

  4. Anzeige
  5. #4
    FrankHH
    Gast

    Re: M. Bechterew und Rente

    Mann, mann , sorgt mal dafür, daß ihr ne ordentliche Diag. bekommt. Ne Szinti reicht nicht für ne Bechti Diag. Was haste denn nun wirklich und als Bechti mußte auch nicht in den Frühruhestand.

    Grüße von Frank

    (der seit 20 Jahren nen Bechti hat, versteift ist und noch nicht mal nen Behindertenausweis hat)

  6. #5
    Dirk
    Gast

    Re: M. Bechterew und Rente

    Anzeige
    Hallo Frank,

    da frag ich mich warum du keinen Ausweis hast? Ich habe seit kurzer Zeit einen und muß sagen er hat mir am Arbeitsplatz schon viel geholfen! Bist du im Öffentlichen Dienst oder warum brauchst du keinen Ausweiß?

    Na egal, warum reicht ein Szintigram nicht?? Da frag ich dich jetzt als erfahrenen.
    Wie bereits schon geschrieben hab ich ein diagnostiziertes CFS und früher dazu eine Fibro. welche jetzt in Bechterew geändert wurde.
    Also, ich habe nun das Szinti dazu den Bechti AK positiv und einen Morbus Chron im Anfangsstadium, was benötige ich noch??

    Ich weiß nicht wie du die Schmerzen aushälst, aber ich jedenfalls habe nicht vor in diesem Zustand weiter zu arbeiten!
    Warum machst du das? Gibt es keine Chance auf Rente oder willst du einfach nur nicht?

    Gruß, Dirk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •